Dunkle Möbel mit Schuhcreme polieren

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe einen ganz leichten Trick, wie dunkle Möbel, die schon hell geworden sind, wieder in einen schönen Teint bekommen.

Nämlich mit flüssiger Schuhcreme und mit einem Schwamm. Danach mit einem trockenen Tuch nachpolieren.

So habe ich meine Stühle und den Tisch wieder aufgemotzt. Sieht wieder elegant aus.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 nirufi
23.6.07, 19:55
...und wie sehen die Klamotten aus, nachdem man sich auf die Stühle gesetzt hat? Färbt das Zeugs nicht?
#2 yvonne
17.7.07, 14:50
Zu meinen tipp mit der Flüßigen schuchcreme bei mir ist es sehr schnell eingezogen und an den kleidern hat es nicht gefärbt ihr solltet es aber mit dem Schwämchen benutzen,gibt es bei mäc Geiz .Die Fetthaltige runde Creme sind nicht geeignet:Gruß
#3 Astroid
17.7.07, 16:29
Nimm besser Kaliumpermanganat in Wasser gelöst zum Dunkelbeizen. Das reagiert in einer Redoxreaktion mit dem Holz zu unlöslichem Braunstein. Hält bombenfest, da geht auch beim auf dem Stuhlrumrutschen nix ab. ;-)
#4
25.8.09, 17:32
Furchtbarer Tipp. Ich habe von meiner Schwiegermutter 6 antike Stühle und einen Tisch geschenkt bekommen, die sie so behandelt hat.
Frage: wie bekomme ich die Schuhcreme wieder ab????

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen