Ein leckerer und erfrischender Saft aus hilft bei Husten

Ananas Hustensaft

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gegen Husten sind feine Kräutlein in Gottes schönem Garten gewachsen. Ein leckerer und erfrischender Saft aus hilft:

Zutaten

  • 1/3 einer klein geschnittenen Ananas
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 - 3 cm Ingwer geschält und gerieben, oder ganz klein geschnitten
  • mindestens 1 EL Honig
  • Ich mache noch ca. 150 ml Wasser / Sprudel dazu

Zubereitung, Anwendung und Tipps

  1. Alles in den Mixer geben und zu einem musähnlichen Shake mixen. Geht supergut im Smoothie-Mixer, wer hat.
  2. 2 - 3 Gläser davon täglich trinken.
  3. Mit etwas weniger Ingwer werden diesen Hustensaft auch Kinder lieben.

Nun zu den Inhaltsstoffen

  • In der Ananas ist das Enzym Bromelain, das abschwellend und entzündungshemmend wirkt und es kämpft gegen Bakterien und Infektionen.
  • Ingwer stimmuliert das Immunsystem.
  • Zitrone hat Vitamine und Honig ist für alles gut.
  • Im Sommer auch ein erfrischender Cocktail für laue Abende, oder so.

Na denn, gute Besserung allen, denen, die es erwischt hat.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


1
#1
18.1.16, 21:20
Das hört sich sehr lecker an. Meist ist es aber so, dass man bei starkem Husten keine Lust auf solche Aktionen hat. Ich z.B. greife da gerne zu "käuflichen" Mitteln.

Als Vitaminbombe kann ich es mir aber in gesunden Zeiten gut vorstellen.
1
#2
18.1.16, 22:53
Da muss ich xldeluxe_reloaded voll und ganz zustimmen.
1
#3
18.1.16, 22:58
Mir hilft immer, wenn ich nur das Gefühl habe es könnte was kommen, auf frischen Thymian-Stengeln rumzukauen. So habe ich seit Jahren keine Erkältung mehr.
Nun hat aber nicht jeder immer frischen Thymian zur Hand.
Diesen Saft muß man sich halt dann mixen, bevor der Husten zu stark ist.
1
#4
18.1.16, 23:12
Einfach ein toller und schnell zubereiteter Hustensaft den man auch gut im Sommer oder täglich 1 Glas,zu sich nehmen kann ,denn so wie ich rausgehöhrt habe ,soll das Immunsystem durch die Ananas gestärkkt werden und durch den Ingwer stimmuliert werden .und beides ist in dem Hustensaft vorhanden.
2
#5
19.1.16, 06:22
Klingt wirklich sehr lecker, nicht nur in Zeiten, wo man mit einem Husten kämpft.
#6
20.1.16, 02:11
Ohhh, das wird ausprobiert! Erkältungen sind für mich ja immer gaaaanz schlimm zu ertragen! Die Zitronensaft-Ingwer-Teemischung hat sich bei uns längst etabliert, das ist jetzt mal eine tolle Alternative! Danke!
#7
20.1.16, 02:17
@JUKA:

Echt? Das hilft? Ich hab Thymian immer frisch in meinem "Küchensortiment" - im Sommer im Kräuterbeet, im Winter an der Wand ;o))
#8
20.1.16, 19:56
@xldeluxe_reloaded:
Ja, das hilft. Wenn du z.B. schon Husten hast, mußt du öfter hintereinander auf immer neuen Stengeln rumkauen. Wenn du das machst, wenn die ersten Anzeichen einer Erkältung da sind, reichen 1-2 Stengel. Ich dachte neulich mal ich bekomme Schnupfen, da hat das mir auch geholfen.
Meine, aus dem Garten, sind am Anfang etwas scharf, da ich scharf mag, stört mich das nicht. Probiere es aus.
#9
20.1.16, 20:18
ok, dann probiere ich das gerne mal aus. Danke für den Tipp.
#10
20.1.16, 23:28
@xldeluxe_reloaded:
Gern geschehen, ich hoffe bei dir wirkt es auch so wie bei mir
#11 comandchero
22.1.16, 08:35
Von mir 5 Sterne, da lecker und nützlich. Auch Honig wirkt antibakteriell und beruhigt außerdem die Schleimhäute!
#12
23.1.16, 18:11
Das Rezept hört sich gut an - danke1

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen