Der Tag nach dem Alkoholkonsum

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tipps

  1. Honig wirkt spitze gegen Kopfschmerzen
  2. Sehr viel Wasser trinken (weil Alkohol entzieht Wasser)
  3. Spitze wären Vitaminreiche Getränke wie Orangensaft etc.
  4. JOGHURT!
  5. Eine Fleischsuppe oder normale Suppe in eine Schale geben und schlürfen, oder du isst eine Nudelsuppe etc.
  6. Kalte Dusche entgiftet die Haut!
Von
Eingestellt am

67 Kommentare


#1
11.2.06, 23:42
Was tun wenn aber nichts bei sich behalten kann?
1
#2 L
12.2.06, 01:25
nur duschen @11.02.06, 23:42
#3
12.2.06, 01:25
warten, bis du was bei dir halten kannst.....
#4 Chris
12.2.06, 02:19
Orangensaft is gefährlich, da die Säure den Magen angreifen kann.Ein Kumpel von mir musste deswegen schon kotzen
#5
12.2.06, 05:20
Am offenen Fenster einen Kaffee trinken-danach duschen und ne halbe Stunde raus spazieren gehen und erst danach Frühstücken-wirkt echt!! (man muss sich halt überwinden)
#6
12.2.06, 10:59
Alle Säfte sind nicht dazu geeignet, denn Suff zu bekämpfen. Weder O- noch irgend ein anderer. Aber ein Tipp zu Säften. Wenns Euch schlecht geht, dann einfach einen Tomatensaft trinken, davon kann man ohne Finger in den Mund super einen wegbrechen...
1
#7 Manfred
12.2.06, 13:31
Bringt bei mir heut alles nix....
#8
12.2.06, 17:16
mir hilft nur novalgin, augen zu und warten bisse wirken, so ~ 30 min.
danach kann ich ein ein schwein fressen....aber trinken nur stilles wasser
#9
12.2.06, 19:12
Was besser hilft: Wenn man am Abend/frühen Morgen nach Hause kommt einen kleinen Stopp in der Küche einlegen und zwei volle Gläser Wasser trinken.
1
#10
12.2.06, 21:58
Aspirin, gibt dir zurück, was der Alkohol dir genommen hat. Ausser der Würde :-)
#11
12.2.06, 23:38
ähm vom honig würde ich abraten der erhält bekanntlich sehr viel zucker, zucker wiederum entzieht dem körper nur noch mehr wasser
#12
13.2.06, 13:29
HONIG??? Also nach nem Vollrausch braucht der Körper meistens Magnesium aber sicher keinen Zucker!!
1. Nur Asbach-Cole trinken, davon bekommt man keine Kopfweh
2. Die Naturphase: Jedes 3. Getränt ist Mineralwasser oder Apfelschorle
#13 steffi
13.2.06, 23:25
Den O-Saft würde ich auch besser weglassen (Auch wenn man da tierisch Durst drauf hat). Kenne einige (war selber zum Glück noch nicht davon betroffen), die nach dem O-Saft direkt gekotzt haben bzw. kenne keinen, der O-Saft am Morgen danach verträgt. Denke, dass der Magen die Säure einfach nicht verpacken kann.
Was bei mir allerdings hilft sind Multivitamin-Brause-Tabletten. Jetzt mag vielleicht einer sagen, dass da auch Säure drin ist. Aber davon muss ich bestimmt nicht kotzen und der Körper bekommt verlorene Mineralien zurück
#14 Heike67
15.2.06, 12:52
Also was bei mir immer sicher hilft ist folgendes Rezept:
Auf ein Glas Tomatensat ein Eigelb, gut verquirlen. Mit sehr viel Salz und Pfeffer würzen. Dann das Glas auf einmal leeren ohne Luft zu holen oder anzuhalten: Am besten die Nase zuhalten, dann schmeckt man nix.
#15 Paul Laner
15.2.06, 14:08
Kater? Nicht mit mir.
#16
15.2.06, 16:56
Wer gleich einen Kater bekommt dem fehlt ganz einfach die Übung!
#17 hamburghardcore
17.2.06, 08:01
echt. ihr seid doch luuuscheen
#18
24.2.06, 12:38
gerade multivitaminsaft getrunken - 20min später kams grad wieder rausgesprudelt wie ein wasserfall! (ohne finger in hals zu stecken!)
#19
24.2.06, 12:45
Hut ab, was so ein Multivietnam Saft so alles schaft.
#20
26.2.06, 12:50
grad mal wieder ne nacht durchzecht und sehr viel wein getrunken...würde davon abraten milch zu trinken.. magnesium tablette und viel wasser helfen
#21
1.3.06, 19:49
Vorsorge ist besser als Nachsorge.
Nach der Party, während man ins Bett taumelt noch schnell ein Glas Wasser mit Magnesium. Das hilft für den nächsten Morgen und soll sogar den armen Sinneszellen in den piependen Ohren bei der Regeneration helfen.
#22 Netzer
3.3.06, 11:59
am besten hilf nach meiner Erfahrung aufstehen und Fussball spielen. da wird einem vielleicht mal schwarz vor augen, und übergeben ist auch schon vorgekommen. nach den 90 min ist einem aber nicht mehr schlecht, man ist aber tot müde!
#23
7.3.06, 13:35
Das allerbeste ist wenn man nach Hause kommt eine Mischung aus Alka seltzer oder Aspirin mit einer Magnesium oder Multivitamin sprudeltablette zu trinken. Am nächsten Morgen fühlt man sich wie neu geboren
#24 Harem
8.3.06, 17:41
Ganz einfach,zwei Disprin/Panado oder Asperin mit nem Liter Waser vor dem Schlafengehen trinken und alles wird gut. Hab da viel Efahrung, wohn in Namibia, wir saufen hier ne Menge trotz 2000 m überm Meeresspiegel.
#25
8.3.06, 22:00
wenn man nichts bei sich behalten kann helfen magentropfen letzte sorte waren mcp tropfen der doc hat mir erklärt das das dem magen erklärt in welche richtung er arbeiten soll hat gut geholfen
#26
16.3.06, 03:06
es hilfte mir gar nicht dazu
#27 harry5
29.5.06, 14:53
Am bessten ist kurcken wasser trinken
#28 Spawn
7.8.06, 14:16
Also ich habe den letzten Freitag und Samstag durchgesoffen, nur Schnaps (Ouzo, Apfelkorn) Bier, und Rotwein mit Cola, allerdings auch nichts gegessen und mir is es am Sonntag so beschissen gegangen hatte Herzrassen und Wahnvorstellungen ich dachte ich muss Sterben, war kurz davor den Notarzt zu rufen, nach 16Std. Hölle bin ich dann mal eingeschlafen, wenn ich so was nochmal haben sollte, gibts da auch ein Mittel?
#29 Mellly
7.8.06, 15:29
@Spawn...
Versuchs mal mit Vernunft ;-)
#30 Spawn
7.8.06, 17:06
Guter Tip aber manchmal, ergibt ein Wort das andere und dann Schmeckts halt und wenns einmal Schmeckt....dann wars das mit der Vernunft! Aber vieleicht hatte das ja auch schon mal jemand! LG Spawn
#31 Icki
7.8.06, 20:09
Tja, Jungchen, das gehört dann halt dazu, wenn du dir ne Dreiviertel-Alkoholvergiftung holst, musse das halt wie ein Mann durchstehen... ich fürchte Hering, Brühe und Vitamine helfen da nur noch bedingt;-)
#32
7.8.06, 22:18
@Spawn! Dir gings einfach noch nicht schlecht genug!
Vielleicht solltest du den Sonntag auch noch gleich durchsaufen, bis es dir wirklich so dreckig geht, daß du beim nächsten Mal noch daran denkst? Zur Not nimmst halt den Donnerstag-Abend auch noch dazu :)
#33 Spawn
8.8.06, 10:13
Echt lustig, werds mal versuchen ;)
#34
1.9.06, 17:12
Hemd verkotzt und Hos´ verschissen, von gestern Abend nichts mehr wissen. Die Treppe rauf auf alles vier - Stuttgarter Hofbräu - So ein Bier!


--------------------------------------------------------------------------------
#35 Luedo
11.9.06, 08:42
Der Tipp mit dem Honig ist aber nichts für den Tag danach... es sei denn,man will sich gleich entleeren!
Einfach vor dem Einschlafen zwei Löffel Honig lutschen und ein zwei Gläser Wasser trinken!Aber je mehr Wasser desto besser...
Der Einwand, dass Honig Zucker enthält und dadurch eigentlich von Nachteil sein müsste, hört sich zwar irgendwie logisch an, aber Fakt ist,dass ich den Trick mit Honig zwei ca. 2 Jahren mache und zumindest die Kopfschmerzen ausbleiben!
Und dass obwohl ich generell seeeehr schnell Kopfschmerzen bekomme....
#36
23.10.06, 23:40
... am Morgen danach gehts mir immer furchtbar schlecht,ich hab die ganze Nacht gezecht,und das nicht schlecht...
#37
23.10.06, 23:43
...und immer wieder schwör ich mir es war das letzte Mal,ich sag dann zu mir selbst,ich rühr nie wieder etwas an,am Morgen danach...ONKELZ FOREVER!!!!!!!!!!!!!!!
#38
23.10.06, 23:46
...die Übelkeit hat mich jetzt eingeholt,ich wünsche mir,ich wäre tot,ich schließ die Augen,alles dreht sich,ich bin voll,so voll und übergeb mich...
#39
25.10.06, 20:37
da ich jeden Sonntag fast Fußballmatch hab schwitz ich dabei fast alles raus nur nach dem Match gehts einem nicht so gut also wieder schlafen gehn
#40 Snake
14.12.06, 22:30
Gute Sammlung von Tipps Danke ;)
@ Spawn und andere Alkoholiker : trinkt nicht den alkohol hintereinander sondern zb bier, cola, vodka, Fanta, usw. also immer was antialkoholisches zwischendurch.

Hatt bei mir immer geholfen, und hatte danach auch nie nen Kater (naja gut irgendwann dreht sich halt einem der Magen um aber, dass iss nebensahce ;) )
#41 Atze
1.7.07, 16:23
Toll is auch wenn man drekt nach dem ballern pennen will und wenn man dui Augen zu machz Achterbahn fährt. Und jetz sitz ich hier und hab mit ne MAGNESIUM TABLETTE reinezogen und mit wasser runnergespült.... joa im mom Brodelt es im Magen wie sau aber solange ich sitzen bleibe bleibt auch die Tablette im Magen :) !
naja mal abwarten ^^
#42 Al Jarreau
6.9.07, 22:22
Folgendes Programm hilft IMMER:

1. Vor der Party was fettiges essen (z.B. geräuchten Fisch)
2. Am Ende der Party nochmal das Buffet stürmen, bevor's nach Hause geht.
3. Zu Hause "einen bauen". Das macht durstig und man schafft problemlos noch eine Flasche Wasser. ;)
4. Am nächsten Tag "Reste rauchen" (wenn ich voll bin schaffe ich keinen ganzen Jonny), UNBEDINGT frühstücken (geräucherten Schinken, eingelegte Gurken), und der Tag ist gerettet.
#43 dübel
1.1.08, 15:05
Perfekter tip das mit dem bauen ;)
#44
21.4.08, 20:30
Du mußt mit dem wieder anfangen, wo du aufgehört hast
#45 MOJO
22.6.08, 14:17
Bringt bei mir heute alles nichts
#46
1.12.08, 18:38
Das mit dem Wasser trinken stimmt zwar. Jedoch sollte man sehr viel vorallem kaltest Wasser unmittelbar nach dem aufstehen vermeiden. Davon musste ich mich erst recht übergeben^^Oo

Ich dacht eben auch viel hilft viel :D
#47 buxe
16.12.08, 22:25
Die ideale Lösung für die Bekämpfung eines Katers ist und bleibt: Einfach weiterpressen!
#48 H.E. Bamme
19.12.08, 12:49
Buxe: Während der Schwangerschaft sollte man keinen Alkohol trinken, und schon gar nicht so kurz vor der Entbindung! ;-)
#49 auaaah
31.1.09, 12:27
wollte grad was schreiben, aber ich muss jetzt kotzen :(
#50
31.10.09, 18:51
selter is nicht zu empfehlen die kam grad raus...
#51 cooky_
23.1.10, 20:18
verdammt vielleicht meint der ein oder andere jetzt ich wär ne lusche oder so, aber nach enr flasche wodka o-saft is nich gut, hab die erfahrung gemacht vor ca. 10 minuten :D
#52
7.2.10, 19:24
bei mir wars mal ein volksport zu saufen bis ich gekotzt hab und nur noch rumgelegen bin....
und glaubt mir..is niemals gut..ich machs nurnoch so dass ich spass hab ...:)...hilft auch gut beim kater am orgen...ich rat euch da nur....viel wasser zu saufen..hilft manchmal..aber auch nur manchmal..sont hilft garnix..ausser schlafen
#53 stet
17.2.10, 11:20
Am besten wieder weitersaufen
#54 tui
6.3.10, 19:53
einfach kotzen und weitersaufen
#55 Joko
13.3.10, 09:24
ähm , also ich empfehle am morgen dannach immer die Milch , die hat mich nie entteuscht. und ich musste dannach niemals kotzen wenn es einem dann noch dreckig geht , tee mit zwieback ;)

Vom Fettigen wuerde ich die Finger lassen ;) Da es den Abbau vom Alkohol verhindert ;)
#56 Anny
27.3.10, 08:11
Also gegen die Kopfschmerzen sind die Aspirin für mirgäne am besten weil die zusätzlich Magnesium haben.
Gegen das kotzen dirket danach (was das Anfangsstadium einer Alkoholvergiftung ist) hilft eigentlich nur auskotzen. Am besten Milch trinken, das beruhigt den Magen zwischen durch.
Für Übelkeit und Erbrechen am nächsten Tag geben wir im Krankenhaus mcp-Tropfen (erst 4 Stunden nach dem letzten Schluck Alkohol nehmen)
zum Thema Wasser trinken: ihr müsst das doppelte an Wasser trinken wie ihr an alkohol getrunken habt. Fangt am besten schon während dem trinken damit an. Tee tuts auch aber am nächsten Tag ist eiskaltes Wasser am besten.
Damit es nicht ganz so schlimm wird vor dem Alkoholgenuss eine pantozol nehmen, schützt die Magenschleimhaut, oder einfach Brotstücke essen und in Olivenöl tauchen (versiegelt für einige Zeit die Schleimhaut und sagt Alkohol auf)
#57 Brauchbänder
3.4.10, 18:57
In der Nacht einfach nochmal ins Klo kotzen. Dann wird der Alkohol, der sich im Magen befand, nicht mehr "verarbeitet" und Ihr kommt am nächsten Tag besser klar. Diese ganzen vorsorglichen Tipps haben mir persönlich noch nichts gebracht. Entweder bin ich nicht so voll, dass ich am nächsten Tag nen Kater hab, oder, ich schütt mich so zu, dass ich nicht mehr in der Lage bin, irgendetwas zu trinken, Zusammenbrausen oder was auch immer :D
Flasche Apfelschorle am nächsten Tag tut mir immer ganz gut ;)
#58 :D
8.5.10, 12:46
Am besten ist immer noch: Aufstehen, aufs klo und dann wieder ins bett...

Also bei mir ist es aufjedenfall so am besten wenn ich wieder ins bett geh:)
#59 :D
8.5.10, 12:59
...und aufjedenfall schnelle oder hastige bewegungen vermeiden;) so kommts gern mal hoch:D
#60
15.5.10, 20:48
Einfach weiterschlafen ;)
Wenn man kotzen muss,kotzen und dann weiterschlafen,bis alles vorbei ist :D
#61 loli
22.5.10, 13:01
:D Das beste ist am morgen danach weiter saufen... noch nie was von Konterbier gehört?^^ 2bier am morgen dan ne runde im wald laufen... alle sorgen weg =)^^

und beim kotzen ist man ungestörrt
#62 Assy tony
28.6.10, 22:30
Also bei mir hilft immer das Konterbier in der früh um 7:00 Uhr des wirkt wahre Wunder ....
#63 18<
6.7.10, 15:40
warum muss ich eiegntl. nie aends kotzen egal wievie ich trinke?
nur amnächsten mrgen ist mir immer grottenschle cht und 1-2std nachem aufstehn geht das gekotze los...
naja der jogurt war echt ne gute idee
und ne buchstabennudelsuppe oder so wirkt auch wunder
#64 18<
6.7.10, 15:44
also das kan ich bestätigen.. am nächsten morgen einen dicken kopf rauchen und man fühlt sich einfach super...
alles wie wegeblasen
#65 KoMa
14.7.10, 17:21
Am Morgen danach jeweils ne halbe Magnesium und ne halbe Vitamin C Tablette in Wasser lösen austrinken und ne Stunde warten..dann nen Süppchen und die Welt sieht wieder rosig aus !
#66 89
8.8.10, 07:29
Also ich hatte gestern nach ziemlich viel litschi lage getrunken .... war ganz schön breit... naja danach habe ich ne pizza gegessen und ne flasche eistee getrunken und bin schlafen gegangen. am nächsten morgen war mir richtig schlecht, da musste der finger dran glaube....

Hinterher war mir immer noch schlecht, normal... aber ich glaube ich habe nicht alles raus gelassen ... naja jetzt sitze ich hier in meinem elend und trinken immer kleine schlücke wasser...
#67 Alkoholpofer
4.9.10, 13:46
Also ich schwöre auf ein Axel Rose spezial. Erst in die Entgiftungsklinik, den Magen auspumpen lassen, und danach schön die Pulsadern aufschneiden. Hilft allerdings nur einmal :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen