Honig hilft sehr gut, wenn es darum geht versalzenes Essen zu retten.

Versalzenes Essen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Ist das Essen mal versalzen, dann gebt Honig hinein - erstmal 1 Teelöffel - abschmecken und nach Bedarf noch etwas Honig hinzufügen. Funktioniert auch bei zu scharfem Essen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

58 Kommentare

oO
1
öhm ja...
honig und andere zuckerhaltige sachen verwendet man bei zuscharfem essen
24.11.04, 19:54
Anni
2
Besser ist, ne kleingeschnittene rohe Kartoffel (oder auch mehr) mitkochen zu lassen und die dann vor dem Essen rausfischen. Die nehmen das Salz ganz gut auf.
24.11.04, 20:38
Mirage
3
Mir hat der Honig immer gut geholfen.. zudem er noch eine eigene kleine Geschmacksnote mitbringt -schmunzel-
24.11.04, 21:54
sternchen
4
......ich geb in so nem fall immer nen stück brotrinde mit rein; einfach nen bissel mitköcheln lassen und dann wieder rausfischen.
das nimmt das salz :-)
24.11.04, 23:30
5
Mmh, lecker Fisch mit Honig!!
8.12.04, 12:54
Katja
6
Bei versalzener Suppe hilft es aber auch eine Kartoffel ca. 15minuten in der Suppe abzukochen. Entzieht angeblich der Suppe das salz :) Selber noch nicht getestet, sollte aber funktionieren.
14.12.04, 18:10
M├╝mmel
7
1 schuß oder mehr sahne hilft auch
8.9.05, 22:42
Waldi
8
Der Honigtip hat in dem Jungesellin Haushalt meiner Tochter gut geholfen und das Essen gerettet-grins-
9.9.05, 20:55
Hasi
9
Apfelessig und Zucker zu gleichen Teilen mischen, hinzugeben und abschmecken, ob das überschüssige Salz neutralisiert wurde.
9.9.05, 23:12
Alex
10
Das Problem mit dem Honig ist:Der salzige Geschmack ist zwar weg aber das salz ist immer noch da,man bekommt dann trotzdem nach dem Essen noch Durst!Das mit der kartoffel stimmt,wenn ihr Kartoffeln kocht gebt ihr ja auch salz mit dazu und die kartoffeln nehmen das Salz auf
10.9.05, 13:56
Petra
11
Habe vor ein paar Tagen im TV gesehen, dass es auch klappt versalzenes Essen zu retten, wenn man eine Backpflaume mitkocht.
11.9.05, 18:13
pezi
12
habs probiert beim Karottensalat, am Ende hatte ich dann beinahe ein halbes Glas drin, ich habe ihn für 2 Stunden ziehen lassen, danach schmeckte er noch salziger, als er es vor der Honigbeigabe eh schon war. Leider!!!
12.9.05, 18:09
13
Karottensalat hat danach noch schlimmer geschmeckt
12.9.05, 18:13
Bianka
14
Ich machte Braten der war zu stark
gepfeffert!Honig wirkt hier nur minimal!!!
13.9.05, 15:51
B├Ąrbel
15
meine Salatsoße war versalzen, mit Kartoffeln oder Brotrinde war da nix, Honig hat geholfen, danke für den Tipp,
18.9.05, 10:38
16
toll
10.10.05, 17:10
m.hebing
17
sehr guter tip habe ich schon ausprobiert
kalappt wunderbar
13.10.05, 18:30
18
Honig hat funktioniert, zusätzlich noch eine Kartoffel mitgekocht - wunderbar gerettet das Gulasch
1.11.05, 19:32
Alyssa
19
Meine Freundin hat das gemacht und meinte, das schmeckt dann noch schlimmer =))
Sie hat den Honig (ganz wenig) in ne salzige Gemüsesuppe getan...
5.11.05, 19:40
Marion
20
also das mit der kartoffel klappt super ds
8.1.06, 11:58
Hasenfurz
21
Mein Schatz hat die Tomatensuppe versalzen... gut für mich :o)
...schlecht fürs Abendbrot... mit Honig ist es gerade nochmal gut gegangen.
20.3.06, 19:18
Z├Ąhnchen
22
Der Tipp ist super, nur sollte man keinen Waldhonig benutzen, das passt unter Umständen nicht zum Gerich.
13.8.06, 21:51
yakousa
23
wer keine honig hat kann auch mal eine halbe zwiebel reinschmeissen,die zieht auch salz,habe ich mindestens 2 mal probiert ;)
2.9.06, 06:56
Martina R.
24
Zu stark gewürzt kann man auch mit Gelatine ändern, die ist geschmacksneutral. Einfach quellen lassen und dazu, macht nur sämige Soßen wässriger
2.9.06, 13:05
Uschi
25
Versalzen? 1 rohe Kartoffel nimmt Salz auf.
9.9.06, 15:16
Wenigeristmehr
26
Quatschköppe! Den Honig schmeckt man nicht! Ihr sollt ja nicht gleich nen ganzes Gals reinhauen!!!
22.9.06, 22:49
tippgeber
27
Bianca, wenn Du nen Braten versalzt, dann wasch ihn ab. Nach dem Braten hilft nix mehr!
22.9.06, 22:51
-der koch-
28
@ martina r.

ähm, ich würde da aber empfehlen die gelatine zuerst ma mit nem bisschen flüssigkeit von der suppe nach dem quellen glattrühren, weil man sonst "gummibärchen " in der suppe/ soße hat!!!
30.9.06, 23:46
Lola
29
Versalzenes Essen, oder zu scharf gewürztes kann man auch ganz schnell und einfach mit geriebenen Parmesan retten.
9.10.06, 10:47
sammy
30
das essen hat danach nach salzigem honig geschmeckt.konnt ich wegkippen,nicht mal mein hund wollte es essen.das war zu eklig...
11.10.06, 18:47
Bjarne
31
hat super geklappt. kann ich nur weiterenpfehlen
15.10.06, 19:47
32
ich war äußerst skeptisch und habe den Honig vorsichtig dosiert - hat echt funktioniert !! (Gemüse-Reis-Pfanne)
28.11.06, 16:50
mcgonzo13
33
geniale idee
24.12.06, 20:09
Saskia
34
Hab einen Nudelsalat versalzen,hilft da auch Honig?? Brauch dringent schnell hilfe ;-)
11.1.07, 23:28
Sarah
35
klappte bei mir absolut nicht, schmeckte sogar noch schlimmer!
15.5.07, 21:59
36
Super Tipp!!!!!Danke
26.10.07, 16:26
Mone
37
Super Tip, hab grad meinen Linseneintopf versalzen hat toll geklappt mit dem Honig. Danke
30.11.07, 12:08
Joey
38
ich hab Reis gemacht (im Kochbeutel) und zu viel Salz ins Wasser gegeben - das mit dem Honig hat aber geholfen, danke!
11.1.08, 20:13
39
hat geklappt!
15.2.08, 11:15
beate
40
Ich war mutig und hab es mit meinem versalzem Tzaziki probiert und ich bin begeistert ein wahres wunder! nur vorsicht nicht zuviel honig hinzufügen bei mir hat es auf anhieb geklappt mit der richtigen menge!puh de grillabend ist gerettet
10.5.08, 12:58
LizZ
41
ihhh naja ich habe da leider zu viel dran gemacht hmmm
12.6.08, 22:03
matzi
42
Habe heute Hackfleisch gekauft ,dass leider schon sehr salzig , wenn es gebraten wird ,dann schmeckt man den Salzgeschmack noch mehr raus was kann man da machen
3.7.08, 17:14
paddy
43
ich habe eine frage was ist wen tzaziki versalzen ist was kann ich da dann machen????? brauche schnelle hilfe
6.8.08, 18:47
michas maus
44
hat super geklappt vielen dank
18.8.08, 14:36
ays4412
45
hallo ich habe einen hackbraten gemacht und den habe ich etwas versalzen was kann ich jetzt mit dem braten machen ???
30.9.08, 09:04
46
Der Tip hat uns das Abendessen gerettet!!
DANKE DANKE DANKE !!!
7.11.08, 18:25
bibbi
47
Hallo, habe das mett versalzen. Was hilft?
:-(
26.3.09, 19:50
Pragma Ticker
48
Bei wirklich starker Versalzung hilft nur eins: Gericht kalt stellen oder einfrieren, dann das gleiche Gericht noch einmal - ohne Salz - kochen und dann mit dem versalzenen vermischen. Bei Suppen hilft Wasser oder Milch, man muss dann halt in Kauf nehmen, dass sie weniger gehaltvoll sind.
27.3.09, 12:22
49
es ist schon mal net schlimmer geworden...
8.7.09, 20:04
Janine
50
Hat super geholfen , Danke für den Tip!!!!
23.7.09, 21:02
Jens
51
Honig hat geholfen... super tipp
26.12.09, 13:50
52
Vielen Dank - habe den Honigtrick für mein versalzenes Gulasch gut brauchen können - hat wunderbar funktioniert!
31.1.10, 16:01
53
ich nehme immer butter, brot, oder auch sahne.
eins davon hilft immer und nix hat den falschen geschmack. :wub:
doch mich würde bei dem honig interessieren welchen du genommen hast. :hmm:
die antworten sind ja recht unterschiedlich, daher denke ich das es nur ein bis 2 sorten sind die hier helfen. :wub:
3.2.10, 16:53
Sunshine2104
54
Also sahne war drin, hat nix gebracht! Kartoffel habe ich reingeschnitten mit gekocht, hat auch nix gebracht! Aber der Honig der hats dann gemacht, hat dann wieder richtig gut geschmeckt, DANKE für den TIP.... ;)
13.10.12, 10:15
55
Gibt noch eine Möglichkeit bei zuviel Salz:
Einfach etwas mehr Peffer drann. Klappt auch umgedreht.
28.10.13, 03:33
56
Also, ich hatte einen überwürzten Nudelauflauf mit Hack und da hat der Honig auf jeden Fall geholfen.
Hab' auch noch Sahne hinzugegeben, sowie ein paar zusätzlich (nicht mit Salz) gekochte Nudeln. Danach war der Auflauf gerettet!
Danke für den Tipp
3.2.14, 07:16
57
So...nun ist das Salz die Würze des Lebens- aber auch da kommt es auf die richtige Dosierung an. Wenn gefühlsmäßig alles zu spät ist für die Soße hilft die Beigabe von Apfelmus. die fruchtige Säure gleicht aus. Funktioniert auch bei zu viel Pfeffer.
Wünsche euch ein ausgeglichenes Kocherlebnis.
19.3.16, 09:00
58
Ich wollte Spargel garen und habe unbemerkt anstatt einer Prise Zucker einen Teelöffel Salz ins Kochgefäß gegeben. Der Spargel war nicht mehr zu genießen. Dann das Ganze mit einigen Kartoffelscheiben nochmals aufgekocht und der Spargel konnte mit großem Appetit gegessen werden. Natürlich war der Spargel nicht mehr schnittfest. Danke für den Tipp an Mutti.
2.6.17, 20:56

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter