Eis für "Notfälle"

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Situation kennt (fast) jeder: Spontan wird mit den Kumpels eine lustige Saufparty vereinbart aber keiner der Beteiligten hat an Eiswürfel für die "Cocktails" gedacht!

In solchen dringenden "Notfällen" fahren meine Kumpels und ich (vorausgesetzt es kann/darf noch einer fahren...!?) immer zu McDonalds, Burger King oder zum Kino. Die haben professionelle Eismaschinen, also auch Eis in rauhen Mengen. Im Normalfall ist eine große Tüte Eiswürfel mit geringem finanziellen Einsatz, manchmal auch umsonst, zu haben.

Macht sicher nicht jeder Laden mit, aber uns ist es zum Glück noch nicht passiert das wir leer ausgegangen sind.

Von
Eingestellt am


26 Kommentare


#1 boerne
17.12.04, 18:27
kann ich nur zustimmen, hier bei uns in Flensburg verkauft Burger King die Kühltasche Eiswürfel für 5 Euro! Die reicht dann aber auch für ein komplettes Pfingst Wochenende !! ;-)
#2 kalle grabowski
17.12.04, 21:10
das mit MCDoof haben wir neulich versucht, aber die meinten sie dürften das nicht rausgeben, wegen Versicherungsschutz im Krankheitfall, bla und so weiter. aber in ner Cocktail bar haben wir ne ganze H&M Tüte voll für umme bekommen. (das hat dann auch dicke gelangt...)
#3 SCHNAUF
18.12.04, 10:59
@kalle grabowski:
Das lässt ja tief blicken, wenn die bei McD schon davon ausgehen, dass ihre Eiswürfel zu Versicherungsfällen führen können... *schüttel*
#4 Schnuf
18.12.04, 19:29
Colle Idee
#5 Das Grübelmonster
20.12.04, 16:00
Zur Not kann man auch das Eisfach "enteisen" ;-)
#6 Henne
20.12.04, 19:29
@Kalle Grabowski
Beim McDoof in Emden mussten wir zwar per Unterschrift bestätigen das wir das Eis nicht konsumieren (total hohl, aber egal...),
haben es dann aber ohne Probleme gekriegt...!
Is wohl von Laden zu Laden unterschiedlich...!?
#7 Michael
14.1.05, 14:18
Hallo, der hab bisher immer bei McDonald und BurgerKing Eis bekommen. Am besten telefonisch Anfragen! Unser McD. hat zwar irgendetwas wegen Versicherung gesagt, gab dann aber trotzdem ne Tüte voll gemacht. Fahr ja nicht Schlittschuhe auf dem Eis......
#8 Markus
24.2.05, 13:20
Für Eiswürfel braucht man nicht bei McWürg rumzubetteln. Schaut doch einfach mal in den Gelben Seiten unter Nutzeis oder Partyservice. Ich denke, in jeder Stadt gibt es Firmen, die sowas ganz normal anbieten. Hier ein paar Beispiele: http://www.eiswerk.de, http://www.eisfabrik.de, http://www.partyeis.de, http://www.eisfactory.de.
#9 Ticki
12.3.05, 09:06
@markus: Das kostet aber ;-)! Bei uns geben die Eis auch nie raus - es klappt aber, wenn man eine Kreuzband-OP vortäuscht (bin ich real drauf gekommen) und ein kaputtes Kühlkissen vorzeigt. Dann rücken die das immer raus! Hihi!
#10 Steve´s Mum
22.4.05, 16:42
das haben wir auch schon mal probiert, allerding in ´ner kneipe. praktisch, weil das crashed-ice nicht mehr mit dem topf bearbeitet werdn muss, damit es gecrashed is :o)
sonst friert das eis auch viel schneller, wenn man heißes wasser in diese eiswürfel-dingsis schüttet - fragt mich nich warum, aber es stimmt!
#11
1.6.05, 14:23
viel viel einfacher: einfach eine nicht zu kleine tupper-schüssel nehmen, wasser rein und im eiskasten lagern. bei bedarf mit einem messer (optimalerweise eispickel) und einem schweren gegenstand (ich finde nie meinen hammer wenn ich ihn brauch) selbst würfeln in gewünschter grösse bauen. (geht flott mit etwas übung)
und wer einen brauchbaren mixer daheim hat, kann sich auch sehr rasch crashed-ice herstellen *gg*
#12 Jan
23.6.05, 23:04
Du gehts mit nem Messer (womöglich sogar Mutti's gutem Messer) und nem Hammer an so einen riesigen massiven Eisklotz ran? Oder du steckst so fette Eisbrocken in deinen Mixer?!
Junge.. Titanium5-Haushaltsgeräte? XD
#13 IceIceBabay
14.8.05, 10:55
Mittlerweile kann man auch an viele Tankstellen Eiswürfel kaufen. Ist natürlich nicht für umsonst, aber wenns ein Notfall ist...
#14 Tomtom
8.9.05, 01:45
bei uns haben sie das selbe gesagt. Haben gesagt sie können das nicht machen da es ja sein könnte das jemand krank wird (warum auch immer) und dann käme das oben genannte mit der versicherung ..
#15
11.9.05, 21:03
also ich hab mir bei dieser idee etwas originelleres vor gestellt.wer macht denn ne party und hat die eiswürfel vergessen und fährt noch mal durch die ganze stadt um welche zu besorgen?wenn schon gäste da sind,lasst ihr sie dann etwa allein?und was ist mit den leuten die in einem dorf wohnen?die können nicht so einfach mal schnell in die stadt fahren!überlegt doch mal!
#16 Dr. Lutz
16.9.05, 23:46
Vom Spontan-Enteisen eines Eisfachs kann ich DRINGEND abraten.
1. Bakterien wie Salmos
2. Das Eis ist nicht ganz Chemie-Frei
3. Das Kühlfach findet das auch nicht gut
#17 Caipi- und Whopper-Fan;)
16.11.05, 10:25
Zu Burger King: Unter http://www.burgerking-flensburg.de findet man die Kontaktdaten. Je nach Menge ruft man da nämlich am besten vorher an, dann gehts auch an der Kasse flott und sonst wartet man am Ende ewig.
#18 sugababe00
17.4.06, 10:25
Hallöle an alle!
Also ich find es total toll,einfach mal in McDonalds rein zu laufen und Eiswürfel zu holen!Nur leider hab ich das pech,das ich erst 40km fahren darf,und in der Zeit bin ich schon Verdurstet*hihi*.
#19 Phil
1.5.06, 18:37
Super Tipp...
Warum Mäces allerdings seine Eiswürfel nicht abgeben will gibt keinen Sinn. Die tun die ja auch in die Cola...
Tja wenn sie die Eiswürfel nicht freiwillig abgeben wollen, bestell einfach ne Cola...
Da ist sowie so mehr Eis als was auch immer drin...
@sugababe00 : Dann hast du auch was für die Fahrt nach Hause und musst die Würfel nich mal mehr abschütten :-)
@ Steves Mum : Das liegt daran, das heißes Wasser besser kondensiert (sprich verdampft), dass heißt den Aggregatszustand von flüssig nach gasförmig ändert. Diese Wechsel benötigt Energie und woher kommt die? Richtig! Aus der Wärme (der Bewegung der Atome) des Wassers. Dieser Energieentzug ist stärker als jedes 5-Sterne-Kühlfach!!!
So bitteschön da haste deine Erklärung.
Jaja ich weiß immer diese Physikstudenten... Erklären einem Gott und die Welt und sind in Haushaltsfragen hilflos verloren (und besuchen diese Seite damit das nicht so bleibt) :-)
#20 ExMcD
6.5.06, 12:48
Die Eiswürfel bei McD sind völlig in Ordnung. Ich habe selber dort ein paar Jahre gearbeitet. Die geben sie nicht raus, weil sie nicht wissen, was ihr damit macht!
Je länger die Würfel gelagert werden, desto mehr Keime wachsen darauf.
Möglicherweise verschmutzt oder verkeimt Ihr die Eiswürfel mit den Händen oder mit den Flaschen/Dosen und dann gebt ihr sie wieder in die Getränke.
Und wenn dann einer nach der Party Magen/Darmprobleme hat, dann sind die Eiswürfel von McD daran schuld. Das gibt dann ein großes Täterää an der Theke:
"Von eueren Drecks-Eiswürfeln hab ich die Schei.... bekommen! Was verkauft Ihr da für einen Mist? Ich übergebe das meinem Anwalt .... bla nla bla..."
Die anwesenden Gäste sind dann verunsichert, der Schichtführer hat womöglich Probleme den Schreihals zu beruhigen... Im Ernstfall muss das Restaurant wirklich ein schriftliches Statement abgeben, dass es die Hygienevorschriften einhält und das es keine weiteren Beschwerdefälle von den restlichen 1250 Gästen oder den Mitarbeitern des betreffenden Tages gegeben hat. Die Versicherung redet sich aus ihren Pflichten mit einem lappidaren "... nicht zweckbestimmt verwendet ... kein Versicherungsschutz! ..." sollte tatsächlich ein Anspruch gegen McD erstritten werden. Und das kann man dann sicher in einer bunten Tageszeitung nachlesen.

Da kann viel Wirbel wegen einer kleinen Gefälligkeit entstehen und der Fehler liegt nicht bei McD.

Eiswürfel in der H&M Tüte? Klingt sehr hygienisch! Für die Cocktailbar interessiert sich die überregionale Presse vermutlich nicht so sehr...

Der McD in Emden ist dem Gast nett entgegengekommen und hat versucht sich etwas abzusichern. Keine Ahnung, ob das ausgereicht hätte.
#21 schlumpf
7.5.06, 02:42
@Dr. Lutz: Ohooo! Da hat einer die Entdeckung der Ironie noch vor sich. Du wirst die Welt mit ganz neuen Augen sehen, wenn´s soweit ist...
#22 mic
16.10.06, 20:58
kann ecmcd nur recht geben.
mcd in emden sichert sich genauso wie in leer ab.

der einfache grund: keiner weiß was Ihr mit den würfeln macht.
kommen diese in dreckige gläser oder kotzt ihr auf die würfel und andere werden krank geht die schuld an mcd.

das soll mit der unterschrift vermieden werden. Ihr seid dann selbst schuld wenn Ihr das verzehrt.
#23 Dirk
22.3.07, 18:28
WAS? € 5,00 für eine Tüte Wasser? Die haben doch den Arsch auf
#24 maik
11.4.07, 20:40
mecken sagt wir machen das nicht weil wirklich mal jemand geklagt hat. bestimmt das gute mecken eis besorgt weil das ja nichts kostet und gesoffen wie ein schwein aber die verantwortung gleich mal auf andere schieben. deshalb haben die mitarbeiter auch keine probleme wenn sie mal eis für eine party haben wollen. und ich empfehle jeden der denkt bei mecken ist es dreckig einfach mal nachfragen und sich schlau machen wie übertrieben die hygienemassnahmen einem da manchmal vorkommen.
habs schonmal an anderer stelle zum thema mcd geschrieben. ich gehe gerne und mit gutem gewissen da essen.
#25
29.10.07, 20:12
Bis letzte Jahr Sommer klappte das bei uns auch immer. Aber das machen Mc Donalds, Burger King, KFC seitdem nicht mehr. (Zumindestens in Hannover... ). Angeblich gebe es neue Hygienevorschriften, die das verbieten würden.... ;-(
#26
12.7.09, 09:57
Ein etwas verspäteter Ratschlag:

Hallo sugababe,
du kannst ja das Wasser von Deinen geschmolzenen Eiswürfeln trinken bis Du Zuhause bist.

Sammy

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen