Deko- und Geschenkbänder herstellen
2

Deko- und Geschenkbänder herstellen

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Individuelle Deko- und Geschenkbänder kann man herstellen.

Warum sollte man sich teure Bänder kaufen, wenn man sie mit doppelseitigem Klebeband nach eigenem Geschmack herstellen kann?

Da ich viel mit Geschenkbändern oder Dekobändern bastle, kann ich nie genug davon haben. Deshalb ist es einfach kostengünstiger, sich welche selber zu machen. Außerdem kann man sich so die Breite und Länge der Bänder selber zuschneiden, und wie sie aussehen sollen, dann auch selber bestimmen. 

Man kann z.B. ein schönes Geschenkpapier verwenden, Tapetenreste, oder auch Stoff. Man braucht dazu lediglich ein doppelseitiges Klebeband und Schere. Das Klebeband erst zurecht schneiden, so wie man das Dekoband am Schluss haben möchte und danach auf das Geschenkpapier oder den Stoff aufkleben, das hält prima. 

Das Gute daran ist, dass man nun das zukünftige Motiv auf dem Band selber entscheiden kann.

Von
Eingestellt am

25 Kommentare


8
#1
6.10.14, 19:00
Zur Frage: "Warum sollte man sich teure Bänder kaufen, wenn man sie mit doppelseitigem Klebeband nach eigenem Geschmack herstellen kann?"
->Ich weiß ja nicht, mag variieren... aber für den Preis, den ich hier für doppelseitiges Klebeband zahle, bekomme ich fertige Geschenkbänder satt. ;)

Ein besseres Argument mag die individuelle Gestaltung sein, wobei, ob Geschenkpapier jetzt individueller ist als Geschenkbandmotive? Und dann ist es a auch nur ein kurzlebiger Dekoartikel, der abgemacht und wahrscheinlich entsorgt wird. Dafür die ganze Mühe? Ich weiß nicht... :/

Klar ist es eine schöne Sache, wenn man sich Mühe gibt, aber warum dann nicht lieber die Zeit und Arbeit in etwas Bleibendes investieren?
2
#2
6.10.14, 19:04
@fnü: weißt du wie lange so ein Doppelseitiges Klebeband ist? das ist sehr lange und die meisten Geschenkbänder sind nur 1,50 lang wenn überhaupt, das heißt, wenn ich ein Klebeband benutze kann ich so mehr davon herstellen, da es auch viel breiter ist und man es in der Mitte auseinanderschneiden kann.

Stoffe gibt es auch schon mit sehr schönen Motiven oder 50 cent Geschenkpapier z.b vom Kik das ist auch groß und es gibt viele verschiedene Motive (weihnachtlich, Geburtstag)
Wenn ich 2-3 Rollen davon kaufe investiere ich 1,50€ dann noch das Klebeband und ich kann daraus sehr viele unterschiedliche herstellen.

Man muss solche Dekobänder nicht entsorgen, bei Geschenke ok, aber man kann damit Blumenübertöpfe verschönern, Bilderrahmen u.s.w. da gibt es z.b verschiedene Tapes zu kaufen, die man zur Dekoration benutzen kann, solche kann man sich hiermit auch selber machen
3
#3
6.10.14, 19:17
Also ich finde das eine super Idee, mich ärgert nur, dass ich nicht schon längst selbst darauf gekommen bin ;-)
3
#4
6.10.14, 19:27
Mir gefällt die Idee, man ganz nach dem eigenen Geschmack alles selbst gestalten..Daumen hoch.
2
#5
6.10.14, 19:33
@Pippilotti: Nicht ärgern :D jetzt weißt du es ja und kannst loslegen ;)
3
#6
6.10.14, 19:34
@GEMINI-22: vielen Dank, es stimmt man kann sich alles nach eigenem Geschmack aussuchen
10
#7
6.10.14, 21:08
Glucke: Entweder hast du eine riesen Großfamilie und nen verdammt großen Freundeskreis hinter dir stehen, den du täglich zu beschenken musst / möchtest, oder aber, du bist einfach nur bastelverrückt.
Ich vermute letzteres.

Auch mir kannst du nicht verklickern, dass dieser von dir eingestellte Tipp ach so preiswert ist. Das doppelseitige Klebeband, die Stoffe, das Geschenkpapier, die Zeit, die Mühe, der Tipp hier einstellen, dass kostet doch auch.
Ich sehe es wie fnü, du stellst für dich nach deinem persönlichen Geschmack ein Geschenkband her. Das ist auch löblich und in keinster Weise verkehrt. Doch leider übersiehst du m.E. das du hier ne Kleinigkeit vergisst. All das, was du verbastelst, hat irgendwann auch mal was für dich gekostet. Wenn man das alles mal hochrechnet, kommst du preisgünstiger weg, wenn du handelsübliches Bändel kaufst.

Einzig was wirklich nirgendwo zu kaufen gibt, ist deine Kreativität, die ich streckenweise super finde.
Doch langsam habe ich das Gefühl, du übertreibst es ein wenig mit deinem Gebasteltem.

Viele Dinge die du uns zeigst, sind super, haben Sinn, sehen schön aus, doch ich frage mich langsam ernsthaft, hängst du dir das alles auch auf? Stellst du dir das alles auch hin?
Du bist am Basteln und am Tun. Wenn du dir das alles in deiner Wohnung oder Haus aufstellst (und nu sach nicht, das verschenkst du alles) muss es bei dir ausschauen wie in einer Bude so kitch as kitch can

Mir ist klar, der Preis ist heiß und man tut viel dafür, doch lohnt sich all die Mühe für diesen Preis?
#8
6.10.14, 21:20
@Eifelgold: Ich finde es günstiger, denke du hast den Sinn des Tipps nicht verstanden.

Die meisten Dinge die ich mache, kosten eben nur wenig Geld und deswegen sind sie ja auch ein Tipp ohne dass man viel Geld dafür ausgeben muss.
Wenn du dir einige meiner Sachen genauer ansiehst, wirst du feststellen, dass das meiste entweder upcycled ist, aus Flaschen, Pistazienschalen..........oder aus Dingen gemacht wurden, die wenig kosten.
Ein Bastler hat Heißkleber zuhause, der kostet mit den Patronen nicht die Welt, Kleber u.s.w reichen sehr lange und Dekomaterial gibt es schon für paar cent bei Tedi z.b.
Manches verschenke ich oder behalte es selber, wie ich schon mal geschrieben habe, ich stelle nicht alles auf, sondern wechsle einfach ab und zu die Deko bei mir und zwischenzeitlich wandern die anderen Gegenstände in Kartons im Dachboden. Alle paar Wochen wechsle ich aus. Ich bin ein Kreativer Mensch und mag das basteln einfach, anscheinend hast du manche Kommentare nicht gelesen von den Usern die meine Tipps mit den Kindern oder allein nachbasteln und genau denen konnte ich damit eine Freude machen.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht was du mit deinem Kommentar aussagen möchtest, falls dir meine Tipps nicht zusagen, überlies sie doch einfach und widme dich den anderen zu, die dich interessieren.

Erst heute wieder habe ich Kommentare zu meinen Halloween Geister bekommen, dass die Kinder mächtig viel Spaß hatten und hätte ich diesen Tipp nicht eingestellt, wäre die Idee dazu vielleicht nicht gekommen.
9
#9
6.10.14, 22:39
glucke1980: Und ich denke, du hast den Sinn meines Beitrags nicht sonderlich verstanden. Ich habe nie deine Kreativität in Frage gestellt. Lediglich habe ich in Frage gestellt, dass gerade dieser Tipp gar nicht so kostengünstig sein kann im Vergleich zu gekauften Geschenkband.

Auch wenn du all die Materialien zu Hause hast, so haben die gekostet. Sicherlich bastelst du gerne. Ich schrieb schon im ersten Beitrag, dass ich das sehr löblich finde. Und viele Dinge die du erbastelst, sind super. Suche hier bitte zum Gebasteltem Deinerseits ein Negativum meinerseits.
Dennoch kannst du mir nicht erzählen, wenn man das alles mal hochrechnet, dass dein gebasteltes Band um so vieles günstiger ist als ein gekauftes. Es mag nicht so individuell sein, wie dein Gebasteltes, das gebe ich zu. Aber komplett hochgerechnet ist es nicht günstiger.

Glucke, du weißt sehr wohl, was ich mit meinem Kommentar aussagen wollte. Ich sag es dir gerne nochmal.
Ich lobe deine Kreativität, da hast du uns allen ein Händchen vorraus. Das gebe ich ohne Neid zu. Aber du kannst mir nicht verkaufen, dass dieses hier im Tipp dargestellte Geschenkband preiswerter ist wie ein gekauftes.
Individueller ja, auf dem Geschenkten bezogen ja, aber preiswerter? Nöö, die Materialen muss man erst mal da haben. Und die haben auch gekostet. Und wenn man bedenkt, man muss sich hinsetzen, Gedanken machen, teures Klebeband rausholen,.... Und wie du schon selbst geschrieben hast, so ne Heißklebepistole will auch mit Munition gefüllt werden. Und die kostet kein Strom, kein Einsatz? Nicht zum Bastelladen oder Baumarkt fahren?
Nur weil du die Materialien daheim hast, heißt es nicht, dass du dafür keine Kosten hattest.
Round abount kommst du nicht preiswerter weg.
Kreativer ja, da hast du ne Eins Plus, vom Wirtschaftsfaktor ne Drei Minus.

Ach ja: Das ich deinen diesen Tipp hier gelesen habe, lag rein daran, dass mich schon die Überschrift ansprach. Die hast du für mich ansprechend gewählt. Dass du mit einer anderen Meinung wie etwa "ja super, wie hübsch, nee wat toll" nicht gerechnet hast, jaaa, da kann ich nix für.
Welche Meinung ich zu diesem Tipp oder andere Tipps nach dem Lesen habe, hast du ganz alleine mir zu überlassen. Und wo ich in einem öffentlichen Forum antworte, hast du nicht zu entscheiden.

M. E. ist: Entspann dich mal.
3
#10 xldeluxe
6.10.14, 22:54
Ich habe auch Kisten voll mit Bastelkram und Zubehör, das ich irgendwann mal gekauft, teilweise sogar von meiner bastelfreudigen verstorbenen Mutter übernommen habe und einen Schrank voll mit Stoffen aus der Zeit, in der ich aufgrund großer Kleidergröße alles moderne und modische selbst schneidern musste.

Die Voraussetzungen sind also bei mir auch gegeben ;--)

Es ist schon wahr:

Wer gerne bastelt, handwerkelt und näht, hat jede Menge auszustellen, einzustellen, zu tragen, zu dekorieren.

Die Sachen wurden irgendwann mal gekauft, haben natürlich Geld gekostet, aber bevor sie nutzlos in Schubladen verharren, kann man sie auch verarbeiten.

Doppelseitiges Klebeband würde ich jetzt nicht unbedingt von Tesa kaufen, das gibt es auch "in billig" ;-)

Kreativität kann zur Sucht werden und für mich ist es auch ein schönes Hobby:

Was ich selbst nicht gebrauche, wird das nächste Geschenk oder Geschenkedeko für liebe Nachbarn und Bekannte.

PS @Eifelgold:

Den Gutschein erbastelt sie doch jeden Monat!
Da kann mach machen, was man will ;--)))
(Aber ich finde es verdient und ok)
#11
6.10.14, 23:09
@xldeluxe: ja ich würde mir nie einen Tesa kaufen, gibt super tolle Klebebänder billiger, leider hatte mir da damals meine Freundin das verkehrte besorgt.

Ja siehste, was ich laut Eifelgold alles an Ausgaben habe, kommt mit dem Gutschein dann wieder rein :)
2
#12 xldeluxe
6.10.14, 23:13
@glucke1980:

Ja eben, Du Biest! ;-)
1
#13
6.10.14, 23:19
Hallo, ernstgemeinte Frage: Was kann man mit den Bändern alles machen? LGrovo
#14 Vava
6.10.14, 23:21
Hallo Eifelgold,
weder die Titel noch die Bilder eines Tipps sind automatisch vom TippGeber, da beides durch FM bestimmt und geregelt wird.
Es kann auch passieren, dass Bilder im Nachhinein verschwinden, durch 'fremde' ersetzt werden oder auch entfernt, um dann bei anderen Tipps eingestellt zu werden.
So kommt es zB vor, dass ein SchokoladenkuchenRezept eine Pfirsichtorte zeigt und auf einem vegetarischen Gemüseteller eine Hähnchenkeule liegt.

Man kann also weder Titel noch Bilder ungefragt den Tippgebern zuschreiben.

Ps: ich kann Deine vorrausgehenden Eindrücke und Bedenken gut nachvollziehen.
4
#15
6.10.14, 23:22
Rovo1: du kannst damit Geschenke hübsch verpacken, Schraubgläser, Vasen, Schalen, Blumenübertöpfe, Bilderrahmen, Spiegel verschönern, Grusskarten gestalten und und und.... :)
4
#16
6.10.14, 23:23
@Vava: Sowohl die Bilder als auch der Titel stammt von mir nur zur Info, meine Bilder verschwinden nicht einfach, das sind alles meine Bilder und bis auf einmal mit ner Torte sind noch alle Bilder da und wo sie hingehören.
6
#17 xldeluxe
6.10.14, 23:36
@Vava:

Nein, das ist so nicht und ist bei meinen bebilderten Tipps noch nie passiert!

Bei Tipps ohne Fotos wurde durch das FM Team später oft ein recht "allgemeines" Foto hinzugefügt, die eingereichten Fotos der Tippeinsteller erscheinen aber grundsätzlich immer, werden nicht verändert oder ausgewechselt!
#18 Vava
6.10.14, 23:59
Ja glucke1980, bei Deinen individuellen Bidern ist es ziemlich deutlich und auch nicht ganz so schnell auszutauschen - aber Du hast einfach keine Gewähr darüber, noch die Verwendungsgewalt.
Aber sicherlich wird FM es sich zweimal überlegen, bevor Du ungefragt 'verbessert' ... oder gar 'entstellt' wirst.
1
#19
7.10.14, 00:19
Vava: ich habe die ganzen Bilder auf meiner Festplatte gespeichert und kann darüber verfügen wann ich will. Ich erlaube nur FM die Nutzung meiner Bilder und dass sie von mir stammen und nicht von irgendwelchen Seiten aus dem Internet geklaut wurden.
4
#20
7.10.14, 10:42
@Eifelgold: Super Kommentar, dem ist nichts hinzuzufügen!!!
3
#21
7.10.14, 14:35
Also,ich hatte schon den Verdacht,dass Glucke für einen Flohmark bastelt.So groß kann doch kein Haus sein,dass man alles gebasteltes hinstellen könnte.......
War nur mein Verdacht....
LG
#22 xldeluxe
7.10.14, 15:20
@Schnuff:

Macht sie doch auch nicht!

Lies doch mal ihren # 8 dazu.
#23
7.10.14, 23:16
@xldeluxe: ok,hätte genauer lesen sollen - sorry.
8
#24 frecheratte
8.10.14, 09:12
Was soll man mit einem Geschenkband, das mit Tapete (???) beklebt ist, anfangen? Bilderrahmen verzieren etc? Da braucht man ja kein Band für, da kann man die Tapete auch so aufkleben. Geschenke verpacken kann man mit dem dicken Monstrum doch nicht.
Vielleicht könnte man mit Klebeband und Tapetenresten individuelles Klopapier herstellen....
nee, also den Tipp finde ich so daneben, dass ich dazu was schreiben musste, normalerweise verkneif ich mir das.
#25
5.12.15, 20:18
@frecheratte: Schade dass Du nicht mehr bei FM bist. Dieser Kommentar ist herrlich -- auf individuelles Klopapier muss man erst mal kommen, und dann so ein dickes mit Anhaftung, ich lach mich krusselig....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen