Creme mit weißer Schokolade und Kirschen

Creme mit weißer Schokolade und Kirschen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Gesamt

Das nachfolgende Dessert wurde für eine größere Feier im Familienkreis zubereitet. O-Ton aller Esser: "Da hätten wir uns reinsetzen können!" Eine Creme mit weißer Schokolade und Kirschen für 10 Personen:

Es ist einfach herzustellen und kann auch super vorbereitet werden, sodass man mehr Zeit hat, sich anderen Aufgaben zu widmen.

Zutaten

  • 2 1/2 Gläser Schattenmorellen (à 680 g Füllmenge/350 g Abtropfgewicht)
  • 75 g Speisestärke
  • 2 1/2 Becher Sahne (à 200 g)
  • 2 1/2 Becher Schmand (à 200 g)
  • 2 1/2 Becher Vollmilch-Joghurt (à 150 g)
  • 2 1/2 Tafeln weiße Schokolade (à 100 g)
  • 50 g weiße Schokolade als Deko
  • (wer will: Zucker nach Belieben)

Zubereitung

  1. Kirschen mit Saft in einen größeren geben, etwas Saft davon zurückbehalten (ca. 1/2 Dessertschälchen voll), um die Speisestärke darin anzurühren. Die Kirschen erwärmen. Sobald sie anfangen zu kochen, mit der vorbereiteten Stärke andicken und danach kalt werden lassen. 
  2. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und vorsichtig den Schmand sowie den Joghurt untermengen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen, dann unter die Sahne-Joghurt-Creme rühren. Nach Belieben kann noch etwas Zucker hinzugegeben werden (ist aber eigentlich nicht nötig). 
  3. Ja, das wars schon fast. Nun muss man nur noch die Creme abwechselnd mit den Kirschen in eine große Schüssel schichten (also: Kirschen unten, dann Creme, dann wieder von vorn beginnen, bis alles aufgebraucht ist - letzte Lage Kirschen).
  4. Als krönenden Abschluss hobelt man 1/2 Tafel weiße Schokolade in Späne und streut diese über die Kirschen. 
  5. Mit Frischhaltefolie abdecken und kaltstellen. 
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

14 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter