Caipi-Bowle

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für ca. 3 Liter:

200 ml Limettensaft (gibts in kl. Flaschen zu kaufen)
1 Liter Mineralwasser
2 Flaschen Sekt (gut gekühlt)
200 ml Pitu
200g braunen Zucker
2 Honigmelonen

Limettensaft zu Eiswürfeln gefrieren, Melonen in kleine Würfel schneiden. Alles aufgießen und genießen!

Tipp: Ich habe das Rezept noch variiert indem ich 2 frische Limetten (waschen!) in kleine Scheiben geschnitten habe und die ca. 2 Std. in dem Zucker eingelegt habe - dann einfach komplett dazu geben. Außerdem habe ich nur die Hälfte des Limettensaftes zu Eiswürfeln gefroren, dafür das ganze Mineralwasser.

Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es Euch schmecken :-)

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


#1 vcypy
21.2.06, 09:34
Die Bowle ist echt lecker und haut nicht so rein,wie Caipirinha als Cocktail. Ich nehme allerdings nur frische Limetten dazu. Auf jeden Fall Danke, hatte nämlich mein Rezept vermöhlt und bin froh, es hier gefunden zu haben.
#2 leopold
21.5.06, 21:40
ich mach die bowle nur mit zitronen, limetten,limettensirup, wasser und gin, ist billiger und genauso lecker ...
#3
30.9.06, 20:09
Super lecker und super einfch!!!! Kommt bei jedem gut an ;-)
#4 Susisagmalsüßesahne
28.12.07, 15:02
sau gut, noch besser wirds allerdings, wenn man die melonenstücke schon einen tag vorher in zucker und pitu ziehen lässt....am nächsten tag den sekt drauf und es kann losprickeln

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen