Erdbeer-Sahne-Schokotorte

Erdbeer-Sahne-Schokotorte

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für die Erdbeer-Sahne-Schokotorte​

  • 2 Eier
  • 2 Vanillepudding
  • 1 TL Backpulver
  • 75 ml Öl
  • 60 g Zucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 2x Tortenguss
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2x Sahnesteif
  • 50 g Raspelschokolade

Für den Boden nimmt man

  • 2 Eier
  • 2 P. Vanillepudding
  • 1 gestrichenen TL Backpulver
  • 75 ml Öl
  • 50 g Zucker

Zubereitung

Alles verrühren und 20 Minuten bei 180° backen.

  1. In der Zwischenzeit 500 g Erdbeeren, oder etwas mehr, waschen und halbieren.
  2. 12 Hälften  davon extra legen.
  3. Wenn der Tortenboden fertig und etwas ausgekühlt ist, eine Tasse O-Saft mit Wasser mischen bis es 500 ml sind.
  4. 1 EL Zucker mit 2 P. Tortenguss ( 1x rot und 1x farblos ) mischen, den Saft mit Wasser zugeben und aufkochen.
  5. Nun die halbierten Erdbeeren (außer Deko) auf den Tortenboden verteilen und den Guss gleichmäßig darüber gießen.

Nun muss alles richtig auskühlen!


Danach 2 Becher Schlagsahne mit 2x Sahnesteif aufschlagen und auf die Erdbeerschicht geben.

Zum Schluss noch 1/2 Packung geraspelte Schokolade in der Mitte verteilen und am Rand die 12 halben Erdbeerstücke legen.

 

 

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


3
#1
7.7.13, 07:22
sehr sehr geil!! ist mir aber zu wenig Schoko, ich würde glaub ich ne Schokosahne draus machen ... boah, da hab ich jetzt böcke drauf ... njam njam njam !!!
2
#2 Dora
7.7.13, 08:52
Hallo, liebe peggy, da hast du ja wieder ein tolles Rezept kreiert. Da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen.

Leider habe ich heute keine Zeit die Torte zu machen, aber Erdbeeren gibt es ja noch, da muss ich unbedingt einen Wochentag zum Sonntag machen und diese leckere Torte nachmachen :-)
2
#3
7.7.13, 09:10
Das hört sich sehr lecker an. Aber könnte es sein das beim Boden noch Mehl dazugehört ?
L.G.
2
#4 Dora
7.7.13, 09:17
@Dicker10: sicher wird peggy noch selber antworten, aber ich denke mal, dass sie statt dem Mehl das Puddingpulver genommen hat.
2
#5
7.7.13, 11:31
das bild sieht voll lecker aus
2
#6 Upsi
7.7.13, 12:02
Däumchen hoch für ein schnell zu machendes Rezept. Kann es erstmal nicht ausprobieren, da drei Wochen Urlaub, aber ich hoffe, danach gibt es noch Erdbeeren. Dankeschön Peggy
1
#7 peggy
7.7.13, 12:41
@Schwester_Uschi: Du könntest auch ein ganzes Paket darüber streuen, ich habe mich nur beherrscht, es schmeckt natürlich noch besser, je mehr Schko du nimmst.Aber diese Menge ist auch schon sehr ,sehr lecker.

LG
3
#8 peggy
7.7.13, 12:46
@Dicker10: nein, es gehört kein Mehl hinein. Der Vanillepudding macht den Tortenboden zum Bisquitboden und ist obendrein herrlich gelb. Das ergibt ein wunderschönes Farbenspiel mit den leutenden Erdbeeren usw.

LG
2
#9 peggy
7.7.13, 21:16
nein nein, die Erdbeeren haben kein eingebautes Glöckchen, ich meine natürlich--leuchtenden Erbeeren--
1
#10
8.7.13, 07:01
Hört sich oberlecker an und sieht echt total gut aus!
Wird probiert :)!
Kannst du vielleicht noch Angaben zur Größe deiner Form machen? Ich schätze, dass ich für meine 20er-Pärchenhaushalt-Form nur die Hälfte der Zutaten nehmen muss... Danke im Voraus und einen guten Start in die neue, sommerliche Woche :)
2
#11 mayan
8.7.13, 08:29
jaul.... hier auf dem Feld gibt es keine Erdbeeren mehr... muss mal schauen, ob Aldi noch welche hat. Schönes Rezept.
2
#12 peggy
8.7.13, 10:22
@Aprilflower: die Herzform entspricht einer 26-ziger Springform,
dafür sind die Zutaten berechnet.
Wir sind auch bloß 2er-Haushalt, aber die Torte ist auch für uns keine Hürde, da sie sehr leicht ist.
3 Tage, und nichts ist mehr zu sehen. :-))

Danke für die Wünsche!

LG
1
#13 peggy
8.7.13, 10:24
@mayan: Ich drücke dir die Daumen, denn ich habe am Freitag bei Aldi und auch bei Lidl welche gesehen und gekauft. So entstand die nächste Torte!
Wird schon klappen.
LG peggy

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen