Mit frisch gepresstem Zitronensaft und einem Wattepad kann man ein Fruchtsäurepeeling selber machen.

Fruchtsäurepeeling: natürliche Fruchtsäure fürs Gesicht

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kosmetika kann man auch günstig selbst herstellen. So zum Beispiel dieses Peeling mit Fruchtsäuren.

Ein Wattepad mit reichlich Zitronensaft (frisch gespresst/Biozitrone) tränken und das gereinigte Gesicht damit abreiben. Augenpartie aussparen. 4-5 Minuten einwirken lassen und danach mit reichlich Wasser abwaschen.

Die leichte Fruchtsäurekonzentration der Zitrone, mildert Akne, Mitesser, Falten und Hyperpigmentierungen (braune Flecken). Es verfeinert die Haut. Zwischen zwei Behandlungen mache ich immer 7 Tage Pause, damit meine Haut keine Irritationen bekommt.

Zitronensaft enthält Fruchtsäure. Allerdings ist die Fruchtsäurekonzentration nicht so hoch, wie in echten Fruchtsäurepeelings.

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


20
#1
17.3.14, 19:00
oje, das hatte ich letztens ausprobiert, aber bei mir hat das ziemlich auf der Gesichtshaut gebrannt. Habe nämlich auf einer Seite gelesen, dass es gut gegen zu große Poren hilft und dann hatte ich es versucht und gleich wieder abgewaschen. Aber vielleicht ist meine Haut da etwas empfindlich ich weiß es nicht warum
14
#2
17.3.14, 19:30
Hallo? Wieso bekommt glucke 1980 für so einen harmlosen Kommentar gleich 2 rote Daumen? Hab gleich mal einen weggeklickt. Mitunter geht es hier recht maffiös zu!!
8
#3
17.3.14, 19:45
@superwomen
Warscheinlich weil der Kommentar von Glucke war!Da spielt es wohl keine Rolle,was in dem Kommentar steht!
Zum Tipp:Werds mal ausprobieren,und hoffen,das nix brennt!;)
6
#4 Dora
17.3.14, 19:55
@superwoman: ich habe den zweiten auch gleich mal gekillt, denn ich fand ihren Kommentar sehr gut. Jeder hat nun mal eine andere Haut. Ich bin da auch sehr empfindlich und kann mir nicht vorstellen, Zitronensaft auf meinem Gesicht zu verwenden.

Meine Mutti hatte, als ich jung war, grüne Palmolivseife aus dem Westen. Das war was Besonderes, aber ich bekam davon leider rote Flecken im Gesicht. Seit dem lasse ich nur noch Wasser an mein Gesicht.
10
#5
17.3.14, 20:35
Im gesicht würde ich das auch nicht anwenden wollen.

Allerdings hat mir Zitronensaft auf den Füßen nach einem Sonnenbrand sehr gut geholfen. Es haben sich keine Blasen gebildet, die Haut hat sich nicht abgeschält und danach waren die Fußrücken sogar sehr schön braun:-)))
6
#6
17.3.14, 21:39
meine Haut ist für Zitrone auch viel zu empfindlich ... ich reibe mein Gesicht aber manchmal mit einer halbierten Weintraube ab ... oder einer dünnen Apfelscheibe ... eine sehr preiswerte Erfrischung mit einer milderen Fruchtsäure
5
#7
17.3.14, 22:14
ich kann nur empfehlen zu der kosmetikerin des vertrauens zu gehn..ich hab sachen probiert, da lacht ihr euch kaputt..
6
#8
17.3.14, 22:25
Ich vertrage auch keine Zitronensäure im Gesicht, dazu ist meine Haut nicht mehr jung genug und zu trocken.

Aber die Zitrone ist eine wunderbare Geheimwaffe gegen raue Ellenbogen.

Einfach ein paar Minuten einziehen lassen, mit lauwarmen Wasser abspülen und
eine leichte Fettcreme auftragen.

Fühlt sich danach an wie Samt und Seide. :-)
3
#9
17.3.14, 22:25
@penguschi: lass mal hören: gute Sachen oder ging das etwa nach hinten los?
5
#10
17.3.14, 23:12
ach...von lehmpackung bis zu hornhautfischchen war alles dabei..am allerschlimmsten war immer nich zu wissen, was passiert...ich lad euch alle mal gern ein im sommer zum schlammcatchen.
5
#11 xldeluxe
17.3.14, 23:21
neeeeee @penguschi:

Du meinst nicht wirklich diese Hornhautfische aus der Reklame? Wo die Frau ihre Füße ins Becken hält und alle Fische zum überheblich wissenden grinsenden Nachbarn ins Becken springen?!?!?!?!?!?

Ich hasse diese Werbung, in der es um Nagelpilz geht.
5
#12 xldeluxe
17.3.14, 23:24
Ich bin sehr robust, total unempfindlich und könnte mir vermutlich ohne weitere Schäden eine Ganzkörperpackung mit DanKlorix gönnen.

Daher werde ich den Tipp einmal ausprobieren, denn wenn ich was von Faltenreduzierung höre, bin ich experimentierfreudig dabei!

Die sehr wenigen, die ich habe, sollten sich auch lieber verabschieden ;-)))))
5
#13
18.3.14, 00:21
Jaaaa Klasse, ganz toll....gefällt dir das, Frau Zensor?
7
#14 xldeluxe
18.3.14, 00:25
@frosty:

???????????
4
#15
18.3.14, 08:37
@frosty: zurück mit neuem Namen????????????????????
5
#16
18.3.14, 08:49
@frosty:

Wieder am wildern????
#17 pasodoble
18.3.14, 10:51
@gruppenmuddi: Wenn es zu arg brennt, dann abwaschen. Du kannst die Dauer der Behandlung verkürzen, wenn du meinst, dass deine Haut empfindlich ist. Allerdings muss ja eine gewisse Wirkung stattfinden, sonst kannst du es gleich bleiben lassen. Ein leichtes Kribbeln auf der Haut ist okay. :)
2
#18
18.3.14, 11:16
Diese Anwendung wäre sicher auch wirksam gegen Sommersprossen wegen der bleichenden Wirkung.

Im Sommer, wenn man eine schöne leichte Sonnenbräune hat aber eine eher unerwünschte Wirkung, denke ich mal. Sonst wird man wieder so " käsig".
1
#19 pasodoble
18.3.14, 11:18
@bollina: Du hast, wie so oft, recht. Durch das Vitamin C hat es auch eine ganz leicht bleichende/ausgleichende Wirkung. Aber keine Angst, man wird nicht blass wie ein Kalkeimer.
1
#20 wermaus
18.3.14, 11:29
Ich vertrage Zitronensäure gut und wende sie auch oft an. Wer sehr empfindlich ist, kann es mal mit Banane probieren, die enthält auch Fruchtsäure, ist aber besser verträglich auf der Haut.
1
#21
18.3.14, 13:50
als wir 2012 auf teneriffa waren, fielen mir diese fish spas ins Auge. in jedem zweiten Gebäude war so ein spa.
in einem Anflug von experimentierfreude und Wahnsinn ;) haben mein Mann und ich uns getraut und die fische an uns ran gelassen. 1x und NIE wieder! die haut fühlt sich hinterher zwar wirklich weich und gut an aber ich hab mich so geekelt!

das mit dem zitronensaft hab ich auch schon ausprobiert, aber ich hatte auch das Problem das es gebrannt hat wie Hölle und hatte rote flecken :(
#22 xldeluxe
18.3.14, 15:41
@Kampfente und Bollina:

Och nee, ne?

Wen meint sie denn in #13 ? Mich schon wieder?!?!?!

Warum, weil mir der tipp gefällt? Verdrehte Welt!
2
#23
18.3.14, 15:41
versuchen kann man es ja!
hört sich logisch an.
muss es denn frische Zitrone sein?
1
#24 pasodoble
18.3.14, 16:03
@kosmosstern: Frische Zitrone, ja. Da kann man nichts falsch machen und der Säuregehalt ist ganz natürlich und es ist nichts gepanscht.
3
#25 pasodoble
18.3.14, 16:04
@xldeluxe: Mach dir nichts draus. Du hast hier viele Freunde, die werden dich unterstützen.
2
#26
18.3.14, 16:06
@xldeluxe: sie hat aber anscheinend ihre Fangemeinde gleich mitgebracht.
Denn ihre Schreiberei ist nicht besonders witzig.
Aber dieses hatten wir ja schon oft in letzter Zeit.
4
#27
18.3.14, 16:48
@xldeluxe:

Ich befürchte es :-(((
Warum du ist mir echt nicht klar. Aber wie pasodoble schon geschrieben hat. Mach dir nichts draus.
3
#28 xldeluxe
18.3.14, 17:22
Da Im66830 einen roten Daumen kassiert hat(te), ist sie es ganz eindeutig, denn uns beide hat sie seit Tag 1 auf dem Kieker ;-)

Lieben Dank an Euch. Macht Euch keine Gedanken, ich stehe wirklich und ganz ernst gemeint darüber: Ich bin die, die mit dem "Wölfchen" tanzt ;-))))
3
#29
18.3.14, 20:37
dass die Zitronenhälfte gut gegen raue Haut am Knie hilft, hatte ich total vergessen ... Danke für's Erinnern, mamamutti

bei rewe sind diese Woche Zitronen im Angebot, ein Netz kostet 59 cent
#30
18.3.14, 22:08
@Agnetha:

Danke Agnetha, auf die Knie wäre ich jetzt nicht gekommen.

:-)))))))))
2
#31 Schnuff
19.3.14, 16:11
@xldeluxe: also ich würde das mal ausprobieren mit der Zitrone.Habe ziemlich fette Haut.....
LG
1
#32
17.12.14, 11:30
1. Auf keinem Fall alle 2 Wochen peelen. Egal womit. Die Zellen erneuern sich gar nicht so oft, ihr peelt also Haut weg, die noch dem Schutz dienen soll. - Das ist auch nicht nötig.

2. Versucht es doch mal statt mit Zitrone mit frischer Ananas. Die kann man auch gut auf empfindliche Haut machen, da brennt nix. Der Duft der Ananas belebt noch gleichzeitig die Sinne hervorragend.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen