Auf dem gebackenen und ausgekühlten Boden die Schlagsahne verteilen, mit der geschmolzenen, lauwarm abgekühlten Schokolade dekorieren und genießen.
4

Schoko-Kirsch-Sahne-Torte

52×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese köstliche, fruchtige Sahnetorte mit Schokolade und Kirschen, ist in nur einer Stunde fertig und kommt auf jeder Kaffeetafel gut an! 

Zutaten

Für den Teig:

  • 50 g Blockschokolade
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Puddingpulver (Sahnegeschmack)
  • 50 g Raspelschokolade

Für den Belag:

  • 1 Glas Sauerkirschen (680 g)

Für die Dekoration:

  • 400 g Schlagsahne
  • 3 Pck. Sahnefest
  • 150 g Blockschokolade  

Zubereitung

  1. Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Den auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. 50 g Blockschokolade über dem Wasserbad schmelzen und lauwarm abkühlen lassen.
  3. In einer Rührschüssel die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig schlagen, dann die Eier hinzufügen.
  4. Das Mehl mit Backpulver und Puddingpulver vermischen, sieben, zu der Butter-Zucker-Mischung geben und weiter schlagen.
  5. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade und die Raspelschokolade unterrühren.
  6. Dann den Teig in die gefettete Springform geben und die abgetropften Kirschen über den Teig verteilen, dabei am Rand ca. 1 cm frei lassen und die Kirschen leicht in den Teig drücken.
  7. Die Backzeit beträgt 30 bis 35 Minuten im vorgeheizten Backofen (Stäbchenprobe machen!)
  8. In der Zwischenzeit die 150 g Blockschokolade schmelzen und abkühlen lassen.
  9. Die Schlagsahne mit Sahnefest schlagen und in den Kühlschrank stellen.
  10. Auf dem gebackenen und ausgekühlten Boden die Schlagsahne verteilen, mit der geschmolzenen, lauwarm abgekühlten Schokolade dekorieren und genießen.

Ich wünsche guten Appetit!

Noch ein Tipp:

Diese Torte schmeckt fast noch leckerer, wenn man statt Kirschen 2 kleine Dosen (je 340 g) abgetropfte Ananas in Stücken verwendet!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

3
#1
11.5.19, 19:13
Das hört sich ja oberlecker an. Danke für das tolle Rezept. 
1
#2
13.5.19, 06:57
Lecker Schmecker
2
#3
13.5.19, 10:40
Das Rezept muss ich gleich speichern, hört sich lecker an und unkompliziert. Dankeschön.👍
#4
24.5.19, 19:58
Muss ich Mal selber machen, ich liebe Kirschtorte!
#5
13.7.19, 19:23
Herrlich simpel, sieht köstlich aus. Werde es auf jeden Fall nachmachen.

👍

Rezept kommentieren

Emojis einfügen