Tischdeko an Ostern: Servietten-Osterhase

Für eine süße Tischdeko an Ostern kannst du aus einer Serviette und einem Ei einen süßen Osterhasen zaubern!
8

Dauer

Ihr sucht noch eine Idee für eure Tischdeko zu Ostern oder für das Osterkörbchen? Schnell und einfach ist diese gemacht:

Ihr benötigt:

  • Servietten
  • Band oder Kordel
  • (gefärbte) Eier
  • schwarzen Filzstift

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Serviette falten

Faltet die Serviette auseinander und dann zu einem Dreieck.

Serviette zu einem Dreieck falten

2. Zur länglichen Seite

Nun legt ihr das mittlere kleine Eckstück zur länglichen Seite.

Das mittlere kleine Eckstück zur länglichen Seite legen.

3. Einmal umfalten

Faltet die Seite einmal um. 

Die Seite einmal umfalten.

4. Noch mal falten

Diese Seite noch einmal umfalten.

Die Seite noch einmal umfalten.

5. Schmale Serviettenstreifen

Und noch einmal falten. Jetzt habt ihr einen schmalen Serviettenstreifen.

Schmaler Serviettenstreifen.

6. Osterdeko fertigstellen

Die Serviette in der Mitte knicken und das Ei hineinlegen. Mit einem Band oder Kordel direkt über dem Ei einen Knoten machen. Zieht die "Ohren" noch auseinander, fertig.

Ihr könnt die Osterhasen auf den Tisch stellen oder auf dem Teller mit anrichten. Auch im Osternest sieht es hübsch aus.

Viel Spaß beim Basteln!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Osterkranz schnell hergestellt
Nächster Tipp
Osterdeko basteln: Küken und Häschen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Geweihe verzieren mit Serviettentechnik
Geweihe verzieren mit Serviettentechnik
12 32
Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?
Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?
17 27
Serviette im Brotkorb dekorativ beschweren
10 2
Tischdeko - Servietten Blümchen
Tischdeko - Servietten Blümchen
13 9
1 Kommentar

Tipp online aufrufen