?>
Fruchtige Windbeuteltorte
2

Fruchtige Windbeuteltorte

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ich hatte am Sonntag diese Geburtstagstorte - eine fruchtige Windbeuteltorte - für meinen Mann gebacken und sie schmeckte allen super - hier nun das Rezept!

Die Zubereitung ist einfach und schnell, nur bitte nicht vergessen, dass die Torte 4 Stunden im braucht, um schnittfest zu werden! Auch keine Angst vor der Verwendung von Gelatine, selbst wenn die sich nicht ganz auflösen würde (was aber garantiert nicht passiert), dann würde man das bei der roten Grütze nicht merken. Für die Torte selber braucht man 2 Pakete á 250 g der Mini Sahnewindbeutel. Bei real gab es diese á 300 g, so hatte ich noch welche zum Verzieren übrig (... und zum Naschen, ha-ha). Viel Spaß bei Nachbacken!

Fruchtige Windbeuteltorte

Zutaten

  • 70 g Schokolade nach Wahl, gerieben oder gehackt
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl gemischt mit 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 4 EL Rum
  • 2 Pack. Mini-Tiefkühl-Windbeutel mit Sahne je 250 g (oder je 300 g, wenn man die Torte damit verzieren möchte)
  • 4 Blatt rote (oder weiße) Gelatine
  • 50 ml Weißwein 
  • 500 g Rote Grütze (Fertigprodukt)
  • 300 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • evtl.  einen Einweg-Spritzbeutel

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Butter und Zucker schaumig schlagen.
  3. Eier einzeln unterrühren, danach das Mehl mit dem Backpulver, der Prise Salz, Schokolade und Mandeln unterheben.
  4. Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm) ca. 25 Minuten backen und etwas auskühlen lassen.
  5. Den noch etwas warmen Kuchen mit Rum tränken.
  6. Kuchen auf eine Platte geben, einen Tortenring darum schließen und mit den gefrorenen Windbeuteln belegen.
  7. Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.
  8. Wein erwärmen, dann die inzwischen schlabberige Gelatine mit der Hand ausdrücken und im Wein auflösen, dann alles unter die Grütze rühren.
  9. Masse auf die Windbeutel geben und im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen.
  10. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, etwas davon in einen Spritzbeutel geben und den Rest oben auf die Torte streichen. 
  11. Sahnetupfen auf die Torte geben und evtl. mit Schokolade oder Mini-Windbeuteln garnieren.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

20 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter