Ceresit Luft-Entfreuchter
2

Frag-Mutti Produkttest: Luft-Entfeuchter mit neuer Technologie

Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Frag-Mutti.de hat zum großen Produkttest aufgerufen und 100 Tester haben den Ceresit Luft-Entfeuchter mit PowerTABs 2in1 gründlich unter die Lupe genommen. Per Fragebogen wurde nach den Erfahrungen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit gefragt - das sind die Ergebnisse *:

 

 

Häufigste Probleme mit Luftfeuchtigkeit

 

Hat sich das Raumklima durch den Einsatz des Luftentfeuchters verbessert?

Wann nutzen Sie den Luftentfeuchter?

 

Viel Spaß wünscht deine
Frag-Mutti.de Redaktion

* Fragebogenteilnehmer: 28 Personen

Die Wirkungsweise:

Der Ceresit Luft-Entfeuchter funktioniert ohne Strom und punktet durch eine praktische 2in1-Lösung. Die neuen PowerTABs 2in1 entziehen der Raumluft überschüssige Feuchtigkeit und sorgen dank patentierter Anti-Geruchstechnologie dafür, dass Gerüche absorbiert und neutralisiert statt bloß überdeckt werden.

Die TABs lösen sich von alleine komplett auf. Das spart nicht nur Abfall und ist damit besonders umweltfreundlich, sondern bestimmt auch eindeutig, wann nachgefüllt werden muss.

Der Luft-Entfeuchter von Ceresit bietet Standsicherheit durch eine Stabilitätsverstärkung sowie einen integrierten Auslaufschutz (sogar bei versehentlichem Umstoßen des Gerätes). Ein Sicherheitsverschluss sorgt für eine einfache Handhabung und verhindert ungewolltes Öffnen.

Übrigens: Anfang 2012 gibt es im Handel drei Produkte des Ceresit Luft-Entfeuchter-Sortiments zum Preis von zwei! Mehr dazu auf www.stopfeuchtigkeit.de

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


2
#1
22.9.11, 22:57
Finde "Werbepausen" doof!!! Auch oder gerade bei FM.
#2
22.9.11, 23:30
Ist eigentlich nichts neues. Hatte so einen ähnlichen Raumentfeuchter auch mal. Nur dass es kein gepresster Tab war sonder loses Granulat in einem Vliesbeutel. Gibt es auch mit Duft. Erhältlich in vielen Supermärkten. Auch bei Lidl.
Aber es funktioniert wirklich gut.
7
#3
23.9.11, 09:01
In Prospekten schon gesehen...wieder mal ein Wundermittel auf Pampers-Basis.
Ich hatte 2-3 Raumentfeuchter im Keller verteilt. Stimmt schon, da ist immer reichlich Wasser drin - Kellerklima war trotzdem nicht besser.
Die Behälter werden mit der Zeit eklig-klebrig, egal bei welchem Produkt. Hab mich auch immer gescheut, die Flüssigkeit in den Haus-Abluß zu kippen.
Meiner Meinung nach eine unnütze Geldausgabe. Wenn man nachfüllen will und die Discounter im Moment nichts anbieten, holste Dir eben die Baumarkt-Produkte
Auch wieder so ein Ding: Starter-Set bekommt man fast nachgeworfen, die Nachfüllgeschichte kostet dann ein klein wenig ;-)) mehr...siehe elektr. Zahnbürsten, Gilette-"Technologie", Bodenwischer-Swirl-Vileda-Leifheit-Wunderschrubber - um nur einige zu nennen.
Als nächstes dann der Putz-Roboter mit auswechselbaren Händen - halleluja !!!
6
#4
23.9.11, 09:41
Ich frag mich auch, was die Dinger bringen sollen, wenn die Feuchtigkeit nicht von einem Wasserschaden kommt: wo sie herkommt, strömt einfach neue nach, z.B. bei hoher Luftfeuchtigkeit durch das im Sommer geöffnete Fenster in den kalten Keller.
2
#5 wermaus
23.9.11, 10:32
Ich hab einen Luft-Entfeuchter im Keller, wo der Wäschetrockner steht. Da ist es nötig, sonst kondensiert die Flüssigkeit an den Wänden. Eklig ist da gar nichts, wenn man den Behälter öfters mal reinigt und die Flüssigkeit ist eine Salzlösung.
1
#6
26.9.11, 08:52
Ich finde es toll das es so was gibt! Bei uns ist das Schlafzimmer immer ziemlich feucht . Die ziehen eine Menge an Feuchtigkeit aus dem Raum raus.
#7
26.9.11, 09:33
ich hatte in der Küche und im Bad immer Schimmelprobleme, trotz ausreichenden
Lüftens. Seitdem ich einen Luftentfeuchter auf Granulatbasis benutze, ist der Schimmel komplett verschwunden
7
#8
26.9.11, 09:56
Seit wann wird hier eigentlich dreiste produktwerbung geschaltet und uns dieses als "Tipp" verkauft?
1
#9
26.9.11, 10:32
Hallo ihr Kritiker! Wenn ihr mal ein echtes Rustico im Tessin hattet, dann wisst ihr was es heisst ein feuchtes Haus zu haben. Entfeuchten ist da nicht einfach. Auch ich brauche das Granulat, wäre aber sehr dankbar etwas Effizienteres und eventuell auch ein kostenfreundliches Produkt zu finden. Darum finde ich das Angebot gut.
Besser jeden Fall, als die vielen Kochrezepte die immer wieder als was Besonderes beschrieben werden.
Ich wünsche Euch keine feuchten Wände, dafür einen sonnigen warmen trockenen Herbst.
2
#10
26.9.11, 11:52
@waekla: so richtig Kawuffdich hätte wohl ein elektrischer Bautrockner oder eine Klimaanlage (kostet natürlich viel Strom) - oder heftig heizen im Winter, bis die Wände warm sind... Mit den kleinen Dingern kriegst Du die Luft etwas trockener, aber um die Feuchtigkeit aus den Wänden zu holen, wird es nicht reichen. Vielleicht mal einen Experten vor Ort gucken lassen?
#11
26.9.11, 17:40
"...lösen sich von alleine komplett auf... " In Luft oder wohin denn? Atme ich die dann indirekt ein???
#12
29.9.11, 20:42
wann erfährt man denn, ob man so ein teil testen darf oder nicht? oder war das bloss nen schlechter fake?
#13
30.9.11, 08:51
Liebe Teilnehmer, natürlich werden alle schriftlich benachrichtigt. Wir bitten aber um etwas Geduld, wenn es noch ein paar Tage dauert.
#14
6.10.11, 14:42
Na das war dann wohl nix :(
#15
6.10.11, 15:21
ja ich glaube auch das war wohl nichts :-((
#16
10.10.11, 07:51
Ich finde es schon sehr merkwürdig, dass hier niemand einen Kommentar abgibt, wo wirklich mittesten darf! Offensichtlich gibt es keinen und das Ganze hier war nur billige Adress-Hasche!
#17
16.10.11, 21:19
hallo,
nein, keine billige adress-hasche.
ich bin beim produkttest dabei, habe vor ca. 10 tagen eine email erhalten, am samstag kam das paket per dhl an. vielen dank!
momentan steht der entfeuchter in meinem keller. ich werde die nächsten tage mal nachschauen sehen, ob es schon erste resultate gibt.
#18
17.10.11, 13:42
ich habe am Samstag ein Testpaket bekommen und es zuerst mal im Bad aufgestellt. mal sehen, was wird!
#19
18.10.11, 10:28
Auch ich darf testen. Habe das Teil aufgestellt und warte jetzt mal ab.
#20
20.11.11, 16:36
@hexegisela: Mittlerweile habe ich den Luftentfeuchter wieder entfernt. Seit dem die Heizung läuft, ist das Problem Feuchte gelöst. In der Übergangszeit jedoch leistete er gute Dienste.
#21
20.11.11, 16:53
Bei meiner Tochter im Dachgeschoßbereich tut er gute Dienste. Er bleibt da jetzt so lange stehen, bis das Tabs aufgebraucht ist.
#22
23.2.12, 09:50
Die Luftentfeuchter von Ceresit gibt es in Südostspanien nicht.

Aber ein ähnliches Produkt mit einem Auffangtopf und einem Zwischendeckel auf dem ein parfümiertes Calcium-Chlor-Päckchen in Stoffhülle gelegt wird. Der Abschluss ist ein mit kleinen dünnen Streben versehener Haubendeckel.

Diese Päckchen halten 10-12 Wochen, dann sind sie aufgebraucht.

Sie ziehen sehr viel Feuchtigkeit aus der Luft. Die Töpfe müssen regelmäßig geleert werden.

Ich mache damit seit 2 Jahren sehr gute Erfahrungen.
Spanische Häuser haben einen Isolierungsstandard wie deutsche Häuser aus den 70er Jahren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen