Schokoladenglasur

Schokoladenglasur

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Schokoladenglasur aus Zartbitterschokolade und Sahne. Es ist ein ganz schnelles Rezept mit Gelinggarantie (ausreichend für mindestens ein Blech).

Zutaten

  • 200 ml  Sahne
  • 4 Zartbitterschokoladen (ich nehme immer die Billigsten)

Zubereitung

  1. Die Sahne in einen entsprechenden gießen.
  2. Die Schokolade in ein paar Stücke teilen (damit es schneller geht).
  3. Die Schokolade in die kalte Sahne geben und unter ständigem Rühren auflösen (höchste Stufe beim Herd).
  4. Kurz aufkochen und fertig (vorsicht es geht sehr schnell).
  5. Auf trockene Kuchen und Plätzchen kann die Glasur sofort gestrichen werden.
  6. Wenn ich Kuchen mit Buttercreme bereite, warte ich etwas (ca. 3 Minuten) und streiche dann die Glasur darauf.

Ich wünsche gutes Gelingen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Hefegebäck bekommt eine schöne gelbe Farbe
Nächstes Rezept
Alternative Tortendeko mit Papier Tortendeckchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Donauwellen
23 21
Bananenkuchen III
Bananenkuchen III
46 21
Schokobananen auf Blech
7 1
38 Kommentare

Rezept online aufrufen