Teebeutel absorbieren schlechte Gerüche
2

Teebeutel absorbieren schlechte Gerüche

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gibt man einen Teebeutel in den Schuh, verschwindet der schlechte Geruch über Nacht.

Die Schuhe meiner Tochter kann man nicht in der Waschmaschine waschen und da ich sonst immer Febreze nutze, aber die Flasche Febreze leer war, habe ich einen Beutel Früchtetee hineingegeben und über Nacht hat sich der schlechte Geruch verzogen. 

So machte ich das Gleiche mit ihrer Sporttasche, da gab ich auch 2 Beutel rein und nächsten Tag roch sie nach Früchtetee und nicht mehr nach Sportsachen. 

Heute habe ich einen Teebeutel Pfefferminze in eine alte Tasche gelegt, nun riecht sie schön nach Minze, das gefällt mir.

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


2
#1
12.2.15, 10:28
gefällt mir der tipp aber sicher einen noch nicht aufgebrühten teebeutel ?
3
#2
12.2.15, 14:03
Im Kuhlschrank geht das mit einer Schüssel Backpulver und im Auto mit einer Tüte offenem Kaffee
#3
12.2.15, 14:21
@ClaudiWalther: Aber die Schuhe wirst Du doch nicht in den Kühlschrank stellen, oder?
@naisha: Auf dem Foto sieht man doch einen noch nicht aufgebrühten Teebeutel. Ich kann mir aber vorstellen, daß es auch mit einem benutzten gehen könnte. Natürlich sollte er wieder trocken sein!
#4
12.2.15, 15:19
@naisha: ja wie Maeusel schon schrieb, es ist ein trockener Teebeutel.
2
#5
12.2.15, 15:39
Ich finde die Idee klasse und werde sie ausprobieren.
1
#6
12.2.15, 15:48
@Maeusel: :))) ich denke ClaudiWalther wollte uns damit sagen, dass sie gegen schlechte Gerüche im Kühlschrank Backpulver nimmt und im Auto dann Kaffee... ;)
Denke nicht, dass sie Sportschuhe in den Kühlschrank packt .
#7
12.2.15, 16:06
@glucke1980: Ach so!!! (Das hatte ich natürlich auch so verstanden, aber gesagt hat sie es anders.)
8
#8 xldeluxe
12.2.15, 17:03
Der Tipp heißt "Teebeutel absorbieren schlechte Gerüche"

Der Kommentar von ClaudiaWalther bezieht sich ganz eindeutig auf das Absorbieren schlechter Gerüche.

Sie schrieb:

Im Kühlschrank geht DAS mit Backpulver und im Auto mit Kaffee ........

Gesagt hat sie nichts anderes!
14
#9 xldeluxe
12.2.15, 17:05
Angenehm duftender Tipp :-)

Man sollte sich nur merken, in welchen Schuhen oder Taschen welche Sorte Tee versteckt ist, damit man ihn auch findet, wenn Teetrinker zu Besuch kommen :o)))))
#10
12.2.15, 17:07
Ich schwöre auf meine lenortücher! natürlich nicht im Kühlschrank ;)
10
#11 frecheratte
12.2.15, 17:16
xldeluxe: Hm, also wenn ich mal bei jemandem einen Tee bekomme, der dezent nach Käse schmeckt, dann weiß ich, wo er herkommt ;)
2
#12
12.2.15, 18:21
Eine Sporttasche besitze ich zwar nicht, aber in meinen Reise-Trolley kommt bis zur nächsten Reise eine Duftkerze.

In Schuhen soll ein Stück Kreide über Nacht Gerüche neutralisieren. Das habe ich zumindest so gelesen.
3
#13 Insommnia
12.2.15, 20:34
@xldeluxe:

Da begreifen wieder die üblichen Verdächtigen Deinen Humor nicht.......na ja:

Man kennt sie ja :o))
3
#14
12.2.15, 20:59
Insommnia: Ja, leider. Dabei setzt der Tipp jetzt gerade seine Synergieeffekte frei: Tee mit individualisierter Fußnote. ;-D

Nun macht' doch mal Xldeluxes Rote weg. Ich kann derzeit leider nur einmal helfen. ;-)
3
#15 xldeluxe
12.2.15, 21:03
haha - ich finde auch:

Es ist mal wieder Zeit für eine neue Teesorte :o)
2
#16
12.2.15, 21:05
Rot wurde gesäubert ;)
3
#17 xldeluxe
12.2.15, 21:09
Wie lieb, Danke! :o)
3
#18
13.2.15, 09:30
Den Tipp werde ich ausprobieren. Hab eh ein paar Teebeutel liegen, die zu stark mit künstlichem Aroma versetzt worden sind und daher megagrauslich schmecken. Ab jetzt riechts in meinem Schukammerl nach Waldbeeren!
Der Umkehrschluss ist, dass man Tee in der Küchenschblade immer sortenrein und gut verschlossen aufbwahren soll und alles Weitere entfernt, was irgendwie nach etwas riecht (Käse zum Beispiel -haha). Ich mag auch nicht diese Holzkästchen, wo mehrere Teesorten gleichzeitig aufbewahrt werden. Sieht zwar gut aus, aber mit der Zeit schmecken alle Teesorten gleich und nach "wää"
3
#19
13.2.15, 15:41
Eine sehr tolle Idee!
Muss ich sofort abspeichern, denn so einen Tipp wird man sicher einigesmal brauchen,
gerade bei den Stiefeln, die ja nach dem Tragen nicht sehr einladend riechen.

Danke und liebe Grüße
flamingo
#20
15.2.15, 09:31
Danke für den Tipp, besonders für die Sportschuhe ist es ja ganz einfach, gleich nach dem Schuh-Wechsel jeweils einen Beutel einzulegen. Kommt man/frau zuhause an, dann riecht die Tasche nicht, also werden gleich zwei Beutel in meine Sporttasche gelegt
1
#21
15.2.15, 09:59
ich nütze auch gerne die Lavendelsäckchen, wie man sie auch in den Kleiderschränken hat. (Natürlich nicht wieder zurücklegen - um diesen Kommentaren gleich vorzubeugen -:))))
1
#22
15.2.15, 10:28
Das Problem kenne ich zu gut. Seid ich meine Zwischenräume täglich mit Teebaumöl ,auf ein Wattestäbchen einen Tropfen geben, dann durch die Zehen ziehen, hab ich kaum noch Fußgeruch.
Nun werden noch die Schuhe behandelt und werden sehen, ob es da auch klappt.
1
#23
15.2.15, 12:28
@xldeluxe: Hahahahaha..... ganz guet :)) Gruss aus der Schweiz
1
#24
15.2.15, 12:38
Vielleicht funktioniert das ja auch im Kleiderschrank. Dann tausche ich den gebrauchten gegen einen neuen.
Diesen Tipp hätte ich vor einigen Monaten gebraucht als ich den Tipp mit den gebrauchten Beuteln im Kleiderschrank eingestellt hatte.
SCHMUNZEL!!
2
#25
15.2.15, 12:59
Netter Tipp, wird ausprobiert. Besonders für (Reise-)Taschen. Nicht, dass sie wirklich stinken, aber ein netter Geruch beim Öffnen, wenn ich packen will, ist doch eine sehr schöne Aussicht.

Übrigens, für den Kleiderschrank verwende ich Seife. Bei irgendwelchen Geschenken ist immer mal auch eine edle Seife dabei (meine Mama hat mir gerne "Nelke" geschenkt). Meine Haut aber verträgt sie nicht, also habe ich den Vorschlag einer alten Dame befolgt und die gute Seite in den Kleiderschrank zu meinen Pullovern gelegt. Hmmmm! Schön, wenn ich die Schranktür öffne... Und so ein Seifenstück duftet nahezu ewig.
1
#26
15.2.15, 13:40
Äh, zu spät zum "bearbeiten"....
Es muß heißen "die gute Seife" - nicht die gute Seite.
#27
15.2.15, 14:47
'Wird heute abend nach der Hunderunde bei meinen Gummistiefeln ausprobiert, mit Ingwer-Orange-Tee (mag ihn nicht besonders). Und die Einlegesohlen lasse ich dann senkrecht in den Stiefeln stecken.

15.02.15 - 14.47 Uhr
#28
15.2.15, 20:48
Ach du Sch....ande, hab' vor kurzem eine Packung übel schmeckende Teesorte weggeschmissen *grr*. Könnte zum ausprobieren aber auch Teebeutel verwenden, die schon "etwas länger" lagern. Ist sicher toll für meine Sportschuhe, die nach ne Stunde Walking zwar immer zuerst auf den Balkon kamen, aber wird jetzt evtl. zusätzlich durch Teebeutel der Geruch vollends wieder "Dufte".
5* und danke glucke1980 :)
#29
15.2.15, 21:12
Guter Tipp.
Da ich noch einige Fläschchen alter ätherischer Öle habe, werde ich den Teebeutel vielleicht zusätzlich noch mit ein
paar Tropfen äth. Öls versetzen.
1
#30
16.2.15, 09:42
@Maeusel: aber ich habe unsere Turnschuhe schon öffters über Nacht in den Frost gestellt, dass funktioniert auch super und tötet sicher Geruch und Baktieren ab.
#31
16.2.15, 11:02
SUPI - hatte ich völlig vergessen! Ich stelle gegen schlechte Gerüche immer Schälchen mit Kaffeesatz auf, also den frisch aufgebrühten, noch feuchten Kaffeesatz. Meine Mutter hat immer Minzeblätter aus dem Garten in kleine Stoffsäckchen (aus alten Taschentüchern selbst genäht) gefüllt und in unsere Sportschuhe gesteckt! HATTE ICH VERGESSEN - und ich kann sie nicht mehr fragen 😞
#32
17.2.15, 09:56
Das mit dem Teebeutel werde ich ausprobieren!Mit einem Schälchen Kaffeesatz entferne ich schon lange unangenehme Gerüche im Kühlschrank!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen