Fenster und Spiegel mit Gebissreiniger putzen

gebissreiniger

Immer waren nach dem Putzen meiner Fenster und bei Sonnenschein Streifen sichtbar. Jetzt nehme ich Gebissreinigertabletten ins Putzwasser und in Rekordzeit sind Fenster einschließlich Rahmen und Spiegel sauber.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Window Color mit Essig entfernen
Nächster Tipp
Scheiben im Aquarium - Absolut Algenfrei
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
20 Kommentare
Elke
1
Scheint ein guter Tipp zu sein, wird ausprobiert. Wüßte aber gern wieviel Reinigungstabletten Du auf welche Menge Wasser nimmst.
14.5.09, 06:23 Uhr
williken
2
nichts geht über glasrein und küchenrolle
16.5.09, 18:07 Uhr
Karin
3
hi,ist ein guter Tip,hab es selbst ausprobiert!Habe auf 5 liter Wasser 2 von den
Gebissreinigertabletten,ausserdem eignen sich die Gebissreinigertabletten auch gut fürs WC.
8.11.09, 04:28 Uhr
Sabine
4
Hallöchen,gehen auch Zahnspangenriniger?Oder ist im Gebissreiniger ein anderer Wirkstoff drin??
21.2.10, 18:35 Uhr
Dabei seit 11.5.07
5
Geht das dann auch mit dem Har. Fensterwischer?

Erst diese Woche wieder geputzt, sah tiptop aus und nach 2 Tagen schlierige Ecken. Warum erscheinen die eigentlich immer erst später?
4.8.10, 15:26 Uhr
Ackes
6
@sunlight da liegt der Unterschied zwischen Professionelles Reinigen udn Hausfrauenart :-)

bei den Profis darf das nicht passieren.
14.9.10, 12:54 Uhr
wolfmichael
7
sind ja alles nette tipss, aber ich muss sagen: seit es diese fantastischen microfasertücher gibt, brauche ich nur noch pures wasser - nicht mal mit einem anderen lappen nachtocknen muss man!
15.9.10, 21:06 Uhr
Dabei seit 31.10.10
8
@Karin: . . . also, dieser Gebißreiniger ist doch unverwüstlich, als Putzmittel für einfach Alles. Ich muß schon lachen, denn ich selber brauche (noch) keinen Gebißreiniger, ich hatte ein paar Tabletten übrig von meiner Schwiegermutter. . und da habe ich so einiges ausprobiert. . und siehe da, ich benötige keinerlei stark reichenden,evtl sogar für die Umwelt gefährlichen Mittelchen merh. . einfach ein paas Gebißreiniger ( je nach Wassermenge 1 - 2 ) nehmen und viele , sehr viele Problemchen beim Putzen lassen sich beheben, mit sehr wenig eigener Arbeit.
31.10.10, 20:25 Uhr
Angelina
9
Die maßgebliche Inhaltsstoffe der Gebissreiniger sind Peroxide wie die als Bleichmittel aus Waschmitteln bekannten Natriumperborat und -percarbonat sowie das aus der Trinkwasseraufbereitung bekannte Kaliumperoxomonosulfat (Caroat). Daraus freigesetzte reaktive Sauerstoffverbindungen sollen Keime töten und Verfärbungen bleichen. Waschaktive Substanzen (Tenside) helfen, Ablagerungen zu beseitigen.........
31.10.10, 21:06 Uhr
Dabei seit 15.2.11
10
hallo ,
guter tipp aber lass dich vom opa beim klauen vom gebissreiniger nicht erwischen!
5.3.11, 13:52 Uhr
Dabei seit 27.2.11
11
@Ackes: Ja, und wie machen die das ... ?
22.5.11, 11:20 Uhr
wermaus
12
Ich halte es wie Wolfmichael: Wasser und Mikrofasertücher. Meine Fenster haben keine Streifen, keine Schlieren, das kommt nur von getrocknetem Glasreiniger.
2.8.11, 08:28 Uhr
Dabei seit 24.10.11
13
Hallo, Erika,
Das probiere ich mal aus. Ich nehme Gebissreiniger für meine Blumenvasen - tolle Sache!
Gruß Etti
27.1.12, 00:06 Uhr
Dabei seit 2.11.09
14
ich mach es auch wie *wermaus und Wolfmichael* kenne auch keine Streifen und Schlieren.

Habe bevor ich mit Mikrofasertücher angefangen habe, erst einmal die Glasscheiben abgedampft damit alles unnötige runterkam, vielleicht war es doppelt gemoppelt und hätte es mir ersparen können:-))

Gebissreiniger brauch ich sonst auch für so diverse Reinigungen.

Hab Tipp abgespeichert, man weißt es ja nie:-))
1.3.12, 09:19 Uhr
Dabei seit 2.3.12
15
Morgen werden so die Fenster geputzt. :))
14.3.12, 22:39 Uhr
Dr_Lupus
16
ich tue Gebissreiniger immer in meine Kaffeekanne .....

.... natürlich nur zum reinigen, am besten über Nacht ziehen lassen ....

.......mmmmhhhhhhh......
12.6.12, 22:39 Uhr
Dabei seit 9.1.14
17
Hat funktioniert! Vielen Dank!
9.1.14, 11:40 Uhr
Dabei seit 15.6.14
18
Mir reicht Wasser und ein Microfasertuch (Spifftuch). Damit geht es ohne Chemie oder irgendwelche Zusätze. Damit ist wirklich in einem Schritt alles erledigt. Ohne Streifen und Gestank.

Liebe Grüße
Nicole
21.6.14, 08:10 Uhr
Dabei seit 4.1.13
19
Vielen Dank für diesen Tipp, ich habe ihn gerade ausprobiert und es hat super funktioniert.
13.10.14, 15:48 Uhr
Dabei seit 27.3.15
20
Warum putzen putzen putzen? Schaut einfach dass es nicht mehr schmutzig wird ;)
Versiegeln heißt es hier. Scheibenwunder drauf, Ruhe ist. Gibt es bei www.dr-nano.de
30.4.15, 14:24 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen