Farne mögen Tee

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schwacher, grüner Tee ist für Farne ein belebendes Getränk, einen feuchten Teebeutel mit dem Farn einpflanzen. Sollten sich Ungeziefer im Farn befinden, stecke Streichhölzer in die Erde.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1 michi54
9.11.11, 18:07
Na sowas, da bin ich aber sprachlos! Teetrinkende Farne, das gibt es doch bloß im Grimmschen Märchen... :-))`
#2 Manuel
9.11.11, 18:23
Bin ja wirklich mit allen Wassern gewaschen, aber das glaube ich jetzt erst mal nicht;-)

Sind Farne eigentlich eher Bäume oder Gräser?
#3
9.11.11, 19:10
finde ich jedenfalls nicht so abwegig.
womit ich allerdings gar nicht einverstanden bin, ist der Streichholztip. der geistert seit Jahrzehnten durch alle Tipseiten in diversen Zeitungen und wird scheinbar völlig unkritisch immer wieder weitergegeben. klar, für jeden veröffentlichten Tip gab-und gibt es wahrscheinlich immer noch einen Geldbonus.
jedenfalls - auf das "Märchen mit den Schwefelhölzchen" bin ich bereits vor 30 Jahren mal hereingefallen. ich war alles Ungeziefer in den Blumenpötten los. Sämtliche Pflanzen aber auch gleich mit. macht das bloß nicht!
-3
#4 Manuel
9.11.11, 19:28
@ane: hast den Streichholz falschrum reingesteckt; muss ab und an jemand machen, damit es den Tip noch gibt;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen