Co2-Moskito-Falle

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In ein paar Wochen ist es (hoffentlich) wieder richtig warm und die kleinen Quälgeister sind dann wieder hinter uns her. Da die Tiere vom Kohlendioxid unseres Atems angelockt werden, kann man sich dieses Wissen zunutze machen und sich folgende Moskito-Falle bauen:

Man benötigt

  • 1,5 L PET-Flasche
  • warmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • Hefe (Würfel oder Trockenhefe)
  • etwas Zeitungspapier

​So wird es gemacht

  1. Einfach die Flasche ca. 10 cm halsabwärts köpfen.
  2. Das warme Wasser mit dem Zucker & der Hefe vermischen.
  3. Dann den abgeschnittenen oberen Teil der Flasche kopfüber dort hineinstecken und das Ganze mit Zeitungspapier umwickeln (oben natürlich frei lassen).
  4. Die Biester werden von dem entstandenen Kohlendioxid wahrlich angezogen und haben keine Chance dort wieder herauszukommen.
  5. Das Ganze alle 1-2 Wochen erneuern.
Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
6.5.14, 21:22
Hört sich ja ganz gut an, aber wenn ich das neben mein Bett im Schlafzimmer hinstelle, fängt das nicht an zu riechen? oder wo soll man die Flasche denn am besten hinstellen?
2
#2
6.5.14, 21:56
Das tönt für mich sehr interessant.

Könnte mir schon vorstellen, dass das etwas streng riecht, wenns anfängt zu gären.
Würde es also sicher nicht neben dem Bett aufstellen.
2
#3
6.5.14, 22:48
Hört sich gut an... aber ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen wie das aussehen soll. Über ein Bild würde ich mich freuen!
#4
7.5.14, 01:55
Neben meiner Fisch-Kescher-Klatsche die bessere Alternative für die Nacht. Will ich gleich ausprobieren, gibt es eventuell ein Bild dazu ?
#5
9.5.14, 00:02
Gestatte zwei Fragen, bitte: Kann es auch eine 1 Liter Flasche sein? Und warum muss man es mit Zeitungspapier umwickeln?
#6
28.5.14, 23:46
Meine Frage ist noch offen, könntest Du sie bitte beantworten?
1
#7 Vava
25.9.14, 23:02
Hallo HörAufDeinHerz,
ich hab' etwas recherchiert und diesen Tip auch an anderer Stelle gefunden, wo es in einem kurzen Video gezeigt wird: http://www.hornoxe.com/mueckenfalle-basteln/

Da es auf Englisch ist und auch Mengenangaben hat, lasse ich mal eine Übersetzung hier:
- 2L Flasche - halbiert
- Unterteil: 200ml warmes Wasser + 50g (brauner) Zucker + 1g (1/4 TL) Trockenhefe
- Oberteil (ohne Deckel) umgekehrt in das Unterteil stecken (Flaschenhals nicht eintauchen)
- den Spalt der beiden Hälften rundum mit einem Klebeband verschließen
- die Falle außerhalb des Aufenthaltraums aufstellen

Ich denke es geht auch mit einer 1L-Flasche und ich würde auch nur das obere Viertel abschneiden. (Da, wo Ober- u. Unterteil dann den selben Durchmesser haben.)
Das Umwickeln mit Zeitung in diesem Tip, dient wahrscheinlich nur einer Art Kaminwirkung, damit das entströmende CO2 aus der nicht verklebten Schnittstelle auch aufwärts entweicht, wo die Fallenöffnung ist, anstatt zur Seite auszuweichen.

Viel Erfolg allen Testern :-)
#8
27.9.14, 00:07
Danke für die Antwort, die Beschreibung auf der webpage ist tatsächlich selbsterklärend!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen