Gesalzener Tee hilft bei Durchfall.

Durchfall - gesalzener Tee hilft

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ärzte weisen darauf hin, dass bei Durchfall Tee mit Zucker und Salz die verlorene Flüssigkeit und Mineralstoffe zurückgibt. Die beste Mischung besteht aus zwei gehäuften Esslöffel Zucker und einem halben Teelöffel Salz verrührt in einen Liter dünnen schwarzen Tee (Wasser tut es auch).

Zudem ist die Beimischung von Orangensaft ideal. Orangensaft enthält viel Kalium. Die Mischung sollte recht schnell und in großen Mengen zu sich genommen werden. Am Besten mehrere Liter am Tag. Bei Kleinkinder gilt jedoch bei Durchfall: Sofort einen Arzt aufsuchen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
19.11.11, 09:29
Ich trinke dann immer 2,3 Tassen schwarzen Tee mit Zucker! Das hilft mir ungemein gegen Durchfall!
1
#2 jojoxy
19.11.11, 16:51
bei mir macht tee den durchmarsch noch schlimmer, ob mit oder ohne salz und zucker. ich schwör auf geriebene äpfel.
#3
9.10.12, 00:06
bei Kindern orangensaft mit etwas salz und zucker. um den Arzt kommst bei schlimmeren fällen kaum herum, aber wenns nur leicht ist hilft das den elektrolyde-Haushalt aufzubessern. ggf salz und zucker in ein wenig heissen Wasser auflösen und dann den zimmerwarmen frischgepressten orangensaft zufügen. n tropfen Öl für die vitaminaufnahme fals das noch aktuell ist und fertisch.. :D
#4
9.10.12, 08:00
das hilft auch ...

Möhrensuppe: Beim Kochen der Möhren bilden sich Zuckermoleküle, schädliche Keime im Darm werden gebunden und ausgeschieden.

Möhren in grobe Stücke schneiden, mit Wasser eine Stunde köcheln, evtl. mit Wasser auffüllen, pürieren, mit etwas Salz würzen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen