Essen zu scharf geraten - Schärfe mildern

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Essen ist gelungen, aber leider zu scharf geraten? Da hilft Milch um die Schärfe zu mildern.

Wenn ich beim Kochen zuviel Chili, Pfeffer oder Knoblauch verwendet habe, rühre ich etwas Milch unter, das nimmt die Schärfe. Funktioniert übrigens auch, wenn man auf etwas Scharfes gebissen hat. Ein Glas kalte Milch hinterher getrunken lindert das Brennen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


2
#1
20.7.14, 10:44
Hilft vor allem bei Chili als Scharfmacher, da das Capsaicin als Scharfmacher nur fettlöslich ist. Insofern hilft auch ein Löffel Öl (nicht so angenehm) oder ein Stück Käse. Wasser macht es da nur noch schlimmer, weil es den scharfen Stoff nur noch mehr verteilt.
6
#2
20.7.14, 12:50
Mein Ex war Koch und hatte immer diesen Tipp parat. Denn auch in einem Sternehotel in dem er damals arbeitete geht ab und zu mal was schief und da muss schnelle Hilfe her.
Noch besser hilft Sahne, Creme fraiche... wo es nach der Rezeptur reinpasst. Bei asiatischen Gerichten kann man oft mit Kokosmilch was tun.
Nun, ab an die Töpfe!

Guten Appetit!

LG
6
#3
20.7.14, 14:03
Ich esse ganz gerne mal scharf (Göga aber nicht) und stelle deshalb bei scharfen Gerichten immer Joghurt, Creme fraiche oder Sauerrahm auf den Tisch. So kann sich jeder nach Bedarf das Essen"entschärfen".

:o))
2
#4
20.7.14, 14:20
Guter Tipp.
Mache ich auch mit Rahm oder Milch.
2
#5
20.7.14, 16:23
Meine Mutter hat früher sehr viel asiatisches Essen zubereitet und war mir das als Kind oft einfach auch zu scharf. Da bekam ich dann eine Banane, mildert auch etwas ab und paßt hervorragend dazu. Wenn das dann immer noch nicht half, tranken wir auch Milch.
Prima Tipp!! Heute brauche ich kein Glas Milch mehr dazu
:)) mag scharfe Sachen *gg*
Btw den Tipp gab es in 2005 schon :(
#6
21.7.14, 08:00
Bei uns wird auch sehr scharf gegessen ,sollte ich beim würzen mal über das Ziel hinaus geschossen sein , verfeinere ich Soßen gern mit einem Schuss Orangensaft .
Bei Asiatischer Küche aber auch beim Gulasch gibt das zur Schärfe eine schmackhafte Note.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen