Essbare Dekoblüte aus einer Möhre

Dekoblüte - Möhre
3

Aus einer größeren Möhre und zwei Zahnstocher kann man eine zarte Blüte für einen festlichen Salat oder auch als Tischdeko gestalten.

So wird es gemacht:

  1. Eine etwas größere Möhre wird geschält, schräg durchgeschnitten und mit dem Sparschäler oder Gurkenhobel 5 zarte Scheiben abgeschnitten.
  2. Eine Scheibe wird zusammengerollt, das ist dann die Mitte der Blüte. Durch diese Rolle werden mittig 2 Zahnstocher überkreuz gestochen.
  3. Auf jedem Spießerende wird dann je ein Blütenblatt gesteckt, dass ihr zuvor am unterem Ende etwas einschneidet und dann leicht zusammenrollt.

Ich hoffe, man kann es auf den Fotos gut sehen!

Diese kleinen Hingucker können viele Wochen im voraus gebastelt werden und im TIefkühler lagern.

Viel Spass beim Basteln!

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

24 Kommentare

Ähnliche Tipps

Blumenkalender und essbare Pflanzen Teil 2: Weitere Frühlingsboten

Blumenkalender und essbare Pflanzen Teil 2: Weitere Frühlingsboten

13 2
Möhren-Servietten für Ostern

Möhren-Servietten für Ostern

37 16
Blumenkalender und essbare Blumen

Blumenkalender und essbare Blumen

19 4

Rote Bohnen und Reis ohne Fleisch

14 9

Möhre ins Backfett gibt schöne Farbe

2 2
Chinesische Nudelpfanne

Chinesische Nudelpfanne

16 6

Asia-Pfanne mit Okra, Shiitakepilzen und Tofu

5 3

Gebratene Wintergemüse mit Speck und Makkaroni

7 2

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen

Abnehmen Anzug bügeln Arthrose Brombeere Fleisch einkochen Gefrierschrank abtauen Kittel waschen Klebrige Griffe Knoblauch einlegen Knoblauch schälen Kochfisch Kopfkissen Kräuter trocknen Käse einfrieren Kühlschrank putzen Kürbis einfrieren Milch angebrannt Natron Ersatz Pflaumen entkernen Puderzucker Reife Bananen Soße andicken Suppe versalzen Tortenring Versalzen Waschmaschinen Zwetschgen einfrieren Zwetschgendatschi Äpfel einkochen