Dekoartikel aus alten Musik- und Videokassetten
5

Dekoartikel aus alten Musik- und Videokassetten

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Viele haben noch alte Videokassetten oder sogar Musikkassetten in einer dunklen Kellerecke und aus diesen werden im Handumdrehen (im wahrsten Sinne des Wortes, wenn ihr die Fotos der einzelnen Arbeitsschritte anseht) kleine Dekoartikel.

  1. Musikkassettenbänder kann man leicht mit der Hand herausziehen, Videokassetten muss man vorher aufschrauben und dann das Band abrollen.
  2. Dieses wird nun über vier Finger der Hand gewickelt, wobei ich vorher zwischen Zeige- und Mittelfinger ein Band gelegt habe, mit dem ich später die Bänder zusammenknote. Eine helfende Hand ist von Vorteil.
  3. Wenn genug Kassettenband aufgewickelt ist, mit dem dazwischenliegenden Bindeband das Aufgewickelte fest zubinden und von der Hand abziehen.
  4. Nun werden die Enden an beiden Seiten in Form geschnitten und der “Bommel” zurecht gezupft.
  5. Wer es bunter mag als lackschwarz oder braun, kann noch farbiges Geschenkband (Kräuselband) dazu wickeln.

Ich fand die Idee witzig, habe es sofort nachgearbeitet und bin begeistert über die Bömmelchen.

Die weiteren Fotos verdeutlichen etwas die Arbeitsgänge.

Von
Eingestellt am

29 Kommentare


5
#1 jb70
11.9.14, 20:07
Wieder einmal frag' ich mich : Wie kommt man auf so eine Idee ?! :-D
Sieht richtig gut aus !!
Kompliment für Deine Kreativität !
5
#2 xldeluxe
11.9.14, 20:13
@jb70:

Kennst Du noch das alte Lied von " Die Prinzen " ?

".... das ist alles nur geklaut,
das ist alles gar nicht meine,
das ist alles nur geklaut,
doch das weiß ich nur ganz alleine,
das ist alles nur geklaut
und gestohlen,
nur gezogen
und geraubt.
Entschuldigung, das hab' ich mir erlaubt."

Wenn das alles von mir wäre, wäre ich steinreich und würde Bernhard FM zum Höchstpreis abkaufen ;-)

;--)))))))))))))
2
#3 jb70
11.9.14, 20:20
Hahaha :-))))
Ja,klar - kenn' ich !

Dann gratuliere ich Dir eben zu Deinem "Näschen", um all' die speziellen Tipps und Ideen aufzuspüren ! ;-))))))
5
#4
11.9.14, 20:24
LOL :)))) hahaha ja das Lied ist passend, sollten wir uns ins Profil schreiben oder :)

Super Idee, hab ich so noch nie gesehen bzw davon gehört.

Da sind die blöden Bänder am Ende doch noch nützlich! Macht doch auch Spaß, sie mal raus zu reißen, anstatt sie mit dem Stift wieder rein zu drehen haha. Daumen hoch
5
#5
11.9.14, 20:35
@glucke1980:

Ja genau. Was habe ich die Bänder wieder in die Kassetten reingedreht. Hatte auch extra ein Flickset.
Aber die Kinder waren dann glücklich, wenn sie ihre Kassette wieder hören konnten. Irgendwie eine schöne Erinnerung ;-))
5
#6 xldeluxe
11.9.14, 20:35
Ich erinnere mich, dass ich als Teenager als Beifahrer einen Riesenspaß hatte, eine Kassette bei voller Fahrt auf der Autobahn aus dem Fenster zu halten. Sie hat sich dann von alleine abgespult und hinterließ eine lange "Fahne"

Ob es gefährlich für nachfolgende Autos oder irgendetwas anderes war, kann ich nicht sagen, darüber haben wir damals gar nicht nachgedacht und aus dem Radio dröhnte sowieso:

"Highway to hell"

hahaha
4
#7 xldeluxe
11.9.14, 20:38
@bollina:

Ich hab das immer mit einem Bleistift/Kugelschreiber gemacht - ach waren das noch Zeiten :-)
3
#8 xldeluxe
11.9.14, 20:39
@jb70:

Alle sind ja nicht geklaut:

Hin und wieder habe auch ich eine zündende Idee :-)
2
#9
11.9.14, 21:23
Uuaarrgghh! :-[ Leider ein Jahr zu spät...da wurden die letzten Tonträger auf dem Flohmarkt verkauft...die übriggebliebenen sind Heiligtümer,und dürfen nur einmal im Jahr abgespielt werden...hm,muss mal gucken,wann bei uns wieder ein Flohmarkt in der Nähe ist...;)
1
#10 xldeluxe
11.9.14, 21:25
@gruppenmuddi:

Irgendeiner im Bekannten- und Verwandtenkreis hat doch bestimmt welche.....

Ansonsten hätte ich noch 300+ - echt wahr hahaha
3
#11
11.9.14, 21:41
@xldeluxe
Das trifft sich ja gut!Wie war das?Es sind alle immer herzlich eingeladen?Juhu!Dann gibt es Kultur und Kulinarisches in einem,und jetzt,wo du backen kannst,auch einen Nachtisch! ;)
So,bin auf dem Weg...(hoffentlich in die Niederlande,da wollte ich schon immer mal hin! ;) )
3
#12 xldeluxe
11.9.14, 21:48
@gruppenmuddi:

Ich meinte das ernst, aber alle anderen nicht, denn ich hab noch keinen bei mir anschellen gehört !!!!!!!!!!

Mir ist egal, wohin:

Amsterdam hat mehr zu bieten, meine Wohnung eher nicht
Ruhrgebiet hat weniger zu bieten, mein Haus dafür aber um so mehr (Kassetten zum Beispiel hahha)

Ich sag es noch einmal: Komm doch! Ich bin ab Samstag auch wieder da!
4
#13 xldeluxe
11.9.14, 23:19
@glucke1980:

Recht hast Du, aber die Profile lesen die meisten gar nicht............
1
#14
12.9.14, 00:03
Hab mal gehört, die Bänder seien giftig. Ob es stimmt keine Ahnung. Werfe es einfach mal so in den "Raum". Ansonsten sieht es ganz nett aus.
1
#15 xldeluxe
12.9.14, 00:06
@Yolina:

Keine Ahnung - ich habe die Jahrzehnte mit den Kassetten gut überlebt ;--)
#16
12.9.14, 00:11
Na dann :)...Schade,dass ich alle meine Kassetten verschenkt habe.
#17 jb70
12.9.14, 09:05
gruppenmuddi #11:
Wie gut, dass Du das Thema wieder aufgreifst ;-))))......
Denke auch,die "Rundumversorgung" ist garantiert !!

xldeluxe #12 :
Da kennst Du mich aber schlecht ;-)))) - ich habe das durchaus ernst gemeint !! :-D
#18 xldeluxe
12.9.14, 09:32
@jb70:

WIR WERDEN SEHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1
#19 jb70
12.9.14, 09:49
xldeluxe:
Du hast das "uns" vergessen - hahaha ;-)))) .
#20
14.9.14, 12:14
@xldeluxe: naja - ich denke, dass das keine Gefahr darstellte, denn die dünnen Cassettenbänder haben ja keinem die Sicht versperrt.
#21
14.9.14, 12:17
@xldeluxe: In früheren Jahren hat man nicht so viel nach schädlich gefragt wie heute, aber ich denke, auch wie Du, wir haben es bisher ganz gut überlebt - und wir haben sie ja schließlich nicht abgeleckt.
Und selbst wenn sie sich verknuddelt haben, hat man sie aus dem Gerät rausgefieselt - und entsorgt.
#22
14.9.14, 12:18
@Yolina: habe neulich ca. 200 Videocassetten entsorgt. Schade - wieviel Puschel hätte ich davon machen können - heul
#23 xldeluxe
14.9.14, 12:27
@jb70:

hahaha ich sagte doch schon: Du Fuchs! :-)
#24 xldeluxe
14.9.14, 12:29
@Talkrab #20:

......oder vielleicht doch einem Cabriofahrer den Kopf mumifiziert? hahaha
#25
14.9.14, 12:45
hm - jaaaa - wenn er lange genug hinterherfährt ....lachen
#26
14.9.14, 12:59
@Talkrab:
@21 nicht entsorgt, sondern in mühsamer Kleinarbeit wieder geflickt, damit die lieben Kinderlein nicht traurig sind ;-))
#27 Beth
15.9.14, 20:36
Das sieht sehr edel aus.
1
#28
16.9.14, 22:41
hmmm... Musikcassetten... ich habe nur noch eine einzige, auf der mir mein Vater zu meinem 17. Geburtstag aus meiner damaligen Lieblingsradiosendung alle aktuellen Songs aufgenommen hat. Gewissensfrage: Soll ich die verbasteln?? Abspielen kann ich sie wahrscheinlich eh nicht mehr und musikalisch gesehen, würde es mir die Haare zu Berge stehen lassen. Mal schauen, wo sie steckt.

Videocassetten... einsame 6 Stück stehen hier rum... Videorekorder gibt keinen mehr in meinem Haushalt... also falls die nicht schlagartig die Flucht ergreifen, sind sie demnächst fällig, denn die Idee gefällt mir. Basteltechnisch habe ich es zwar mehr mit Glas und ne Schleife binden überfordert mich fast, aber wer weiß... ;-)
4
#29 xldeluxe
16.9.14, 22:50
Ganz klare Aussage zu Punkt 1: NEIN!

Auf dem Flohmarkt bekommst Du sicher für 2 Euro irgendwann mal einen Walkmen und dann hörst du Dir die Erinnerungscassette an.

Wer weiß: Vielleicht kommen richtig schöne Erinnerungen wieder auf!

So toll ist der tipp nun auch nicht, dass Du so eine wertvolle Erinnerung zerstörst
(zumal du nicht mal ne Schleife binden kannst hahaha)

Schraube die VHS-Cassetten auseinander und mache daraus dann eben große Puschel :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen