Eiswürfel auf Parties halten länger in einem Sieb über einer Schüssel

Eiwürfel auf einer Party halten länger, wenn man sie in ein Sieb über einer Schüssel gibt.

Die meisten von uns haben einen ohne ständig neu produzierte Eiswürfel wie in sehr teuren Modellen.

Damit man vom Inhalt eines normal großen Eiswürfelbehälters einen Abend lang die Drinks kühlen kann, hilft es, die kostbaren wenigen Eiswürfel in ein Sieb zu tun, das über einer Schüssel liegt. So liegen die Eiswürfel nicht im eigenen Wasser und halten länger.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kühle Getränke ohne Kühlschrank
Nächster Tipp
Zitronenscheiben vom Holundersirup weiterverwenden
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Party feiern ohne viel Geld - Pot-Luck-Party
Party feiern ohne viel Geld - Pot-Luck-Party
1 3
Keine Klümpchen in Soße oder Kakao: mit dem Sieb umrühren
Keine Klümpchen in Soße oder Kakao: mit dem Sieb umrühren
9 7
Sieb im Küchenspülbecken für Abfälle spart Zeit
Sieb im Küchenspülbecken für Abfälle spart Zeit
19 11
28 Kommentare
wurst
1
Meine bleiben im Gefrierschrank tagelang frisch.
11.5.12, 19:25 Uhr
fReady
2
Selbst wenn man Abends beim Grillen gerne faul auf der Terasse abhängt...

Kühlbox macht doch eher Sinn...

Zumindest, wenn man die Einzelgetränke auch eh in verzehrbaren Temperaturen "lagern" möchte...

Sicher ist der Tipp, Eiswürfel halt eben nicht im "Eigenwasser schmoren" zu lassen, soo falsch nicht...

Aber braucht man das mehr als 1-1/1/4 Mal im Jahr?

Eher ein Tipp für ganz, ganz seltenste (falls überhaupt gegebene) Gelegenheiten...
11.5.12, 21:39 Uhr
Dabei seit 25.8.11
3
@fReady: Selbst wenn..., was soll dein Kommentar?
11.5.12, 22:35 Uhr
Dabei seit 1.5.11
4
Im Sommer das Eis einfach in einer normalen Schüssel hinzustellen finde ich wenig sinnvoll - ob nun mit oder ohne Sieb!
Man sollte eher eine Platte mit Kühlakku unter die Schüssel stellen, oder, da gebe ich fReady völlig Recht, noch besser eine Kühlbox benutzen!

@ kampfkatze50 Was soll deine Frage?
12.5.12, 01:06 Uhr
varicen
5
Ich habe mein Eiseimerchen mit einer Siebeinlage (von T...ware) ausgerüstet.
Der kleine Eiseimer war eine Werbegabe von einem Kräuterschnapshersteller, der mit Hirschmotiv wirbt.
12.5.12, 02:16 Uhr
Dabei seit 20.10.10
6
@ varicen

lass mich raten: kümmerling? ;)

zum thema: ich kann mir vorstellen, dass die dinger überm sieb ein wenig länger halten als in ner schüssel. aber selbst im sommer halten sie nich lange durch, denke ich. da kühl ich meine getränke vorher (oder halt inner kühltasche den abend/nachmittag lang) oder lager sie durchgehend im eisfach. oder man setzt nen tag vorher schon eiswürfel an und lässt sie in nem gefrierbeutel im eisfach (oder - ganz spartanisch: wasser in gefrierbeutel [keinen klumpen, eher etwas länglich und dünn, damit es nich ewigkeiten dauert, bis auch der kern gefroren is], rechtzeitig rausholen [dann "klebt" der beutel nich am eis] und - evtl in nen reißfesteren beutel/sack mit bissel kraft und wut/hass - zb auf den nich vorhandenen icecrusher - dat eis kleinhäckseln. so muss man nich auf jeden eiswürfel achten.)

aber: es is auf jeden fall positiv anzumerken, dass du dir darüber gedanken gemacht hast. ich probiers ma aus und wer weiß, vlt is deine idee ja voll endlaser ;)
12.5.12, 08:31 Uhr
Dabei seit 1.5.11
7
@TheSweetPhil: Wohl eher Jägermeister! :-))
12.5.12, 08:37 Uhr
Dabei seit 20.10.10
8
@kitekat7: war wohl noch etwas zu früh nen flach-/sparwitz ;)
12.5.12, 09:31 Uhr
varicen
9
Ich habe aus Energiespargründen in der Küche nur einen Cooler (ohne Gefrierfach) der Froster steht im kühleren Keller. Eiswürfel sind bei uns wegen der "IndenKellerGehfaulheit" männlicher Zeitgenossen nur dann im Eimerchen, wenn ich mich in die Katakomben begeben habe. Da passe ich schon gut auf, daß die nicht verschwendet werden. Das kleine Eimerchen des "Master Of Hunting" verbringt viel Zeit im Cooler.
12.5.12, 10:01 Uhr
Dabei seit 31.3.11
10
Meine Eiswürfelchen hole ich jedesmal "frisch" aus dem Kühlfach des K-Schrankes.
Da ich viele Eiswürfelformen besitze, werden diese alle gefüllt und in die Tiefkühltruhe zum aushärten gelegt.
Am nächsten Tag "drücke ich alle aus ihrer Form" und sammel sie in einem Gefrierbehälter.
Diesen Behälter stelle ich dann in mein Kühlfach im K-Schrank und habe bei Bedarf immer "fertige" Würfelchen parat (kein drücken und kalte Finger).
Hat sich bei mir bewährt, da ich tagtäglich Eiswürfel für meine kalten Getränke haben möchte und auch meine Gäste freuen sich über die verschiedenen Würfelchen/Herzchen/Rauten/Loops :o}

Ansonsten finde ich den Tipp für o.k., kann die Schmelzzeit bestimmt rauszögern.
12.5.12, 10:28 Uhr
Dabei seit 18.1.12
11
ich habe immer Eiskugelbeutel im TK.Wenn Eiswürfel gebraucht werden
reiss ich sie auf,wenn etwas gekühlt werden soll nehme ich sie im Ganzen,
danach zurück in den TK.Macht wenig arbeit und so teuer sind die Beutelchen
auch nicht.
12.5.12, 16:12 Uhr
Dabei seit 3.12.10
12
@varicen: Das war ja wieder mal ein schönes Herstellerrätsel.

Ich habe es erraten, aber warum schreibt ihr den Hersteller oder die Produktbezeichnung nicht aus? Das würde ich gern wissen.
12.5.12, 16:41 Uhr
Icki
13
Danke, Ellaberta, mir gefällt der Tipp und bringt was! Wir gehen nämlich gerne im Sommer zum Cocktailtrinken in den Park, wo man lange mit seinen Eiswürfeln auskommen will, weil weit und breit kein Gefrierfach;-)

In Kombination mit der in den Kommentaren vorgeschlagenen Kühlbox sollten die Eiswürfel doch so etwas länger aushalten.

Ist doch toll, wenn man sich gerade auch in Gelegenheiten zu helfen weiß, die nur alle Jubeljahre auftreten, weshalb man sich selbst noch keine Gedanken gemacht hat.

Hab ein schönes Wochenende.
12.5.12, 18:25 Uhr
varicen
14
@Himbeerfleischer : Produkt- oder Herstellernamen werden hier vom System sehr gerne mal ausgefiltert. Da wir alle ein wenig ungeduldig sind und prompte Reaktionen lieben muß es auch mal so gehen. Denk mal an die Drogeriemärkte Lutscher oder Pferdefrau.
12.5.12, 18:56 Uhr
Dabei seit 23.2.09
15
@varicen: So ein Quatsch, warum schreibst du nicht
Schlecker oder Rossmann ? Das ist erlaubt.
12.5.12, 19:01 Uhr
Dabei seit 25.8.11
16
@mamamutti: Das andere ist aber witziger! :-))
12.5.12, 23:04 Uhr
Dabei seit 25.8.11
17
PS. Ab sofort bin ich "everybody's darling". Bei mir funktioniert nämlich nur noch Daumen hoch, runter wird ignoriert. Also, Ich bin die LIEBE!!! ;-)
12.5.12, 23:07 Uhr
Dabei seit 1.5.11
18
Hat man eigentlich nur ein bestimmtes Kontingent von roten Daumen zur Verfügung? :-))
Merke ich in den letzten Tagen öfter, dass nur noch die grünen Daumen angenommen werden!
13.5.12, 01:14 Uhr
Cally
19
@kitekat7:
Ja, hat Bernhard am 11.04. im Thema: "Rote/grüne Daumen, bei den Tipps"
in "Support und Feedbacks" der Diskussionsforen (für mich: leider) so entschieden. Grüne Daumen hast du endlos, rote nur 5 pro Tag.
Schön'Sonntach allen.
13.5.12, 06:13 Uhr
varicen
20
@mamamutti - mir und auch anderen Tippgebern ist es schon passiert, daß konkrete Namen von Herstellern nicht durchgingen. Vielleicht ist das bei Kommentaren nicht so... Manche Umschreibung ist auch ein bißchen Hirnssport, kann ja nicht verkehrt sein.
13.5.12, 08:31 Uhr
Dabei seit 1.5.11
21
@Cally: Danke für die Info! Eigentlich hatte ich das eher als Witz gemeint!
Das grenzt nicht nur an, das i s t (für meine Begriffe) Zensur!!!
So, jetzt bin ich mal gespannt, ob mein Kommentar durchgeht!
13.5.12, 11:39 Uhr
Dabei seit 3.12.10
22
Bisher gingen bei meinen Tipps alle Herstellernamen durch.
13.5.12, 17:23 Uhr
Dabei seit 1.5.11
23
@Cally: Danke für die Info! Hatte vor Stunden schon eine Antwort gepostet, die aber gefiltert worden ist - wohl, weil ich das böse Wort Z....r erwähnt habe!
Eigentlich hatte ich das"bestimmte Kontingent von roten Daumen" als Witz gemeint! Hätte nie für möglich gehalten, dass es tatsächlich so ist!
13.5.12, 20:34 Uhr
Dabei seit 21.7.10
24
Schreibt Ihr alle hier ständig um die Wartezeit zu überbrücken, bis die sagenumwobenen Eiswürfel gefroren sind? Späßle
14.5.12, 10:51 Uhr
erselbst
25
ich habe mir vor rund 20 jahren einmal mirabellengroße granitkugeln schleifen lassen. die liegen im tk fach--und wenn ich ein getränke kühlen will, kommen die finger ins glas. die halten die kälte ca. gute drei stunden--und verwässern nichts.einmal geld ausgegeben--hat sich längst bezahlt gemacht.
14.5.12, 17:31 Uhr
Hayray
26
@erselbst: das ist ja ne tolle Idee :-D
14.5.12, 18:27 Uhr
Icki
27
@erselbst: Cool (im wahrsten Sinne des Wortes;-) ) . Ich war mal in so einem lustigen esotherischen Café, wo man mit Halbedelsteinen verwirbeltes Wasser kaufen konnte (Leitungswasser mit Rosenquarz drin, vielleicht haben sie es noch bei Vollmond auf die Fensterbank gestellt, war aebr günstig und ich trinke gerne Leitungswasser).
Damals bin ich auf die Idee gekommen, dass Halbedelsteine zur Kühlung doch sicherlich praktisch wären und auch noch im Glas gut aussehen. War aber sehr enttäuscht von der kühlenden Wirkung, außerdem bestand Verschluck-Gefahr, waren ein bisschen zu klein. Deine Methode wirkt da ausgefeilter! Wo hast du die schleifen lassen, bei nem Steinmetz? Ist dir schon mal ein Glas kaputt gegangen, weil irgendjemand zu grobmotorisch die Steinchen ins Glas hat fallen lassen? (Eiswürfel und Alkohol tauchen ja manchmal gemeinsam auf...)
15.5.12, 09:54 Uhr
Dabei seit 4.5.12
28
@erselbst: Hast Du keine Angst daß Dir die Dinger geklaut werden?
15.5.12, 12:10 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen