Den Duft von Potpourri auffrischen - mit Rosenwasser/Zitronensaft

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Potpourri, diese Mischung aus getrockneten wohlriechenden Blüten und Kräutern, beduftet angenehm und unaufdringlich Bäder und Toiletten.

Irgendwann verliert sich der Duft.

Man kann den Duft des Potpourri noch mindestens 14 Tage auffrischen, wenn man es in einer Glasschale mit ein paar Tropfen Rosenwasser (Asienladen) oder Zitronensaft beträufelt und für 2 Minuten in der erhitzt.

Diese Hitzebehandlung belebt das Potpourri noch einmal sehr gut.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare

#1
11.1.12, 13:49
Ich würde das gerne ausprobieren. Auf wieviel Watt sollte ich das erhitzen?
#2
11.1.12, 16:06
Hallo mops - auf 600 ! LG Ellaberta

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Duftende Stickrahmen basteln

Duftende Stickrahmen basteln

8 0
Dampfbügelstationen im Test und Vergleich

Dampfbügelstationen im Test und Vergleich

10 16
Potpourri selber machen

Potpourri selber machen

76 10
Potpourri gegen Zigarettenrauch

Potpourri gegen Zigarettenrauch

5 3

Potpourri aus Tee

18 13
Potpourri für den Kamin mit Zimt und Nelken

Potpourri für den Kamin mit Zimt und Nelken

14 11
Auffrischen von Lederpolstern

Auffrischen von Lederpolstern

28 23
Trockene Walnüsse auffrischen

Trockene Walnüsse auffrischen

8 2

Kostenloser Newsletter