Falläpfel im Garten für Insekten und andere Tiere

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jetzt ist wieder die Aufräumzeit im Garten gekommen. Blumen werden abgeschnitten, Samen gesammelt für nächstes Jahr, die Obsternte wird eingelagert und die halb verfaulten Falläpfel vom Rasen geräumt. Liebe Gartenbesitzer, lasst ein paar verrottende Äpfel liegen für nützliche Insekten! Marienkäfer lieben ein Stück Apfel und fressen sehr viele Blattläuse. Auch Schmetterlinge, die immer noch flattern, sind Obstliebhaber. Ohrwürmer vertilgen große Mengen von schädlichen Käferlarven - wir sollten ihnen ein Stück Obst gönnen. Igel naschen davon - und es ist so nett anzusehen, wie Amseln sich über Fallobst hermachen - richtige Süßschnäbel!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


3
#1
2.11.12, 22:34
Wird gemacht!
3
#2
2.11.12, 23:17
Wir denken auch daran . Unsere Amseln sind uns sehr dankbar ,sie lieben

Äpfel und wir freuen uns ,wenn es denen schmeckt .
4
#3
3.11.12, 00:23
Ich lasse auch einiges an Fallobst liegen. Bei mir gibt's jedes Jahr vile Igel im Herbst, die sich im Garten am Fallobst Winterspeck anfuttern. Ist sehr niedlich anzusehen!
11
#4 Upsi
3.11.12, 10:59
ich stelle jedes jahr ein flaches obstkistchen in die hecke, damit allerlei getier sich daran gütlich tun kann. wenn es leer ist wird aufgefüllt und das den ganzen winter über.
8
#5
3.11.12, 16:12
@ Ellaberta!!

Ich habe mal einen Tipp von einem Gärtner bekommen, die Blumen und Sträucher, die Samen tragen, im Herbst NICHT runter zu schneiden. Denn es gibt auch Vögel, die reine "Körnerfresser" sind! Daher gehe ich bei, und nehme nur soviel Saatgut wie ich brauche. Der Garten sieht dann etwas "unordentlich" aus. Aber dafür freu ich mich, wenn ich im Winter die Vögel beobachten kann, wie sie sich über die Samen hermachen!!
Ein paar Äpfel lass ich auch immer am Baum. Ich achte auch darauf, nur die Pflanzen und Blumen im Garten zu haben, die hier heimisch sind.
Aber schön zu wissen, daß es noch Menschen gibt, die sich um die heimischen Tiere kümmern, damit sie den Winter überstehen!!!
Daumen hoch dafür!!!!!
#6 wechselwetter
4.11.12, 15:24
wechselwetter

Auch die Wespen finden zu dieser Zeit schwerlich Nahrung, die sie wohl auch noch zum Füttern der Spätgeborenen brauchen. Ich leg deshalb Apfel-scheiben in die Fenterbank+ etwas festeren Honig. Da sind die hoch erfreut.
Ich auch, beim Zuschauen.
#7 donnawetta
5.11.12, 07:54
Toller Tipp! Und super, dass es soviel positive Resonanz gibt. Ich hab letzte Woche erst meine beiden Apfelbäumchen gepflanzt; hoffe, dass sie gut angehen und übernächstes Jahr auch ein bisschen Fallobst für die Tiere liefern :-)
1
#8
5.11.12, 12:22
Nicht zuletzt profitiert auch der Baum selbst davon, wenn Laub und Früchte liegenbleiben und vor Ort wieder zu Kompost werden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen