Fliegengitter mit Nylonstrumpfhose putzen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Fliegengitter oder Gaze kann man auch super einfach putzen ohne es vom Fenster abzumachen. Einfach eine Nylonstrumpfhose (trocken, nicht anfeuchten!) wie ein Putztuch in die Hand falten und dann von innen über die Gaze reiben. Das entfernt den Staub super schnell und einfach. Schon fertig!

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


#1
27.4.10, 20:12
Das versuche ich auf jeden Fall. Ärgere mich immer, wenn ich den ganzen Staub in den Gittern habe.
#2
27.4.10, 21:17
Bin skeptisch........werde es aber bei der nächsten Reinigung testen,wäre ja
toll,wenn es klappt :-)
#3 SchatzKischt
28.4.10, 19:05
mmmhh hört sich echt super an.....werde ich auch aufjedenfall testen...

danke für den Tipp
#4 knuffelzacht
28.4.10, 19:28
Den Tipp kannte ich schon, es funktioniert und darum hats auch schon nen Daumen hoch gegeben.
#5 Curl
28.4.10, 21:07
hört sich gut an und wird getestet
#6
29.4.10, 17:36
Prima Tipp. Das wird getestet.
#7
11.8.10, 16:26
Ich trage solche Strümpfe nicht, aber ich habe einen Swiffer und das funktioniert spitzenmäßig. Den habe ich sowieso jeden Tag zum Staubwischen im Einsatz und da werden hin und wieder auch die Fliegengitter wieder entsifft.
#8
21.8.10, 13:01
das ist ja ein toller Tipp. Ich habe es immer abgemacht, auseinandermontiert und in die Waschmaschine gesteckt. So ist es natürlich viel einfachen. DANKE
#9
21.10.10, 08:05
@katerkarli5555: das mit der Waschmaschine ist ja irre hahaha!
1
#10
21.10.10, 14:09
Ich habe Insektenschutzgitter mit Rahmen, die vor dem Fenster befestigt werden. Nur im Winter nehme ich sie ab und stelle sie in den Keller. Im Frühjahr dusche ich sie in der Badewanne ab und sie sind wie neu (sind bereits 5 Jahre alt). Zwischendurch, am Besten nach Regen oder Nebelfeuchtigkeit, reinige ich sie mit Wisch und Weg. Geht gut und ist preiswert. Ich wunder mich immer, wieviel Schmutz darin ist, der sonst beim Lüften in meiner Wohnung wäre.
#11
21.10.10, 19:03
Super Tipp, Daaaaaaanke !!!
#12
21.10.10, 20:02
Das hört sich ja super an, werde es ausprobieren. Was ist es doch für ein Krampf, die Dinger sauber zu kriegen. DANKE!!!!!!!
1
#13
22.10.10, 08:14
bevor ich eine Nylonstrumpfhose entsorge moppe ich noch mal damit meine Wohnung durch. erstaunlich wieviel Staub da noch hängenbleibt.
1
#14
2.9.15, 20:10
Beim Reinigen von Fliegengittern habe ich mit einer feinen Schuhbürste (Glanzbürste) die beste Erfahrung gemacht. Mit kleinen kreisenden Bewegungen kann man Schmutzpartikel und Staub lösen. Draußen sieht man dann den Staub davonfliegen (Kommentar meines 4-jährigen Sohnes: Warum machst Du Rauch?). Bei meinen festeingebauten Fliegengitter am Balkon hatte ich die Möglichkeit auch von draußen ran zu kommen. Das war ideal, kaum zu glauben, was da alles an Staub sich lösen kann. Meine Erfahrung mit Lappen, Föhn, Staubsauger oder Druckluft dagegen waren nicht befriedigend. Nach dem Bürsten sehen die Fliegengitter wieder schön schwarz und staubfrei aus, Sie lassen nun wieder Licht und Luft in ausreichendem Maß durch.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen