Fischfilet in Dillsoße

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wieder mal bei Aldi eingekauft und hier mein Rezept für Fischfreunde:

4 Fischfilet (TIKO Seelachs o. Rotbarsch)
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer, etwas Butter
2 Becher saure Sahne
6 EL gehackter Dill (TIKO)
etwas Paniermehl
200 g geriebener Käse

Fisch mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz + Pfeffer würzen, Auflaufform mit Butter ausstreichen und den Fisch hinein legen. Saure Sahne mit Dill vermengen und über den Fisch geben, mit Paniermehl, geriebenem Käse bestreuen und Butterflöckchen draufsetzen, für 30 Minuten in den Backofen bei 220°C überbacken.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 uli7
14.5.05, 00:14
hat uper lecker geschmeckt kann ich nur jeden empfehlen
#2
3.6.05, 15:06
Warum die Butterflocken hat das einen Grund oder könnte man drauf verzichten?
#3 rlaet@aol.com
23.10.05, 13:02
Schmeckt prima, wenig Aufwand, die Zutaten hat man im Hause
#4 juju
25.1.08, 12:53
ich habe es gerade ausprobiert. war echt lecker und einfach. DANKE!
#5 sissili
21.11.10, 10:18
schönes rezept,endlich mal etwas ohne sahne aber zu viel käse.die hälfte reicht allemal.
-2
#6
5.5.11, 17:38
Na, das schmeckt sicher! Ich würde in die saure Sahne nur vorher noch ein, zwei Eigelb einrühren, dann wirs lockerer......

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen