Wie alt sind meine Fenster?

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr gerade dabei seid, euch ein Haus zu kaufen und man euch erzählen will, dass die Fenster noch gaaannnz neu sind, dann aufgepasst. In den Fenstern steht grundsätzlich zwischen den Scheiben auf der Isolierung wann die Fenster produziert worden sind. Ebenso steht dort welche Marke es ist und noch ein U-Wert.

Nun kann euch auch kein Vermieter mehr erzählen, dass er die Fenster erst kürzlich ausgetauscht hat. Somit heizt ihr so schnell nicht mehr aus dem Fenster und ihr wisst immer wie alt die Fenster sind und ob ihr diese evtl. doch erneuern solltet.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 velten
3.7.11, 11:14
Guter Tip, Grauhaar.
Aber, das gilt doch wohl nur für Isolierverglaste Fenster ?
#2 BODOLI_47
3.7.11, 14:36
Hallo Grauhaar, leider stehen diese wichtigen Infos nicht in jedem Iso-verglasten Fenster.
lg bodo
#3 julez
4.7.11, 21:05
Mal eine ganz blöde Frage... auf meinen Fenstern steht 4 10 81.
heißt das, die sind am 04.10.1981 produziert, also 30 (dreißig!!) Jahre alt?
sooo alt sehen die gar nicht aus...
danke,
Julez
#4 Humingbird
20.7.11, 16:16
Die Marke steht meistens nicht drauf, sondern der Glashersteller. (Der Großteil der Fensterhersteller produziert das Glas nämlich nicht selbst, sondern kauft es zu.)
Auch haben viele (neue) Fenster gar keine Beschriftung mehr beim Glas-Abstandhalter drauf, wenn er aus einem anderen Material als Aluminium ist (zB dunkelgraue oder schwarze Abstandhalter aus Kunststoff ...)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen