Champignon-Leber-Pfanne

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
400 g weiße Champignons
2 Bund Lauchzwiebeln
250 g Kirschtomaten
400 g Putenleber
50 g Butter
2 EL Salbei
Salz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle
1 Becher Schlagsahne (200ml)

Zubereitung:
Champignons trocken abreiben (Ich nehme eine weiche Zahnbürste) und je nach Größe halbieren
Lauchzwiebeln in Ringe schneiden
Kirschtomaten halbieren
Putenleber abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden
Butter in der Pfanne erhitzen, Champignons und Putenleber darin anbraten. Lauchzwiebeln und Salbei zufügen und 1-2 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Danach mit Sahne ablöschen. Kirschtomaten zufügen und ca. 2 Minuten in der Pfanne mitschmoren. Nochmals abschmecken.
Dazu passt am besten Reis.

Von
Eingestellt am


1 Kommentar


Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen