Einfacher Salat

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

- 2 Gurken
- 2 Paprika (je nach Geschmack aber ich empfehle einen Roten und einen Gelben)
- 2 größere Tomaten
- Gewürze
- Öl
- eine Große Schüssel


Mit meinen zugegeben recht bescheidenen Kochkünsten kann ich nicht viel, weiß aber was schnell geht und lecker ist!

Einfach Gurken schälen, in Würfel schneiden (Querschnitt einfach 4 Teilen, Faule können ja auch Scheiben raspeln ;)) und in die Schüssel geben. Dann den Paprika waschen und in Würfelchen in die Schüssel befördern. Danach kommen natürlich die Tomaten zu ihrer Bekanntschaft mit dem Messer und zerlegt in die Schüssel gegeben.

Jetzt sind die Gewürze an der Reihe, natürlich kann man da alles aus dem Garten nehmen, aber ich mach das der Einfachheit halber mit Knorr Salat Krönung. Und da kann man auch seinen persönlichen Geschmacksstil auswählen. Dann das Ganze mit Olivenöl (1 Esslöffel reicht, bei Belieben 2, aber mehr nicht) vermischen und 30 min ziehen lassen.

Der Salat passt zu vielen Gerichten und man kann ihn auch Abends als kleine Mahlzeit verzehren.

Von
Eingestellt am


5 Kommentare


#1 vip
7.2.05, 15:01
kommt noch besser, wenn man ein paar Fetawürfel dazugibt... geht schnell, macht satt und is lecker
#2 smily
8.2.05, 13:09
jop, meine Eltern essen den Salat gern mit Feta und Ciabatta... (dazu natürlich Wein *rolleyes*)
#3
18.1.10, 22:12
und etwas Süßstoff dazu und Zwiebeln, dann ist es perfekt!
1
#4 Valentine
18.1.10, 23:26
Kräuter, Gewürze, Zwiebelwürfel... aber doch bitte keinen Süßstoff ;-) wenn, dann lieber 'ne Prise "richtigen" Zucker, der hat nicht so einen widerlichen Nachgeschmack wie die meisten Süßstoffe.
#5
29.3.11, 22:41
ja, so mache ich ihn auch, ich würze dann mit Balsamiko Zitrusgeschmack

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen