Ein Stern aus Kleiderbügeln

Wie ihr aus Kleiderbügeln diesen tollen Weihnachtsstern mit Beleuchtung herstellt, erfahrt ihr hier.
13

Upcycling zur Weihnachtszeit: Ich zeige euch, wie ihr aus Kleiderbügeln einen tollen Weihnachtsstern herstellt. 

Material für den Stern:

  • 16 Kleiderbügel (die können aus Metall oder auch aus Plastik sein) das ist Geschmacksache, mein Favorit waren Metallkleiderbügel
  • kleine Kabelbinder
  • Draht
  • Seitenschneider
  • Goldlack (kann auch eine andere Farbe sein)
  • künstliches Tannengrün
  • schönes Ornament

Zusammensetzen des Sterns:

Als Erstes legt ihr die erste Lage mit 8 Kleiderbügeln so zusammen, wie es hier zu sehen ist.

Als Erstes legt ihr die erste Lage mit 8 Kleiderbügeln so zusammen, wie auf diesem Bild zu sehen ist.

Hier zu sehen, wie die Bügel mit den Kabelbindern zusammengefügt werden.

So werden die Bügel für den Weihnachtsstern mit Kabelbindern zusammengefügt.

Dann legt ihr darauf die zweite Lage wieder mit 8 Kleiderbügeln, so wie es hier zu sehen ist. 

Dann legt ihr darauf die zweite Lage, wieder mit 8 Kleiderbügeln. So sieht der Stern dann mit allen 16 Bügeln aus.

Nun wird die untere Lage mit der oberen Lage verbunden, indem man an den Stellen wo sich die aneinanderliegenden Haken befinden einen von den Kabelbindern anbringt.

Und in der Mitte werden auch noch Kabelbinder angebracht, so wie es hier zu sehen ist.

Und in der Mitte werden auch noch Kabelbinder angebracht, muss das dann zum Schluss so aussehen.

Die überschüssigen Enden der Kabelbinder werden mit dem Seitenschneider abgeknipst.

Als Nächstes wird der fertige Stern mit Goldlack (oder eine andere Farbe) eingesprüht. (Das kann auch jeder nach seinem Geschmack machen. Man kann die Farbe auch weglassen.)

Das mittlere Gesteck kann auch jeder nach seinem eigenen Geschmack wählen. Ich habe dazu künstliches Tannengrün mit Draht an den Mittelstreben befestigt.

In der Mitte wird dann noch ein Gesteck aus künstlichem Tannengrün befestigt.

Auf dem Tannengrün habe ich noch ein schönes Ornament festgeklebt.

Auf dem Tannengrün habe ich noch ein schönes Ornament festgeklebt.

Zum guten Schluss habe ich noch eine Lichterkette mit 50 LED’ s an dem Stern mit Draht befestigt.

Hier seht ihr den fertigen Weihnachtsstern bei Nacht.

Leider sieht man auf dem Foto das mittlere Ornament nicht, da sich in unserem Fenster die weißen Mittelstreben befinden.

Man kann diesen Stern auch irgendwo an eine Wand hängen.

Jetzt wünsche ich euch genau so viel Spaß beim Nachmachen so wie ich hatte.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Nachhaltigen Weihnachtsschmuck selber machen | Frag Mutti TV
Nächster Tipp
Glas-Kerzenhalter mit kleinen Ästen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Weihnachtskarte mit Band und Banner
Weihnachtskarte mit Band und Banner
10 11
Aus Gräsern hergestellt: dreidimensionaler Deko-Stern
Aus Gräsern hergestellt: dreidimensionaler Deko-Stern
9 10
Geschenkanhänger basteln
Geschenkanhänger basteln
15 4
Deko Stern basteln
Deko Stern basteln
15 4
Weihnachtsdeko: Stern aus alten Wäscheklammern
Weihnachtsdeko: Stern aus alten Wäscheklammern
21 19
14 Kommentare

Tipp online aufrufen