Edelstahloberflächen NIE MEHR schrubben müssen

Jetzt bewerten:
1,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tja, kennt ihr das?

Ihr habt ein "billig"-Edelstahlteil in der Küche und seit diese ewigen Fingerabdrücke und Schlieren satt?

Das hatte ich auch obwohl ich sehr sauber bin und anfangs noch regelmäßig jeden Tag den Herd und die Dunstabzugshaube geputzt habe.

Auch andere Tipps von hier habe ich bereits ausprobiert, Babyöl war mir zu anstrengend, dass nachher ordentlich einzureiben und mit i-welchen Putzmitteln - das habe ich von Anfang an gelassen (wahrscheinlich kennt ihr das: einmal Putzmittel in die Hände hat das Ganze nie ein Ende!) Ich bin der Meinung, dass sich Geräte sowas "merken" :)

Deswegen habe ich eine ungewöhnliche Art der Einfachreinigung gewählt und griff zu Dezifix (diese Klebefolie, die es in tausend Farben und Mustern gibt). Das habe ich mit meinem Herd und der Abzugshaube gemacht. Am Herd geht das freilich nur, wenn man die Knöpfe abziehen kann! Das Zeug ist mit einem Lederlappen ruck zuck sauber und geht auch bei Benutzung des Ofens selbst bei 250 Grad nicht ab.

Ich habe alleine knapp 90min gebraucht für den Herd und so 90min für die Haube. Zu zweit läuft das Ganze sicherlich schneller. Überstehende Ecken habe ich mit einem Teppichmesser abgeschnitten und blasenfrei kriegt man das Ganze, wenn man es nach und nach aufklebt und mit einem Geschirrhandtuch blasenfrei reibt. Nur nicht mit der Folie geizen, ehe das Ganze nach Sch... aussieht und vorher genau die Partien ausmessen macht es doch sehr einfach :)

Mein Ofen sieht jetzt aus wie ein Designerteil, als wenn es keine Ahnung wie teuer war :) Aber das schönste: Schrubben Ade! ;)

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


1
#1 Valentine.
30.10.08, 06:11
Hält d-c-fix die Wärme an der Herdtür aus? Wenn nein, könnte es ein Problem geben.
1
#2 putzi
30.10.08, 12:25
und für jeden, der sein edelstahl behalten will - einfach baby-feucht-tücher nehmen!!!
geht ruck zuck und die gibt´s sogar bei a´di

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen