Englisches Frühstück vs. Kater

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Tipp stammt leider nicht direkt von mir. Viel mehr habe ich ihn aus dem Fernsehen. Aber ich bin immer "gut damit gefahren".

Abgesehen davon, dass man vor dem zu Bette gehen viel Wasser (am besten ohne Kohlensäure) trinken sollte (warum dürfte inzwischen hinreichend bekannt sein), hilft am Morgen danach auch ein englisches Frühstück sehr gut.

Als ich noch auf Parties Alkohol getrunken habe, sah mein Morgen danach in etwa so aus:

Aufstehen: egal wie schlecht es einem geht oder wie sehr sich die Welt dreht, zwingt euch dazu aufzustehen. Es hat ja keinen Sinn über das für und wieder nachzudenken oder das noch so lange wie möglich herauszuzögern. Spätestens wenn man pinkeln muss, muss man ja doch raus.

Trinken: viel viel Wasser oder vitaminreiche Getränke. Wobei ich hier nicht von diesen Vitamin-Brausetabletten spreche, sondern von selbstgemachten Vitamingetränken (Zitronenlimonade, etc.)

Duschen: ist vielleicht nicht entgiftend, hilft aber sich besser zu fühlen und tut auch sehr gut. Es ist wichtig sich auch wieder menschlich zu fühlen und nicht so abgeschlagen.

Frühstücken: es ist vielleicht nicht Jedermanns Sache, aber bei mir hat es immer geholfen - englisches Frühstück. Es ist sehr fetthaltig und hilft dem Körper mit dem Alkoholabbau besser fertig zu werden. Es geht hierbei um die ganzen anderen Gifte, die noch im Blut sind.

Das ist das English Breakfast, wie ich es immer gegessen habe:

(Zum Braten nehme ich Raps- oder Distelöl. Nach der Zubereitung immer alles warmhalten.)

- Würstchen braten.
- Schweinespeck kross braten.
- Pilze (einfach Champignons) anbraten.
- Tomaten vierteln und braten.
- Bohnen (gebacken) anbraten.
- Toastbrot toasten.
- 2 Spiegeleier braten. Eier immer als letztes braten.

Dann alles auf einen Teller und dazu Saft. Guten Hunger!

Zähneputzen: schon alleine weil ich keine Pilze und Bohnen mag, mich aber jedes mal überwunden habe, musste ich erst einmal den Geschmack von allem loswerden. Danach fühlt man sich erst wirklich sauber.

Entspannung: was auch immer euch wirklich entspannt - macht es. Bei mir waren es Spaziergänge oder Lesen. Lasst ein wenig die Seele baumeln. Wichtig ist nach so einer Nacht auch, dass der Kopf zur Ruhe kommt. Denn auch wenn man gerne feiert, sollte Entspannung am Morgen danach anders aussehen, als direkt wieder die Boxen voll aufzudrehen.

Von Aspirin und den anderen chemischen Keulen halte ich nicht so viel. Ich habe zwar auch von Bekannten gehört, dass sie diese Medikamente einsetzen und das es helfen soll, aber ich möchte niemandem dazu raten. Auch wenn ihr mich jetzt spießig nennt: Medikamente bleiben Medikamente und sollten nicht mit Alkohol genommen werden.

Von
Eingestellt am


20 Kommentare


#1 Markus
1.2.05, 22:10
tja dann muss ich bloss noch einen blöden finden, der mir das ganze Frühstück zubereitet, nach einer Sauftour habe ich bestimmt keine Lust und bin auch nicht fähig dazu, so ein Frühstück zu machen....
#2
4.2.05, 21:15
Der Kater ist doch das Beste an der Sauferei.











:D
#3 Christina
26.2.05, 11:16
Klar hilft das, aber ist super aufwengig! Ich probiere heute mal den Honig Trick aus, schreiben dann, ob es funktioniert!
#4 d.
18.3.05, 14:12
du hast nie wirklich VIEL alkohol getrunken.
1
#5
20.4.05, 13:51
Das gute alte "Gegenbier" hat sich immernoch am besten bewährt.
#6
1.6.05, 14:20
ich weiss ja nicht was ihr für sauftouren machts, aber wenn ich in der lage bin so etwas am tag danach zuzubereiten hat zu wenig gesoffen und kann unmögilch einen kater haben.... ;)
1
#7
3.7.05, 18:22
Also wenn ich nen kater hab, kann ich alles ausser essen machen, dieses dann auch noch essen und das dann auch noch bei mir behalten.......
#8 koffermän
30.7.05, 10:22
Während der Saufparty hin und wieder mal eine ganze Flasche stilles medium Mineralwasser triken. (insgesamt einen halben Kasten) Mann muss zwar oft aufs WC aber bekommt garantiert keinen Kater!
1
#9 Danny
9.9.05, 09:13
Ich als halb Engländer, schwöre auf den englischen Frühstück. Den essen wir schon vor dem schlafen gehen. Es muß einfach nur fettig sein.
#10 Richi
24.9.05, 11:25
diesen tip kann ich nur bestätigen hat mir schon oft geholfen
#11 Adam
16.10.05, 19:05
viel zu aufwendig!
#12 Gourmet Säufer
16.5.06, 16:59
N' kräftiges Brötchen-Kaffe Frühstück hat's bei mir auch immer getan egal wie versoffen die Nacht war
#13 Kaffeeonkel :)
11.9.06, 10:15
Das mit dem Wasser trinken is sehr gut aber so´n Frühstück am Tag danach würd ich, wie die meisten hier auch net hinkriegen. Was mir auch immer hilft, ist viiieeel Kaffee trinken, zumahl es ja erwiesen ist, dass Kaffee dem Körper kein Wasser entzieht und es somit als vollwertiges Getränk anzusehen ist. Das Koffein hilft dem Körper in Schwung zu kommen, und den Alkohol schneller abzubauen. Naja, dann mal prost ne?!
#14 smee
18.7.07, 21:29
vrsg. ich komme nach heftigen pub-crawling morgens aus dem bett, habe einen fiesen kater, koennte mir das fruehstueck machen, wie soll es denn im magen bleiben?
1
#15
3.4.08, 10:44
hört sich super lecker an
#16 Lala
27.5.08, 14:34
Klingt nicht schlecht... aber es spielt eigentlich gar keine Rolle was du genau isst, solange es fettig und salzig ist... Ich schwöre auf Berner-Röschti mit Speck und dazu ein Multivitamin-Getränk...
1
#17 Lewis
24.10.08, 05:33
Englisches Frühstück! Das beste Frühstück auf Erden und das BESTE Mittel gegen Kater! Zu obigen Rezept würde ich noch HP Brown Sauce und Käse (für zwischen Toast und Baked Beans) und anstelle des Saftes ein Guiness hinzufügen. Ein Traum.
1
#18 FullTiltPornoNet
4.12.08, 19:27
Nach der "Konterhalbe" erstmal über die Freundin herfallen! 1stens kann man danach wieder gut schlafen und 2tens sind die Kopfschmerzen danach wie weggeblasen......
#19
19.6.09, 14:55
habt ihr keine frauen (Mütter) die für euch n frühstück machen ich find es hilft machs aber sehr selten weil es mir auch nach sehr harten abenden spätestens 2 stunden nach dem auf steen wieder gut geht
#20 walker
25.7.09, 00:57
macht mal ne richtige sauftour und dann ist das einzige was wirklich hilft ein drink oder ein bier DANN deftig essen... VOR dem konter-cocktail/bier läuft erst mal gar nichts mit essen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen