Eis für kleine Kinder
3

Eis für kleine Kinder - gesund und selbst gemacht

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Gestern beim Nachtisch (nur Stieleis, war lieber draußen als Nachtisch zu machen) fiel mir auf, dass es für die ganz Kleinen kein Eis gibt. Zumindest keines, was in die kleinen Münder passt, und vielleicht auch noch nicht voller Zucker ist!

Da unsere Tochter (1) aber natürlich nicht zuschaut, wenn alle Eis haben, nascht sie natürlich bei Mama oder Papa mit, mit dem Ergebnis, dass sie total verschmiert ist, das Eis angesabbert :-D und für Mama oder Papa nicht mehr viel übrig. So hab ich mir heute etwas ausgedacht, was gesund ist und in kleine Münder und Hände passt.

Zutaten

  • Obst je nach Geschmack, ich hatte Banane und Aprikosen
  • etwas Milch oder Joghurt wenn gewünscht
  • Schnapsgläser
  • Stäbchen (z.B. von Fruchtzwergen)
  • Alufolie

Zubereitung

  1. Das Obst fein pürieren, dann die Milch / den Joghurt dazu und noch mal kurz durchmixen.
  2. Die Masse in die Gläser füllen und mit Alufolie abdecken.
  3. Die Folie mit einem Messer mittig einritzen, das Stäbchen einstecken und ab damit in den Gefrierschrank.

Dauert aufgrund der geringen Menge nicht allzu lang, bis es fest ist. Bei Bedarf raus holen, Folie entfernen, und das Glas kurz unter heißes Wasser halten, damit sich das Eis besser löst.

Also unsere Madame hat es sofort verspeist und konnte es super selbst halten. Für Schnelle kann man auch sicher gut Obstgläschen oder Apfelmus etc. nehmen.

Viel Spaß und guten Appetit euren Kids!

Von
Eingestellt am
Themen: Kinder

10 Kommentare


7
#1
16.6.15, 19:12
@ricky80: ich glaube, das schmeckt nicht nur den Babys :-)))

Muss ich doch gleich mal probieren :-)))
2
#2 muddi1965
16.6.15, 19:14
Den Tipp finde ich gut, bis auf die Verwendung der Alufolie, Klarsichtfolie wäre besser.
Gut finde ich an diesem Eis, dass es bis auf den Fruchtzucker keine Zuckerzugabe hat und man auch so weiss, was drin ist.
Man kann ja auch einfach "echte" Säfte einfrieren, wie z.B. Apfel-, Birnen- & Traubensaft.
2
#3
16.6.15, 20:15
@muddi1965 Saft geht sicher auch, is aber was für schnelle Lecker :-D Durch den Obstbrei tropft es nicht so schnell wenn es antaut
5
#4
16.6.15, 20:15
Die Idee finde ich klasse. So habe ich auch mal eine Verwendung für meine Schnapsgläser. :-) Gut finde ich , dass man dabei so viele Möglichkeiten was den Geschmack anbelangt, hat.Und dass man genau weiß, WAS man den Kleinen da zum schlecken gibt. Wobei ich mich meiner Vorrednerin anschließe und behaupte, dass man dieses Rezept auch für alle anderen Altersklassen gebrauchen kann. Danke und "Daumen hoch".
1
#5
16.6.15, 20:16
Meine Fotos hat es offensichtlich wieder in der App nicht übernommen. Von der Website funktionierts.
2
#6
16.6.15, 20:45
@Putzwutz Meine stehen auch unbenutzt im Schrank rum, so haben sie doch noch ihren Einsatz :-D Und es gibt tatsächlich unzählige Möglichkeiten, so lassen sich dem ein oder anderen Obstmuffel vielleicht doch noch Vitamine unterjubeln. Theoretisch könnte man sogar Gemüse nehmen, Apfel-Karotte z.B. könnte lecker sein.
4
#7
16.6.15, 21:15
Das stimmt, Apfel und Karotte kann ich mir auch gut vorstellen. Ich liebe ja solche vielseitigen Tipps.Und noch ein Pluspunkt ist für mich, dass man so auch noch gut Reste vom Obst verwenden kann. Manche Leute essen Obst ja nicht mehr, wenn darauf nur ein winziger brauner Fleck oder sonst eine Stelle zu sehen ist. Ich habe mal für eine Familie gekocht, bei der das so war. Da wurden ganze Trauben helle Weintrauben weggeworfen, statt die paar gammeligen, die dazwischen waren, einfach zu entsorgen.Das tat mir in meiner kleinen geizigen Seele echt weh. Darum war ich über jede neue Möglichkeit , Obst zu verwenden, froh.Denn ich wollte auch gerne etwas Abwechslung bieten.
Diesen Tipp hätte ich da ganz sicher auch öfter umgesetzt.
3
#8
17.6.15, 15:59
Hat Glas denn nicht die Eigenschaft gerne mal zu platzen wenn es gefroren wird? Schnapsgläser sind zwar stabil aber ich glaube ich würde da zur Sicherheit auf die Plastik Variante zurückgreifen
#9
17.6.15, 19:10
Hm, also meinen is nix passiert. Aber gibt ja auch welche aus Plastik, klar warum nicht.
#10 sabinekaper
17.6.15, 20:04
Wirklich gute Idee, anstelle der Alufolie würde ich auch lieber Frischhalte nehmen,.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen