Leeren Deoroller als Erfrischer für den Kleiderschrank weiterverwenden.

Deo als Schrankerfrischer

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr Deoroller benutzt und die so gut wie leer sind, dann braucht ihr sie nicht gleich wegwerfen. Ihr könnt sie eine Zeit lang noch offen in eure Schränke stellen.

Ich finde es am besten in Kleiderschränken. Da eines meiner Kinder allergisch gegen Duftstoffe im Waschmittel ist, aber Duft an Handtüchern mag, ist das eine gute Lösung.

xldeluxe: Ich mache das seit Jahrzehnten mit allen möglichen Dingen wie leeren Parfumflaschen, Teststreifen mit Parfum aus Zeitschriften und Parfümerien, Seifen, leeren Fläschchen von Duftölen............und was soll ich sagen: ICH RIECHE NICHTS!!!!!

Selbst eine Schale mit Rosenblättern bringt keinen angenehmen Raumduft und ein Deoroller riecht bei mir schon gar nicht - nicht mal während der Benutzung.

Ich habe eine sehr gute Nase und keine Riechprobleme, aber irgendwie bringt mir das alles nichts.

Für die, die gut schnüffeln können, eine nachahmenswerte Idee.

Mir bleibt leider nur übrig, leere leere Deoroller mit Tapetenkleister zu füllen und sie duftlos für Bastelarbeiten weiter zu verwenden.
Von
Eingestellt am

20 Kommentare


1
#1
8.8.14, 21:23
mach ich auch immer mit leeren Parfümfläschchen
15
#2 xldeluxe
9.8.14, 00:16
Ich mache das seit Jahrzehnten mit allen möglichen Dingen wie leeren Parfumflaschen, Teststreifen mit Parfum aus Zeitschriften und Parfümerien, Seifen, leeren Fläschchen von Duftölen............und was soll ich sagen: ICH RIECHE NICHTS!!!!!

Selbst eine Schale mit Rosenblättern bringt keinen angenehmen Raumduft und ein Deoroller riecht bei mir schon gar nicht - nicht mal während der Benutzung.

Ich habe eine sehr gute Nase und keine Riechprobleme, aber irgendwie bringt mir das alles nichts.

Für die, die gut schnüffeln können, eine nachahmenswerte Idee.

Mir bleibt leider nur übrig, leere leere Deoroller mit Tapetenkleister zu füllen und sie duftlos für Bastelarbeiten weiter zu verwenden.
6
#3 jb70
9.8.14, 08:22
Guter Tipp - das probier' ich mal!

Die Idee von "xldeluxe",einen Kleisterspender daraus zu machen,find ich auch 1a.
2
#4
9.8.14, 08:53
toller Tipp,wird ausprobiert!
1
#5 Schnuff
9.8.14, 11:16
@jb70: irgendwann,vor Jahren gab es diesen Tipp auch hier mal,in leere Deorollerflaschen Kleister zu tun.Musst mal gucken,ob Du den Tipp noch findest.Das ist auch wieder so eine Idee,auf die man normalerweise einfach selber nie kommen würde.Darum finde ich ja FM so toll.
LG
1
#6 Schnuff
9.8.14, 11:19
@unkonventionell :
Meine Oma hatte damals immer Seife mit Lavendel in ihren Schränken gehabt.Ansich ein toller Duft,nur ich mag den leider nicht.Das wäre vielleicht auch für Dich mal eine Idee,wennn Deine Tochter allergisch auf Weichspüler reagiert.Duftseife auspacken und so in die Schränke legen......
LG
#7 jb70
9.8.14, 11:27
Schnuff:
Stimmt :-) ! Seit ich hier dabei bin ( ist ja erst kurz), habe ich laufend diese "aha Erlebnisse" ;)) - so viele Ideen auf die ich nie gekommen wär' ! LG
1
#8
9.8.14, 11:31
Schnuff: Das mit dem Kleber im Deoroller habe ich probiert.
ich hatte eine Flasche Papierkleber war dünnflüssig hätte gehen solle,aber die Rolle hat sich nicht gedreht ,ich habe sie mit den Finger als drehe müsse.wie fest geklebt.
war nicht ideal ,aber probiere mal ,vielleicht was das nur bei mir so.
1
#9 Schnuff
9.8.14, 11:34
@jb70: ja,das stimmt.Bernhard hat uns eigentlich einen Schatz geschenkt,wenn man mal darüber nachdenkt.Wo gibt es sonst noch so viele Tipps,Ideen und Ratschläge rund um`s Haus?
1
#10 Schnuff
9.8.14, 11:37
@frenchi: vielleicht war ja auch nur die Rolle verkantet?Hatte das mal bei einem Roller,da war noch Inhalt drin.Der ging auch nicht gut zum rollen.
LG
1
#11 jb70
9.8.14, 11:38
Schnuff:
Ja,genau und oftmals darüber hinaus ....;-))))
2
#12
9.8.14, 12:20
Schnuff: Habe ich probiert .ich sagte doch ich habe sie immer mit Finger gedreht.
ich habe es noch ,und habe gerade wieder probieren wolle aber die rolle klebte am Deckel ,ich bekomme es gar nicht mehr auf, der Oberteil hat sich gelöst ,der Kleber innen ist noch ganz flüssig.
Hätte ich nur nicht probiert ,im Moment wo der Oberteil weg ist ist der Kleber raus von Unterteil
er war ja voll..-(((((( ich habe nun eine Spüle voll Kleber
2
#13
9.8.14, 13:05
@xldeluxe: Daumen hoch, leere Deoroller mit Tapetenkleister zu füllen, ist eine super Idee. Danke
2
#14
9.8.14, 13:08
@frenchi: Tapetenkleister ist von der Konsistenz her anders als Papierkleber. Der Kleister bleibt schön schmierig und der Kleber ist eher zäh. Ich muss es versuchen, wenn ich mal einen leeren Deoroller übrig hab.
2
#15 Schnuff
9.8.14, 13:21
@frenchi: das tut mir jetzt aber leid,dass Du solche Probleme damit hast.Der Tipp stammte ja auch nicht von mir.Vielleicht versuchst Du es wirklich mal mit Tapetenkleister,so wie Glucke auch meint.
LG
#16
9.8.14, 13:51
@Schnuff: nein! du bist nicht Schuld . Das habe ich damals als der Tipp hier war schon gemach ,,als es nicht geklappt hat habe ich ihn so gelassen.
ich kann es mir nicht vorstelle,aber wenn jemand probiert und es klappt ist OK, Feedback bitte.-)
@glucke: der war nicht zäh,im gegenteil dünnflüssig,
Die rolle dreht sich nicht obwohl der Kleber schön schmierig ist (habe es festgestellte bei der Spüle ;-))) oder war es den falsche roller
*Rexona Women cotton Ultra Dry* habe ich geleert weil ich kein Deo mehr nehme mit Aluminium, vielleicht ist es nur der Roller der nicht geht.
Ich habe ihn in ein kleines Schraubglas und ein Eis Stiel dazu.
#17
10.8.14, 13:03
ich liebe auch frischen Duft, wenn man den Kleiderschrank aufmacht. Leere deos, parfümlaschen, seife usw. bringen leider gar nichts (jedenfalls nicht für meine nase). Seit ich Lenortücher (die eigentlich in den Trockner kommen) zwischen die Wäsche lege, duftet mein Kleiderschrank ganz herrlich. Die Tücher stopfe ich auch in meine Turnschuhe (wenn ich sie nicht trage) ;) und im Büro klemmt eins am Ventilator. Im Winter auf die Heizung gelegt verströmen sie ihren Duft auch ganz herrlich.
1
#18
11.8.14, 00:00
Einen Deoroller mit Kleister zu füllen kann ich mir ja vorstellen - aber wie soll denn das Kleben vonstatten gehen? Mein Rest-Kleister im Glas bleibt immer flüssig. Soll der Kleister mit ganz wenig Wasser angerührt werden und funktioniert dann im Roller wie ein Prittstift?
#19 Beth
11.8.14, 18:52
Lege auch immer alles was duftet in den Kleiderschrank und es bringt absolut nichts oder nur für ein paar Tage.
#20
20.1.16, 13:21
Mir gefällt die Idee wirklich total gut, jedoch glaube ich nicht, dass der Geruch dort so lange bleibt? Außerdem, wenn man vielleicht mal Schuhe, die ein wenig riechen oder sonstiges in den Schrank legt vermischen sich die Gerüche doch? das ist dann meist noch schlimmer als der "normale kleiderschrankgeruch".
Ich habe mir vor einigen Wochen sog. Perlen Pads bestellt und die in den Schrank gelegt. Laut Hersteller werden jegliche Gerüche eliminiert und nicht überdeckt - und der Eigengeruch dieser Pads schafft eine unglaublich angenehme Frische.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen