Tischdeko

Farbkopierer für Tischdeko nutzen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Deko-Zubehör und -möglichkeiten gibt es ja viele, aber wenn man z.B. ein ganz bestimmtes Lieblings-Tischtuch oder ähnliches mit einem besonders schönen Muster hat und dazu passend gerne eine Tischdeko hätte, dann:

Einfach das Tischtuch (natürlich kein weißes ;-) )auf den Farbkopierer legen. Mit dem so erhaltenen Papier kann man z.B. Windlichtgläser bekleben (beidseitiges Klebeband verwenden) oder sonstige Bastelideen umsetzen.

Von
Eingestellt am
Themen: Tischdeko

21 Kommentare


#1 Miri
30.7.10, 00:12
Super Idee - vielen Dank!!!!
#2
30.7.10, 00:17
witzige idee^^
#3
30.7.10, 07:58
Kein Foto dabei? Schade.
Die Idee ist gut.
#4
30.7.10, 08:32
Auch wieder eine Klasse-Idee, einfach (und) originell !!!
Und was sagen wir da alle ? Herzlichen Glückwunsch und Däumchen hoch !
#5 velten
30.7.10, 10:06
Also, was für ein toller Tip.
dafür müßtest Du 10 Punkte kriegen.
#6 Heckler
30.7.10, 10:53
Das ist ne gute Idee, wird probiert
#7
30.7.10, 11:54
@ Nr. 1-6: Ich danke euch für eure lieben Kommentare! Mein Tag ist gerettet!
#8 ichbrigitte
30.7.10, 12:06
supertolle Idee ;-)))
hab ich gleich ausprobiert- klappt super!!!
#9 Icki
30.7.10, 15:11
5-Sterne-Tipp, keine Frage. Schade, dass Farbkopien immer noch so teuer sind. Aber dafür ja auch ein wenig strapazierbar.
#10
30.7.10, 16:56
Super Idee, ich könnte mir vorstellen, dass das noch besser aussehen könnte, wenn man das Papier dann mit Öl einreibt. Dann kommt das Kerzenlicht besser durch :-)
#11 betti-on-tour
30.7.10, 18:05
Tip zum Thema Farbkopierer.. Ich kaufe mir nur noch C...n. Sucht euch im Laden oder gebraucht ein Model aus und ihr werdet schauen wie günstig Patronen für diese Marke sind.. Ich bezahle für 20 Patronen bei E...y 15Euro inklusive Versand..
2
#12 Icki
30.7.10, 18:44
Betti, ist die Druckerfarbe nicht fettlöslich?
#13 Icki
31.7.10, 01:26
Sorry, verrutscht, die Frage sollte natürlich an Myterbi gehen...
#14
31.7.10, 08:41
Hm, kann das Bild leider nicht hochladen!!!
#15
1.8.10, 12:22
guter Tipp, werde ich bald ausprobieren!!
1
#16
2.8.10, 14:30
Suuuuperidee, warum bin ich nicht selbst drauf gekommen????
#17
5.8.10, 00:54
@Icki: die tinte ist wasserlöslich... ich hab mal sowas ähnliches gemacht, nur dass ich da wasserfarbe für genommen hab. einfach mal ausprobieren :-). die 'zutaten' sind zum glück nicht sooo teuer :-)
#18
15.8.10, 12:01
Eine supertolle Idee - auf diese Weise kann man ja auch mit bestimmten Papieren noch andere Dekos machen. Kerzen, Stoffservietten, Einbrennfolie - da kann man sich sogar das eigene Geschirr mit dem Dekor machen. Einladungskarten - Tischkarten. wow.
#19
16.9.10, 09:27
Tolle Idee!
1
#20
17.9.10, 19:13
das Öl einfach hinten drauf mit einem Tuch reiben, wenn die Tinte trocken ist.
habe ich schon gemacht und alles super ohne verlaufen.

ist ein super Tipp und habe ich schon oft selber gemacht.
#21
19.5.14, 23:29
Wow, erstmal konnte ich mit dem Tipp nicht viel anfangen aber dann hat mein Hirn gerattert...
Ich habe eine "Blockprint"-Tischdecke aus Indien, die ich als solche nur sehr selten verwende, weil ich Angst habe, dass sich die Farben verwaschen. Ich hänge sie also lieber an die Wand, als Deko. ... Die Motive der Tischdecke scannen und damit Servietten bedrucken zu lassen, kostet auch kein Vermögen.
Ganz vielen lieben Dank für die Anregung!
Ich habe auch ein Laminiergerät, könnte also auch Tisch-Sets herstellen und.. und.. und.. Schöne Stoffe hab ich ja..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen