Engelsaugen

Engelsaugen
Fertig in 

Diese Plätzchen kann man auch super mit kleinen Kindern backen.

Zutaten

  • 300 g Butter oder Margarine
  • 3 Eigelb
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 Vanillezucker
  • 3 Prisen Salz
  • 150 g Zucker
  • 400 g Mehl

Zubereitung

  1. Alles vermischen, zu kleinen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit einem bemehlten Kochlöffelstiel in jedes Plätzchen eine kleine Mulde drücken.
  2. Im vorgeheizten bei 200°C ca. 12 Minuten backen.
  3. Gelee erwärmen, glatt rühren und in die Mulde geben.
  4. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schokoladenlebkuchencreme
Nächstes Rezept
Kulleraugen - Weihnachtsbäckerei
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Plätzchen aus Milchreis vom Vortag
12 8
Gefüllte Plätzchen - ohne backen
29 13
Marzipan-Zimt-Plätzchen
Marzipan-Zimt-Plätzchen
14 14
19 Kommentare

Rezept online aufrufen