Flecken mit Feuchttüchern entfernen

Flecken auf Textilien entfernen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Flecken aller Art auf Textilien oder Teppichen bekommt man mit Feuchttüchern gut weg. Sogar Blutflecken.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


1
#1
8.12.09, 17:55
stimmt! Wobei Blutflecken meist auch mit kaltem Wasser gut rausgehen.
2
#2 ElGato
18.3.11, 13:37
Diese Feuchttücher kriegen fast alles weg. Auch schmierige Hände vom Fahrrad reparieren, Kugelschreiber, Filzschreiber etc.
12
#3
18.6.13, 08:23
Welche Feuchttücher meint ihr? Die zum putzen, oder für die Hände....

Hätte by the way noch einen Tip der gerade im Sommer super praktisch ist: Eine Packung von den Dingern (für die Hände, oder für Babys, was gerade im Angebot ist) ins Bad oder auch neben Schuhschrank legen. Ich benutze die tagsüber immer mal zwischendurch für die Füße. Wenn man den ganzen Tag barfuß läuft oder auch ohne Socken in Schuhen, ist das sehr angenehm! Und es geht ratzfatz :-))
#4
18.6.13, 10:50
sind damit die Feuchttücher, die man für die Babypflege gebraucht, gemeint?
#5
18.6.13, 11:24
@meage: Ja, es gibt sog. Baby-Waschlappen, die sind mir die liebsten, weil sie ein bißchen dicker sind. Unbedingt drauf achten, dass man nicht die Öltücher erwischt, sonst wird`s rutschig beim barfuß laufen.
1
#6
18.6.13, 12:15
.. das ist ja prima, werde ich auch ausprobieren, danke
lg. Marianne
2
#7
18.6.13, 13:47
Baby-Feuchttücher sind nicht nur für Baby's Po geeignet, auch als Abschminktücher für die Mama und sonstige Anwendungen wie bereits oben beschrieben!
#8
1.7.14, 11:24
Habe gerade mein weisses Fussballtrikot das 5 Jahre alte Flecken hatte, erfolgreich mit Babyfeuchttücher die Flecken weggewischt. Vielen lieben Dank für diesen Tipp. Bin immer noch ganz perplex wie einfach das ging.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen