Für 1 kg Avocado werden 1000 Liter Wasser benötigt. Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen!  Durch den rasant anwachsenden Export nach Europa werden in den Erzeugerländern riesige Monokulturen angelegt. Der Grundwasserspiegel sinkt.

Fakten zu der viel gepriesenen Avocado

Voriger TippNächster Tipp

Hier einmal Fakten zu der viel gepriesenen Avocado. Für 1 kg Avocado werden 1000 Liter Wasser benötigt. Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen!

Durch den rasant anwachsenden Export nach Europa werden in den Erzeugerländern riesige Monokulturen angelegt. Der Grundwasserspiegel sinkt. Dörfer in den Anbaugebieten werden durch Tanklastwagen mit Trinkwasser versorgt. Wollt ihr einmal in der Woche Trinkwasser in Kanistern abgefüllt erhalten und bis zur nächsten Lieferung einteilen? So nebenher, damit muss ja auch noch Wäsche gewaschen werden und die Körperpflege getätigt werden. Ganze Regionen versanden. Flüsse trocknen aus. Ist es dieser "Gesundheitswahn" wert, Kleinbauern in Mittel- und Südamerika, die eh nur ein karges Leben fristen, noch mehr in Armut zu stürzen?
Genauso sieht es mit Quinoa und anderen "Modeprodukten" aus. Ich wusste bisher nicht, dass wir in einem Deutschland dermaßen am Hungertuch nagen, dass wir den Menschen, egal ob Mittel-/Südamerika, Asien, Afrika durch Ausbeutung ihrer landwirtschaftlichen Produkte benötigen und deren Lebensgrundlage gefährden. Nun ja, Lifestyle.

Dies soll kein Vorwurf sein, einfach nur zum Nachdenken anregen. Nein, ich bin kein Grüner. Ich bin Realist. Ich kenne Mexiko. Kinder, auch aus den ärmsten Familien, sind immer sauber und adrett gekleidet. Darauf wird großer Wert gelegt, auch wenn sich die Familien kaum etwas leisten können. Wird halt vom Munde abgespart. Und diese Menschen beuten wir Reichen auch noch aus.

Ich will hier kein Urteil über das Kaufverhalten der Deutschen fällen, explizit nicht das der hiesigen Mitglieder und Mitgliederinnen. Aufrütteln will ich, nichts mehr und nichts weniger. Den Konsumenten vor Augen führen, unter welchen Bedingungen Agrarprodukte, die wir hier im Vorbeigehen in den Einkaufswagen legen, erzeugt werden.

Schon mal darüber nachgedacht, woher die Erdbeeren im November stammen? Wo die Rosen für die Liebste an Heiligabend gezogen wurden? Macht euch schlau. Land grabbing ist die Antwort. Und die enteigneten Afrikaner, die nach Deutschland kommen, sind dann Wirtschaftsflüchtlinge, wollen nur unsere Sozialkassen plündern.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

33 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Avocado - Eigenschaften, Sorten, Lagerung, Verwendung

Avocado - Eigenschaften, Sorten, Lagerung, Verwendung

22 21
Vegetarischer Snack: Avocado mit Ei im Ofen gebacken

Vegetarischer Snack: Avocado mit Ei im Ofen gebacken

22 20
Rosen kandieren und haltbar machen

Rosen kandieren und haltbar machen

54 70
Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

14 7
Enchilada mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen

Enchilada mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen

4 7
Lachsspieß an einem Grapefruit-Avocado-Salat

Lachsspieß an einem Grapefruit-Avocado-Salat

8 8
Gefüllte Avocado mit Lachs und Ei aus dem Backofen

Gefüllte Avocado mit Lachs und Ei aus dem Backofen

27 54
Rosen bleiben mit Zucker länger frisch

Rosen bleiben mit Zucker länger frisch

37 24

Kostenloser Newsletter