Frische Suppen im Schlauchbeutel öffnen, ohne dass es spritzt

Öffnet man Suppen im Schlauchbeutel über dem Topf, spritzt es oft. Mit folgendem Trick kannst du unschönes Spritzen verhindern.
2

Ich stelle einen in die Spüle und setzte das Messer (Kartoffelschälmesser o. ä.) unterhalb des Beutels an. Geschnitten wird nach oben, so dass der Inhalt in den Topf gelangt. Anschließend drehe ich den Inhalt aus dem Schlauch heraus. So bleibt alles sauber. Bei grob stückigen Suppen sollte der Schnitt größer sein.  

Auch interessant:
Eierkochen im Topf - kein Ansetzen von Kalk im Topf mit EssigEierkochen im Topf - kein Ansetzen von Kalk im Topf mit Essig
Angebranntes in Töpfen? Topf rettungslos verloren? Bohrmaschine!Angebranntes in Töpfen? Topf rettungslos verloren? Bohrmaschine!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Gewürzportionierer aus kleinen Teelöffeln
Nächster Tipp
Finger verbrennen verhindern
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Eierkochen im Topf - kein Ansetzen von Kalk im Topf mit Essig
Eierkochen im Topf - kein Ansetzen von Kalk im Topf mit Essig
9 5
Schnelles aus dem WOK-Topf
147 4
Kalbskotletts im Topf
3 3
Lamm-Gemüse-Topf für Singles
8 11
19 Kommentare
JOSCHI2012
1
Sensationell! Darauf muss man erst mal kommen.😉
2.1.18, 21:14 Uhr
xldeluxe_reloaded
2
🙄 Warum nicht in den Topf stellen und waagerecht am unteren Rand einschneiden?
Zack: Alles raus ohne Drehen .
2.1.18, 21:35 Uhr
Dabei seit 7.11.17
3
@xldeluxe_reloaded: #2
Hätte ich auch so gemacht
2.1.18, 21:37 Uhr
Dabei seit 23.5.15
4
Ja klar, wie denn sonst 😶
Wo gibts denn Suppen im Beutel ? Noch nie gesehen
2.1.18, 22:03 Uhr
Dabei seit 12.9.13
Schlingelin
5
Upsi, ich kenne verschiedene Suppen in Folienschläuchen z.B. bei Aldi.
2.1.18, 22:43 Uhr
Dabei seit 23.5.15
6
@Drachima: dann muss ich mal schauen wo die liegen, wäre was fürs Wohnmobil im Sommer. Noch nie drauf geachtet bei Aldi. Danke.
2.1.18, 22:50 Uhr
xldeluxe_reloaded
7
Ich kenne diese dicken runden prallen Rollen, in denen sämtliche Sorten an Eintöpfen angeboten werden. Meist sind sie für 2 Personen gedacht und wie ich hörte, schmecken sie wirklich wie hausgemacht.
2.1.18, 22:51 Uhr
xldeluxe_reloaded
8
@Upsi: 
In unserem Aldi Nord führen sie sie nicht im Sortiment, ich habe sie aber bei Norma und Netto schon gesehen.
2.1.18, 22:56 Uhr
Dabei seit 23.5.15
9
Morgen schau ich nach, hab Aldi und Netto beide ganz in der Nähe. 
2.1.18, 23:00 Uhr
Dabei seit 7.11.17
10
@xldeluxe_reloaded: #7
Ich kenne diese Rollen von Rewe.Hab sie auch schon probiert.Waren lecker, aber zu teuer.
3.1.18, 01:00 Uhr
Dabei seit 30.5.17
11
Wie vakuumiert man denn Suppen?
3.1.18, 01:41 Uhr
Dabei seit 22.2.10
12
@Upsi: Die Suppen liegen bei Verbrauchermärkten im Kühlregal. Es handelt sich um frisch zubereitete Suppen, mit begrenzter Haltbarkeit.
3.1.18, 07:13 Uhr
Dabei seit 22.2.10
13
@Butzbach:  Die Suppen sind nicht vakumiert, sondern vollständig in den Schlaucht gefüllt. Deshalb spritzt der Inhalt beim Einschneiden heraus.
3.1.18, 07:19 Uhr
Dabei seit 15.8.06
rhytm is a dancer
14
meint ihr sowas wie die "Erbswurst" ??
3.1.18, 08:09 Uhr
Dabei seit 4.11.10
15
Irgendwie ist für mich "Frische Suppe im Schlauchbeutel" ein Widerspruch. Eine frische Suppe ist halt frisch gemacht und nicht erstmal irgendwie verpackt und dann aufgewärmt. Aber das hat natürlich mit dem Tipp an sich nichts zu tun.
Zum Tipp selbst: Ich würde auch den Plastikschlauch in den Topf stellen und dann unten aufschneiden. Käme mir am praktischsten vor.
3.1.18, 09:33 Uhr
Dabei seit 30.9.08
16
Solche Suppen sind mir bei Aldi auch noch nie aufgefallen. Aber sie wären natürlich toll, wenn ich mal den ganzen Vormittag in der Stadt bin und kein Mittagessen vorbereitet habe.
Ich werde mal danach gucken.
3.1.18, 13:55 Uhr
Dabei seit 19.6.16
17
@Baerbel-die-Gute #15:  Unter einer "frischen Suppe" verstehe ich auch eine Suppe, die ich frisch gekocht, dann einen Teil eingefroren und später wieder aufgetaut habe. Für kleine Haushalte lohnt die Zubereitung z.B.eines Gemüse-Eintopfes sonst gar nicht - denn was stelle ich mit den Gemüsen an, die nicht in den Eintopf kommen, weil es sonst zu viel an Suppen-Menge gäbe? Roh einfrieren und später erneut Suppe kochen? Kostet zuviel Energie und ist sicher auch nicht frischer, als wenn die Suppe gleich in größerer Menge gekocht und portionsweise eingefroren wird.
7.1.18, 10:41 Uhr
Dabei seit 21.1.18
18
okay, und wie macht es der Hersteller auf der Messe?
Richtig, er hält die Rolle über den Topf und schlitzt die Folie mit einem dieser Pins für die Pinnwand auf. :) Bitte den Pin nicht in die Suppe fallen lassen, ist gar nicht gut für die Verdauung!
21.1.18, 20:00 Uhr
xldeluxe_reloaded
19
@fkun: 
Warum mit so einem kleinen Pin, bei dem mir evtl. die Suppe über die Finger läuft und er auch noch in die Suppe fallen könnte?
21.1.18, 20:22 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen