Flohfalle: Kerze und Spülmittel

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man von einem Floh belästigt wird, gibt es da ein Mittel, welches ich in Portugal gelernt habe.

Man nimmt einen flachen Teller, stellt eine Kerze in die Tellermitte (mit Wachstropfen befestigen), Wasser dazu und mit einem Tropfen Spüli versehen (um die Obeflächenspannung zu nehmen).

Bevor man ins Bett geht, einfach die Kerze anzünden und den Teller an einer sicheren Stelle auf den Boden stellen. Angelockt von der Wärme, hüpfen die Biester Richtung Flamme und ertrinken.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1 Valkerie
19.7.07, 13:41
hey...das ist ein guter tip...aber weißt du auch einen wenn ein hund flohbefall hat???da mein hund starke medikamente nehmen muß möchte ich ihr nicht auch noch gegen flöhe was chemisches geben....
#2 die Flohgeplagte
16.8.07, 08:49
Ich schnall ab!!! Das funktioniert!!! Habe letzte Nacht fette Beute im Wohnzimmer gemacht, jetzt sind die anderen Räume dran. Denke, daß muß man länger durchziehen, daß man alle erwischt, aber Chemiezeug will ich nicht wegen der Kinder und billiger ist es allemal!
Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Tipp, der ist mindestens 10* wert!
#3 Katinka
16.8.07, 15:02
Das ist ja eine Superidee. Was gibt es denn für einen sicheren Platz um eine offene Fame über Nacht brennen zu lassen? Jedenfalls gratuliere ich zu den guten Nerven, eine Kerze über Nacht brennen zu lassen und daneben oder in einem anderen Raum gut zu schlafen. Zu Flohbekämpfung muß es doch noch andere Mittel geben.
#4 die Flohgeplagte
21.8.07, 21:36
Ich habe das Ganze auf den Fußboden gestellt, fern von jedem brennbaren Material. Habe eine dicke "Stumpenkerze" genommen, die kann nicht kippen. Ausserdem steht die Kerze ja im Wasser und löscht sich ggf. "selbstständig".
#5 leni
30.8.07, 00:24
Das ist absoluter Quatsch. Floehe koennen nicht von Waerme angelockt werden.
ABER!!!
Dieser Trick funktioniert ausgezeichnet bei Kindern! Deshalb -- 5 Sterne *
1
#6 Steff
26.11.08, 17:55
Nein stimmt die Flöhe werden ja auch von dem Licht angelockt.... das tötet die Viecher wenigstens... aber was auch noch klappt um herauszufinden, ob man wirklich Flöhe zu Hause hat ist, wenn man weiße Blätter auf den Boden legt und einwenig wartet. Wenn wirklich Flohbefall in der jeweiligen Umgebung herrscht, werden sie auf den Blättern sitzen
#7 egal
1.12.09, 15:01
Ich habe Flöhebissen am Beinen, das liegt wohl daran dass jemand eine Katze mit Flöhe hat. Das ist mir ausgefalle , dann muss ich dem sagen dass die deine tipps nachmachen sollen und schon könnte die Flöhe von mir fernhalten wenn ich wieder dort besuche oder übernachte.
#8
28.9.10, 18:55
.........könnte klappen......aber wie bringe ich meinem Hund bei, brav neben der Kerze zu warten bis die Flöhe weg sind. Und wie soll ich dann auch noch ruhig schlafen ?? (belustigtgrimmel)
#9
15.5.11, 15:35
Da ich in Kürze eine Bauernhofkatze bekomme, werde ich bei Befall den Tipp ausprobieren. Hoffentlich versenkt sich dann das Katzerl nicht den Pelz.
1
#10
9.10.12, 08:43
Ich nehme einen flachen weißen Teller, stelle in die Mitte ein Teelicht und fülle den Teller mit etwas Wasser und Spüli( nur ein Tropfen) auf.
Die Sache funktioniert einwandfrei. Das Teelicht brennt etwa 2 Stunden und erlischt dann. Die noch vorhandenen Flöhe ersaufen in dem Wasser.
Solange wiederholen, bis keine Flöhe mehr vorhanden sind.
#11 espressofan
14.9.13, 18:47
@Katinka: Ich glaube nicht, dass mit Wasserumgebung (Teller mit Wasser gefüllt!!!!!) und einem Teelicht in Metallhülle viel passieren kann. Ausserdem brennen die nur 4 Stunden.
Habs auch grad am Probieren, weil die ganzen Chemiekeulen nix brachten.

Ich hoffe inständig, das die Plagegeister dadurch endgültig verschwinden.


Kennt noch jemand ein Mittelchen gegen Ohrmilben bei Katzen? Kann ich die mit einem Qtipp ohne weiteres erfolgreich entfernen?????
Dank für eure Hilfe
#12 espressofan
14.9.13, 18:48
@ulrich459:
wie oft hast du das wiederholen müssen?
#13 espressofan
14.9.13, 18:51
@Steff:

was hast du noch so probiert? Ausser chemische Spray´s und Co.?
Nur zur Sicherheit, falls das Teelicht nur die Partybeleuchtung für diese Mistviecher wird. :-@
#14
4.12.13, 12:27
...würde das auch mit einem LED Licht funktionieren?
Hat das schon einmal jemand versucht?

Ich hab zwar die Teelicht Methode vor Jahren schon einmal benutzt und hatte auch Erfolg, aber mir ist der Gedanke an eine offene Flamme zu nachtschlafender Zeit eher unangenehm.

Servus
Maxl
#15
11.6.14, 14:38
@Maxl:
Nein,mit LED funktioniert es nicht!
Die Flöhe reagieren nicht auf das Licht,sondern auf das Kohlenmonoxid und die Wärme.
#16
12.8.14, 16:39
Ich habe das mit dem Sp?lmittelwasser auf einem Teller mit einem gro?en Teelicht ausprobiert. In der 1. Nacht lagen 25 tote Fl?he im Wasser. In der 2. Nacht noch immerhin 6 St?ck. Ich bin sehr froh ?ber diesen Tipp. Ich mu? wohl mal in einem fr?heren Leben eine Katze gewesen sein....die Biester lieben es mich anzuzapfen. Damit ist nun aber Schlu?. Unsere Katze ist seit 10 Tagen verschwunden. Sie war sehr zutraulich und jemand hat sie sicher mitgenommen.

Einen Tipp habe ich aber auch noch.......... Alles was man tags?ber auf der Haut getragen hat in eine Plastikt?te geben und ?ber Nacht in den Gefrierschrank legen. Am n?chsten Morgen ausschutteln bevor man die W?sche in den W?schkorb legt. Echt gruselig, was dabei manchmal doch noch herausf?llt. H?lle dein Name ist " F l o h ".
#17
21.7.16, 20:45
Hallo..
Wir haben gerade das Problem mit flöhe..
Wir versuchen es mal..
Ich hoffe es hilft wirklich..
Fühlen uns richtig unwohl in der Wohnung..
Die Katze hat auch erstmal ne dröhnung bekommen mit flohmittel :)..
Danke für den Tipp...
#18
9.9.16, 14:07
@Katinka: ein Teelicht habe ich benutzt. Hat auch geklappt und ist weniger gefährlich  
#19
9.9.16, 14:10
@Katinka: ein Teelicht habe ich benutzt. Hat auch geklappt und ist weniger gefährlich  

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen