Frischer Brotaufstrich zu Ostern

Mit Datteln, Marzipan, Frischkäse und Amaretto kann man sich ganz schnell einen leckeren Brotaufstrich mixen.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Zu Ostern möchte ich meiner Familie mal etwas anderes zum Frühstück anbieten. Ich habe einen frischen Brotaufstrich zubereitet und im Vorfeld mit Freunden getestet.

Zutaten

  • 25 Datteln in Miniwürfel geschnitten
  • 1 Paket Marzipan
  • 1 großes Paket Frisckäse
  • 75 ml Amaretto

Zubereitung

Alle Zutaten mit dem Mixer vermischen. Der süße Aufstrich schmeckt besonders gut auf frischen Brötchen oder Früchtebrot. Für Kinder kann man auch alkoholfreien Amaretto verwenden. Wer es schokoladiger mag, kann auch ein Marzipanbrot oder übriggebliebene Marzipan Ostereier verwenden.

Ich hoffe, dass dieser Aufstrich auch bei meiner Familie gut ankommen wird.

Euch allen frohe Ostern.

Voriges Rezept
Würzige Bärlauch-Butter
Nächstes Rezept
Kohlpaste - schnell selbst gemacht
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?
Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?
17 27
Fruchtjoghurt zum Frühstück aufs Brot schmieren
Fruchtjoghurt zum Frühstück aufs Brot schmieren
9 7
Englisches Frühstück vs. Kater
51 20
Soleier
Soleier
33 66

3 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter