Exakte Kanten beim Streichen

Für exakte Ecken beim Streichen farbiger Flächen solltest du das Malerband in der Farbe des aktuellen Untergrunds streichen - so werden eventuelle Lücken versiegelt und die neue Farbe läuft nicht unter das Band.

Will man nur einzelne Wände farbig streichen, klebt man ja die Fläche mit Kreppband ab. Gerade bei Raufasertapete, hat man das Problem, dass die Farbe unter das Kreppband läuft und die Kante fransig aussieht.

Für eine exakte Kante, streicht man - in der Fläche, die man farbig streichen will - direkt am Kreppband einen Streifen mit der ursprünglichen Wandfarbe (meistens weiß).

Voriger Tipp
Blaue Wand- oder Lackfarbe herstellen
Nächster Tipp
Ausbessern mit dem richtigen Farbton
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

7 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter