Eistüte/Waffeltüte tropft nicht mehr

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich spiele gerne selber Eisdiele und kaufe mir immer im Sommer die Eistüten/Waffeltüten.

Leider ist es so, dass das Eis sich immer sofort einen Weg nach unten sucht und so die Waffel immer ganz schnell aufweicht, bist es anfängt zu tropfen. Oder wie oft beißen Kinder das Ende unten weg.

Nach dem Grillen letztens, hatten wir Lust auf Waffeleistüten und da noch etwas von den Marshmallows übrig war, hab ich eins genommen und in die Eistüte unten reingesteckt und siehe da, die Waffel bleibt unten trocken und es tropft kein Eis mehr. Das Marshmallow ist noch eine extra Zugabe.

Von
Eingestellt am

42 Kommentare


8
#1
26.4.14, 05:45
Wenn man Marshmallows mag ist das eine gute Idee.
Daumen hoch!
24
#2
26.4.14, 06:59
Wir kaufen entweder die Waffeln mit Schokoladen "Innenleben" oder wir bestreichen sie selber damit. Gerade jetzt, wo man den einten oder anderen Osterhasen übrig hat, ist das eine gute Weiterverwertung.
10
#3
26.4.14, 08:49
Die Waffeln mit Schoko sind zwar lecker, aber im Sommer ein großer Nachteil, wegen der Schmilzgefahr und den Schokofingern :) Die Idee mit den Marshmallow gefällt mir besser :D obwohl ich mir kaum vorstellen kann das ein Kind keinen kleinen Marahmallow mag :D
4
#4
26.4.14, 10:31
Ich mache es wie dana 0610 und streiche die Waffeltüten von innen ,ot fl+ssig gemachter Kuvertüre ein.
3
#5
26.4.14, 11:19
@Kathi199

Hallo! Ich streiche die Waffel innen mit Schokolade aus, da gibt es keine Schoggifinger.
Lg
5
#6 locker
26.4.14, 12:01
Könnte auch ein mini-marschmallow sein????
1
#7
26.4.14, 12:37
@Dana: Achso da war ich dann falsch gewickelt :D Bei mir war leider mal ne Schokowaffel dabei, die unten auch durch die geschmolzene Schoki braun geworden ist, aber sowas darf eig nicht passieren, vielleicht war die Waffel schon rissig :)
2
#8
26.4.14, 13:02
@dana0610: Ja nur wir mögen leider die Schoko Glasur in der Tüte nicht, wenn ich mir z.b. ein eingepacktes Waffeleis kaufe, dann esse ich es immer fast bis zum Ende bevor der Schokotropf kommt und leg es dann weg. Die Schokolade innen mag ich nicht.Außerdem schmilzt die Schokolade ja dann erst recht noch weg an heißen Tagen, der Sinn mit den Marshmallow war ja, dass nichts mehr tropft ;)
#9
26.4.14, 13:05
@locker: ja klar gehen auch minis :D
1
#10
26.4.14, 13:31
@glucke1980:

#8 So geht es mir auch. Ich mag den Schokospitz auch nicht und lege den am Schluss vom Eis immer zur Seite.
Dachte da eigentlich immer ich wäre in dieser Beziehung eine Exotin. Aber anscheinend gehts dir da ebenso :-)))
1
#11
26.4.14, 13:47
@bollina: haha ja anscheinend schmeckt es mehreren nicht. Letztens hatte ich mir auch ein Joghurt/Zitroneneis gekauft, das war sooo lecker, dann am Schluss machte der hohe Schokotropf den Geschmack kaputt. Deswegen mache ich mir das Eis daheim immer gern selber in die Tüten, dann hab ich es Schokofrei ;)
4
#12
26.4.14, 15:19
Es gibt wirklich Waffeln mit Schokolade, die nach alter Schoggi schmeckt. Die mag ich auch nicht besonders. Deswegen meine Anregung, sich die Waffeln selber mit der Schoggi seines Geschmackes zu bestreichen.

Gruss vom Bodensee
2
#13
26.4.14, 16:53
Auch wir mögen die Schokowaffeln nicht, ob daheim oder unterwegs , wir essen das Eis lieber in einem Becher in der Hand oder zu Hause in einer Schale und dazu eine kleine Eiswaffel. Aber auch wegen der vielen Kalorien die die Eistüten haben , esse ich diese nicht sehr gern.
Dafür kann ich eine Kugel Fruchteis mehr schlecken.

Lg. aus dem Paderbornerland
-2
#14
26.4.14, 17:42
Bei mir fliegen die Eishoernchen direkt in die Tonne, wenn das Eis aufgeschleckt ist, ob mit oder ohne Schoko! Wenn ich vorher dran denke, bestelle ich auch lieber im Becher. :-)
6
#15 xldeluxe
26.4.14, 18:55
Ich bin natürlich wieder die Einzige, die den Tipp völlig missverstanden hat:

Mit schwebte vor, Du kaufst fertige Eissorten wie "Cornetto" in der Waffeltüte und pickst es in ein Marshmallow. Da dachte ich dann: Warum aber, denn in denen ist ganz unten in der Spitze immer ein Klecks Schokolade eben genau aus dem genannten Grund.

Tja, wer gründlich liest, ist klar im Vorteil.

Wenn es klappt, gar keine schlechte Idee. Und wenn Glucke1980 eben gerne Milcheis aus der Tüte isst, dann wird sie eben kein Fruchteis aus dem Becher mögen.
Klar hat das Eis weniger Kalorien, aber darum ging es nicht, sondern wie man das Durchtropfen vermeidet.
6
#16
27.4.14, 10:34
Glucke 1980 :Oder wie oft beißen Kinder das Ende unten weg.

Marshmallow rein, kind beißt unten ab, wo ist das Marshmallow ? Weg.

Eis tropft. :-))
#17
27.4.14, 14:09
@vinschi: warum beißen Kinder meist rein???? Weil es eben unten anfängt sich aufzuweichen und dann tropft es. Außerdem steckt der marshmallow ja nicht ganz unten fest, sondern etwas höher.
#18
27.4.14, 14:27
17 @glucke1980: Nö
#19
27.4.14, 14:29
@vinschi: :P
3
#20
27.4.14, 15:25
Supergute Idee, abgesehen davon finde ich den Tipp einiger User, die Tüte nicht zu essen sondern wegzuschmeissen (mit oder ohne Schoko) verwerflich. Das geht absolut nicht , das sollte man schon den Kleinen beibringen. Bitte keine Nahrungsmittel wegwerfen. Falls die Rundungen zu rund werden, dann halt nachher etwas anderes nicht essen.
3
#21
27.4.14, 15:31
mit marschmallow finde ich die Idee gar nicht mal so verkehrt.
#22
27.4.14, 18:09
@multikulti: Aber wenn's einem doch nicht schmeckt?
9
#23 xldeluxe
27.4.14, 22:30
@zumselchen:

..........dann lässt man es von Anfang an!

Lebensmittel entsorgen, weil es nicht schmeckt, geht in meinen Augen gar nicht.

Ich habe Länder bereist und teilweise dort gelebt, die mit unserem "Müll" überleben würden und das macht mich demütig: Also bitte nichts kaufen, was man nicht wirklich essen mag!
#24
27.4.14, 23:19
@xldeluxe: Auf's Eis verzichten? Nein, nein, nein, das kann nicht sein! Oft bestelle ich ja auch im Pappbecher mit Loeffelchen, nur dann schmeisst man eben Müll weg - wie man's macht. Und nein, ich möchte nicht anfangen, die Becher zu sammeln und Aschenbecher oder ähnliches daraus basteln. ;-)
4
#25
28.4.14, 10:36
Oh wei, da bin ich aber in Umgnade gefallen, das hatte ich ich doch gar nicht beabsichtigt, tut mir leid. Was nun? Soll ich doch lieber die Eiswaffel aufessen? Oder den Pappbecher mal probieren? ;-)
#26
28.4.14, 17:57
#24: OK, ihr roten Daumen, ihr wollt, dass ich meinen Pappbecher recycle? Aschenbecher, Döschen für Büroklammern, Schmuck oder die Dritten? Gebt Ihr Euch dann zufrieden und verschwindet endlich? ;;-))
#27
28.4.14, 21:36
@zumselchen:

Hab dir einen roten weggemacht. Vielleicht kannst du jetzt etwas ruhiger schlafen ;-)))

Nimms nicht zu schwer.
Liebe Grüsse
1
#28 xldeluxe
28.4.14, 21:41
@Zumselchen:

Als Aschenbecher eignen sich Eisbecher nicht, aber vielleicht als Übertopf für Usambaraveilchen? Serviettentechnik wirkt da Wunder!

Und den Dritten ist es auch egal, worin sie nachts baden.

Also stell dich nicht so an !!!!!
1
#29
28.4.14, 22:13
@bollina: Tausend Dank, so schläft sich's gleich viel besser! :-)
1
#30
28.4.14, 22:22
@xldeluxe: Oh, ein Usambaraveilchen wollt' ich schon immer mal haben, das fehlt mir noch in der Sammlung. Dafür würd' ich dann das Becherchen auch umhäkeln lassen. Mit der Technik hab' ich's nicht so, zumindest was Servietten betrifft. ;-)
#31 xldeluxe
28.4.14, 22:32
@zumselchen:

Na also: Geht doch!

Muschelstich hellblau-mint sieht immer ansprechend aus!
#32
28.4.14, 22:54
@xldeluxe: Das mein' ich doch auch!
-1
#33
29.4.14, 08:26
Ich löse eine Tafel Schokolade auf und gieße etwas flüssige Schokolade (ca. 0,5 bis 1 cm) in die Tüte. So bleibt die Spitze fest und trocken
#34
3.5.14, 14:11
@zumselchen: Ich habe Dir noch den letzten roten Daumen weggemacht. Ich finde es zwar einerseits auch gut, aus anfallenden Behältern noch irgendetwas zu basteln bzw. sie weiterzubnutzen. Aber andererseits besteht immer die Gefahr, sich mit zu vielen dieser Dinge festzuwühlen. Denn was sammelt sich nicht so alles in einem normalen Haushalt an: Eisdosen, Joghurteimerchen, Mandarinenkisten ... Einiges verwerte ich auch weiter, zum Beispiel Mandarinenkisten als Präsentkorb, aber man kann nicht alles aufbewahren! Ich bin gerade dabei, mich von viel angesammeltem Kram zu befreien, bevor ich daran ersticke.
#35
3.5.14, 14:12
@xldeluxe: Das paßt aber nur zu einem blauen Usambaraveilchen! Bei einem rosafarbenen mußt Du andere Farben nehmen.Na, bei einem weißen ginge es auch. Viel Spaß beim Häkeln!
2
#36
3.5.14, 14:36
@Maeusel: Hallo - ich habe langsam Mühe mit diesem "Gespräch", was hat denn das alles mit tropfender Eiscreme zu tun????
1
#37
3.5.14, 20:55
@Maeuselchen: Das ist aber lieb, alle roten Daumen sind weg, dankeschön! Natürlich kann man nicht alles aufheben und re- bzw. upcyclen. Wo kämen wir da hin - wir bräuchten Häuser mit Hochregallagern! Schön wäre das nicht! Hinzu kommt, dass der ganze Plunder ja auch noch verwaltet werden will, da hätte man gar keine Zeit mehr, ein Eis zu schlecken. Freiheit geht anders und weniger ist mehr. Hab' mal einen Bericht gesehen über so einen Freak, der weniger als 100 Dinge sein Eigen nennt. Hat mir gefallen. :-)
@Deluxchen: So gesehen wäre es jetzt schon konsequent, das mit dem Eis zu lassen. ;-)
1
#38
3.5.14, 21:01
@Multikulti: Das musst Du so sehen: so eine profane tropfende bzw abgedichtete Eiswaffel ist doch erst richtig interessant, betrachtet man sie philosophisch. ;-)
#39
4.5.14, 01:13
@multikulti: Wenn Du die Diskussion mitverfolgt hättest, wüßtest Du das!
#40
4.5.14, 13:06
@zumselchen: Solche Berichte habe ich vor kurzem auch im Radio gehört. Zum Beispiel war da eine Frau, die sich ein Jahr lang nichts Neues gekauft hat, außer natürlich Lebensmitteln oder Pflegeartikeln. Aber es gab keine neue Kleidung, Möbel, Bücher oder ähnliches. Den Gedanken finde ich faszinierend, aber so ganz einhalten könnte ich das wohl nicht.
#41
6.5.14, 23:04
Einfach Schokolade zuerst ins Hörnchen träufeln. Ca.2cm. Trocknen lassen. Dann
ins Eisfach, dann das Eis dazu. Und wieder Eis drauf
1
#42
6.5.14, 23:06
@boulebea: ja das Thema hatten wir bereits in oberen Kommentaren. Wie gesagt, mögen wir keine Schokolade im Hörnchen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen