Diesen Käsekuchen mögen sogar Käsekuchenmuffel: Jetzt das tolle Rezept lesen und ganz schnell ausprobieren.
2

Diesen Käsekuchen mögen sogar Käsekuchenmuffel

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Ich mochte lange keinen Käsekuchen, bis eine Kollegin mit einem diesem sehr ähnlichen Käsekuchen ankam, leider wollte sie mir dieses nicht verraten, da es ein Familienrezept ist. Zum Glück habe ich nach langem Suchen dieses Rezept gefunden und alle sind von diesem Käsekuchen begeistert.

Zutaten

Für den Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Fett für die Form

Für die Creme:

  • 800 g Joghurt 10 % Fett
  • 200 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • 110 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 60 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung

  1. Für die Creme den Joghurt am Vortag zum Abtropfen auf ein Sieb mit Küchenpapier geben.
  2. Aus Mehl, Butter, 100 g Zucker, Salz und Backpulver einen Mürbeteig kneten. Den Teig abgedeckt in den stellen.
  3. Aus Milch, Sahne, 110 g Zucker, dem Vanillezucker und 30 g Speisestärke einen dicken Pudding kochen: Dazu Milch und Sahne im Topf erhitzen. Den Vanillezucker und den Zucker hinzugeben. Die restlichen 30 ml Milch mit den 30 g Speisestärke anrühren.
  4. Den Topf vom Herd nehmen und die Speisestärke einrühren. So lange rühren, bis der Pudding anfängt, fest zu werden. Den Pudding zur Seite stellen und auskühlen lassen.
  5. Wenn der Pudding abgekühlt ist, mit einem Handrührer aufschlagen. Die Eier einzeln zugeben und unterschlagen. Die restliche Speisestärke mit 2 EL Zitronensaft anrühren und mit dem Salz zugeben und weiterrühren. Joghurt und Mascarpone miteinander verbinden und dann unterheben.
  6. Den Mürbeteig kurz durchkneten und in die gefettete Springform geben. Den Boden schön flach drücken und einen Rand hochziehen. Die Creme auf den Boden geben.
  7. Den Kuchen bei 160 °C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 70 Minuten backen. Damit er nicht zu dunkel wird, nach der Hälfte der Zeit den Kuchen mit Alufolie abdecken. Nach der Backzeit den Ofen ausschalten, aber nicht öffnen und den Kuchen im Ofen auskühlen lassen.

Ich mache gerne einen Marmeladenspiegel oben drauf. Mal Aprikose mal Erdbeere.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

34 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter