Exakte Kanten beim Streichen

Für exakte Ecken beim Streichen farbiger Flächen solltest du das Malerband in der Farbe des aktuellen Untergrunds streichen - so werden eventuelle Lücken versiegelt und die neue Farbe läuft nicht unter das Band.

Will man nur einzelne Wände farbig streichen, klebt man ja die Fläche mit Kreppband ab. Gerade bei Raufasertapete, hat man das Problem, dass die Farbe unter das Kreppband läuft und die Kante fransig aussieht.

Für eine exakte Kante, streicht man - in der Fläche, die man farbig streichen will - direkt am Kreppband einen Streifen mit der ursprünglichen Wandfarbe (meistens weiß).

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter