Erdbeeren mit Quark und Buttermilch statt Sahne

Quarkspeisen erhalten einen vollmundigen Geschmack, wenn man sie mit Buttermilch mixt. Diese Variante ist eine kalorienärmere Alternative zu Erdbeeren mit Sahne.

Ich erinnere mich an schöne Zeiten, wo ich Sahne geschlagen habe und zwei leckere Becher mit 1 Pfund geschnittener Erdbeeren vermischt habe. Lange ist das her. Heute isst man doch etwas bewusster und achtet auf Fettgehalt und Kalorien.

Wenn man 1 Pfund Magerquark mit 1/4 Liter Buttermilch lange mixt, bekommt man ein sehr cremiges Ergebnis. Es schmeckt wirklich nicht nach Entsagung und Diät, sondern einfach nur lecker.

Und man muss ja auch nicht unbedingt 100 g Zucker hinzufügen! Ich benutze Zucker als Gewürz und streue ihn mit Daumen und Zeigefinger über meinen Erdbeerquark.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wackelpudding mit Bananenscheiben
Nächster Tipp
Erdbeeren mit weißer Schokolade & Mohn
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Tipp online aufrufen