Damit der Frühling sieht, dass er erwartet wird, habe ich vor einigen Jahren ein Gesteck gebastelt.
6

Der Frühling wird eingeladen - Frühlingsgesteck

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Damit der Frühling sieht, dass er erwartet wird, habe ich vor einigen Jahren ein Gesteck gebastelt.

Die Blumenvorlagen habe ich selber gemalt, dann auf Holz übertragen und gesägt.

Ich besitze eine Dekupiersäge (elektr. Laubsäge) und dann ist es einfacher als mit einer normalen Laubsäge.

Mein Holz war eine Schrankrückwand. Ich gehöre zu den Menschen, die alles noch mal gebrauchen können und deshalb habe ich so was zu Hause.

Die Grundlage ist eine Baumscheibe, in die ich Löcher gebohrt habe, um die Blumen hineinzustecken.

Das erste Bild war meine erste Arbeit. Jetzt meine ich es sind zu viele Blumen drin. Die dünnen Blumenstielchen sind aus grünem Spanndraht vom Gartenzaun.

Das zweite Bild zeigt eine spätere Arbeit. Ich habe dann mehr Löcher gebohrt und zum Auflockern Zweige hineingesteckt. Es gefällt mir so besser.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


3
#1 jb70
17.1.15, 11:19
Das schaut nach einem gehörigen Stück Arbeit aus - alle Achtung !

Wo's zum Einrichtungsstil passt , bestimmt ein Blickfang der (gute) Laune macht :-) .
5
#2 Beth
17.1.15, 11:20
Schade, bei mir sind die Fotos total unscharf.
2
#3
17.1.15, 17:14
@Beth: Die sind nicht nur bei Dir unscharf bei mir leider auch. Schade!
Es mag zwar toll aussehen aber das ist mir dann doch zuviel Arbeit.
#4
17.1.15, 18:32
@NFischedick: Das war auch viel Arbeit, darum habe ich bei späteren Gestecken Löcher gelassen in die ich Zweige stecke, was auch mehr Lockerheit gibt.
1
#5
17.1.15, 18:32
@jb70:
In die Wohnung kommt es nicht sondern nach draußen in die Nähe der Haustüre.
3
#6 Upsi
17.1.15, 18:56
Ab 2 Januar hole ich mir immer den Frühling in die Wohnung. Alles was an Weihnachten erinnert fliegt raus und auf meinen Glastisch kommt ein großer Strauß gelbe Tulpen oder Narzissen. Das mache ich schon seit vielen Jahren so und auch wenn es draußen grau und trübe ist, in meiner Wohnung scheint die Sonne. Deine Bastelarbeit sieht hübsch aus.
#7
18.1.15, 00:20
Leider sind bei mir die Fotos auch sehr unscharf,verwackelt.Die Bastelarbeit sieht aber trotzdem super schön aus.Auf dem Flur kann ich mir das wirklich toll vorstellen.Hatte früher immer Windows Color Blumen an den Glasscheiben der Eingangstür und am Spiegel.
LG
#8 xldeluxe
18.1.15, 00:41
@Upsi:

Genau wie bei mir:

Nach Weihnachten kommt alles weg und ein neues Jahr kann fröhlich beginnen!

Da ersetzen bunte Blumen und frühlingshafte Frische die romantische Weihnachtszeit.
1
#9 xldeluxe
18.1.15, 00:43
Leider sind die Fotos nicht gelungen und werden bei jedem Betrachter unscharf sein.

Viel Arbeit hast Du Dir zwar mit der Sägearbeit gemacht, aber in dem Fall muss ich leider sagen, dass ich im Euroshop ohne großen Aufwand genau solche Holzblumen extrem günstig erstanden habe.........

Für die viele Arbeit aber trotzdem ein Lob!
#10 jb70
18.1.15, 09:42
isecha # 5 :

Ah , verstehe !
Da passt es ja dann in jedem Fall und stimmt mit Sicherheit jeden fröhlich, der ein und aus geht :-) !

Mir gefällt, daß Du diverses Material wiederverwendet hast.
Bei mir wäre es wohl auf dem Sperrmüll gelandet, mangels Idee und Talent ;-)) !
#11
19.1.15, 08:56
@Upsi: 2. Januar? Ist das nicht ein bisschen verfrüht? Da ist bei mir eigentlich noch Weihnachtsstimmung.

@isecha: alle Achtung, was du dir da für eine Mühe gemacht hast. Vielleicht kannst du die Fotos noch mal neu machen und neu einstellen, denn sie sind wirklich leider sehr unscharf.
Das ist sehr schade, denn dadurch kommen deine tollen Arbeiten gar nicht richtig zur Geltung.
#12 Upsi
19.1.15, 09:33
domalu: ich bin kein Weihnachtsfan und froh wenn alles vorbei ist, das hat viele Gründe. Aber ich liebe den Frühling und Ostern und deshalb hole ich mir dieses Gefühl so früh wie möglich ins Haus. Auf den Tag genau seit fünfzig Jahren. Meine ganze Familie weiß das und macht gerne mit.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen