Fruchtige Leckerei für Erwachsene - gegrillte Grapefruit

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich wollte es erst auch nicht glauben, aber es mundet vorzüglich, eine gegrillte Grapefruit.

Die Zutaten (gelten pro Person):

1/2 Grapefruit
2 EL brauner Zucker
1/2 TL Butter
1 Salatblatt zum Garnieren
4 EL Weinbrand oder wer hat, Cognac
1 TL gehackte Pistazien

Und so wird´s gemacht:

Als erstes den Blüten- oder Stielansatz der Schale dünn und gerade abschneiden. Dadurch bleibt die Schale später besser stehen. Dann mit einem Messer mit flexibler Klinge (wegen der Rundung) oder einem speziellen Grapefruitmesser die Fruchtfilets aus der Haut lösen, aber nicht aus der Schale nehmen. Erst den Zucker drüber streuen, dann die Butter in kleinen Klecksen drauf verteilen. Unter einen vorgeheizten Grill setzen (daher der Hinweis mit dem Stielansatz), bis die Butter zerlaufen und der Zucker karamelisiert ist. Dann die Grapefruithälfte in ein mit dem Salatblatt ausgelegtes Dessertschälchen legen, mit dem Weinbrand begießen und mit den Pistazien bestreuen. Sofort heiß servieren und genießen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
16.8.11, 15:20
Bei meinem Grill kommt die Hitze von unten, da wird das wohl nichts.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen