Frühlingsduft der besonderen Art: Gefäße in der Wohnung aufstellen

Gefäße befüllt mit einem angenehmen Duft aus z.B. Reinigern oder Weichspüler lassen sich perfekt in ältere Gefäße füllen, diese man in der Wohnung verteilen kann.

Kürzlich hatte ich einen neuen Allzweckreiniger gekauft, mit einem traumhaften Duft nach Lavendel und Frische. Als alle Böden damit gereinigt waren, roch es wunderbar danach im ganzen Haus. Aber leider war der Traumduft nicht lange zu halten und das brachte mich auf die Idee, in 2 hübsche alte Krüge etwas von dem Reiniger zu gießen und sie auf die Fensterbänke vom Badezimmer und Gäste-Wc zu stellen.

Als mein Mann von der Arbeit kam, war er überrascht von dem schönen und angenehmen Duft. Das Gefäß darf natürlich nicht in Reichweite von Kindern stehen. Ich habe z.B. eine alte Kaffeekanne mit Zitrusduft oben auf den Küchenschrank gestellt, was auch noch sehr dekorativ ist.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Eingefettete Haut hält Parfumdüfte länger
Nächster Tipp
Den Duft von Potpourri auffrischen - mit Rosenwasser/Zitronensaft
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Riechdiät: Düfte haben keine Kalorien
Riechdiät: Düfte haben keine Kalorien
30 47
Ein ganz besonderer Duft - Herrenduft plus Blumenöl mischen
18 5
Duftendes Salzpeeling selber machen
Duftendes Salzpeeling selber machen
10 10
2 Kommentare

Tipp online aufrufen